Frauen der SG Hoyerhagen II holen sich in Nienburg den Fußball-Kreispokal

+
  • Gerd Töbelmann
    vonGerd Töbelmann
    schließen

Tolle Sache für die Fußball-Frauen des Kreisligisten SG Hoyerhagen II: In der Kreispokal-Endrunde in Nienburg, die nur im Elfmeterschießen ausgetragen wurde, setzte sich die SG-Reserve im Viertelfinale mit 4:3 gegen die SG Schamerloh II durch. Im Halbfinale folgte ein 3:2 gegen den SC Viktoria Lavelsloh, und im Finale wurde die SG Düdinghausen mit 4:2 besiegt. Mit dabei waren (von links):

Paulin Müller, Pia Koppermann, Carolin Krebs, Dana Müller, Trainer Jan Koppermann, Leah Schmidt, Betreuerin Bianca Geflitter und Milena Brandt. Foto: luisa homfeld

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Alltagsmasken und die Materialfrage

Alltagsmasken und die Materialfrage

So funktioniert das Indoor-Surfen

So funktioniert das Indoor-Surfen

Eistee eiskalt selbst gemacht

Eistee eiskalt selbst gemacht

Dinosaurier auf Zukunftskurs: Der Ford Explorer im Test

Dinosaurier auf Zukunftskurs: Der Ford Explorer im Test

Meistgelesene Artikel

Schöne neue Fußballwelt

Schöne neue Fußballwelt

NFV-Präsident im Exklusiv-Interview: „Die Lust auf Fußball ist überall riesig“

NFV-Präsident im Exklusiv-Interview: „Die Lust auf Fußball ist überall riesig“

Kommentare