Bangen um Doppel-Torschützin Caliskan

Fight beschert Weyhe ein Highlight im Pokal

Schoss den SC Weyhe ins Halbfinale: Süeda Caliskan. Sie erzielte beim 2:1-Erfolg in Bremen beide Tore.
+
Schoss den SC Weyhe ins Halbfinale: Süeda Caliskan. Sie erzielte beim 2:1-Erfolg in Bremen beide Tore.

Bremen – Schöner Erfolg für die Verbandsliga-Kickerinnen des SC Weyhe: Dank einer kämpferischen Glanzleistung triumphierten die Spielerinnen von Trainer Rolf Schwenke am Dienstagabend im Viertelfinale des Lotto-Pokals mit 2:1 (2:1) beim Landesligisten OT Bremen. Damit treffen sie nun am Sonntag (15.00 Uhr/Zentralsportanlage) in der Runde der letzten Vier auf den favorisierten Ligarivalen TuS Schwachhausen, der sich bei der SG Findorff/Horn mit 5:0 durchgesetzt hatte.

Eine Partie, der Schwenke schon entgegen fiebert: „Dieses Highlight haben sich die Mädels absolut verdient. Im Achtelfinale haben wir technisch brilliert und am Dienstag kämpferisch. Es war ein richtig geiler Pokalfight.“

In dem Weyhes Süeda Caliska eindeutig zur „Woman of the Match“ avancierte: In der siebten Minute zirkelte sie den Ball nach Pass von Franziska Hellmuth aus 25 Metern in den Giebel, und auch auf den Bremer Ausgleich durch Nicole Kutz (32.) hatte Caliskan die passende Antwort parat. Nach kluger Vorarbeit von Alia Bormann schnürte sie einen Doppelpack zur 2:1-Pausenführung (39.).

Auch im zweiten Abschnitt stand Caliskan im Mittelpunkt – hätte darauf aber bestimmt gerne verzichtet. Nach einem Ellenbogencheck einer OT-Akteurin an ihr (55.) musste ein Krankenwagen gerufen werden, da ein Nasenbeinbruch drohte. Einen Tag später konnte Schwenke indes glücklicherweise Entwarnung geben: „Die ersten Befürchtungen haben sich Gott sei Dank nicht bestätigt. Mit etwas Glück kann ,Südi‘ am Sonntag sogar auflaufen. Aber sicher ist das noch nicht.“

Wie wichtig ihr Einsatz wäre, bewies die Schlussphase. Ohne Caliskan und die schon in der ersten Hälfte ausgeschiedene Abwehrchefin Marie Luhmann (Leistenprobleme) musste der SCW noch mächtig zittern, rettete das 2:1 jedoch ins Ziel und freut sich nun laut Schwenke schon auf das Halbfinale: „Jetzt wollen wir Schwachhausen richtig ärgern.“  

Stenogramm

Landespokal Frauen, Viertelfinale

OT Bremen - SC Weyhe 1:2 (1:2) - Weyhe: Daneke - Ludes, Nonnast, Caliskan, E. Domke, P. Domke, Evers, Bormann, Schlagowsky, Luhmann, Hellmuth, Mohren, Bäumer, Schierloh. Tore: 0:1 (7.), Caliskan, 1:1 (32.) Kutz, 1:2 (39.) Caliskan.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Dänemark wird Risikogebiet – Was bedeutet das für meinen Urlaub?

Dänemark wird Risikogebiet – Was bedeutet das für meinen Urlaub?

Dänemark wird Risikogebiet – Was bedeutet das für meinen Urlaub?
Inzidenz in Niedersachsen steigt deutlich - Land will Corona-Stufenplan mit Tanzverbot anpassen

Inzidenz in Niedersachsen steigt deutlich - Land will Corona-Stufenplan mit Tanzverbot anpassen

Inzidenz in Niedersachsen steigt deutlich - Land will Corona-Stufenplan mit Tanzverbot anpassen
„Zweite Erde“ im Weltall entdeckt: Lebensfreundlicher Planet mit Sonnenstern

„Zweite Erde“ im Weltall entdeckt: Lebensfreundlicher Planet mit Sonnenstern

„Zweite Erde“ im Weltall entdeckt: Lebensfreundlicher Planet mit Sonnenstern
Möglicher Corona-Lockdown: Griechenland-Urlauber nehmen Reißaus

Möglicher Corona-Lockdown: Griechenland-Urlauber nehmen Reißaus

Möglicher Corona-Lockdown: Griechenland-Urlauber nehmen Reißaus

Kommentare