Kapitulation à la TSV Melchiorshausen: 1:8-Debakel in Blumenthal

Eine Ohrfeige nach der anderen

Kreis-Diepholz - MELCHIORSH. (ahe) · In der Haut eines Fußballers vom TSV Melchiorshausen mochte an diesem Wochenende wohl niemand stecken – und wenn, dann höchstens bis Samstagmorgen. Da konnte noch keiner ahnen, dass sich der Bremen-Ligist beim Blumenthaler SV bis auf die Knochen blamieren und mit 1:8 (0:3) verlieren würde.

Zwei oder drei Spieler habe er gesehen, sagte Spartenleiter Heiner Böttcher im Anschluss, die sich gegen die höchste Saisonniederlage gewehrt hätten. Alle anderen seien „nur mitgelaufen“, meinte der konsternierte Böttcher, ohne Namen nennen zu wollen: „Wir gewinnen und verlieren gemeinsam.“ Doch was der Offizielle des Tabellenvorletzten zu sagen hatte, dürfte die Kicker auch so bis ins Mark treffen: „Das war eine Demontage, vor allem in der zweiten Halbzeit nicht reif für die Bremen-Liga. Daran werden wir zu knabbern haben. Die Spieler brauchen jetzt einen oder zwei Tage Auszeit.“

Gerade Torwart Sascha Kleemann wird es schwer haben, die Bilder aus dem Kopf zu verbannen. Schon nach fünf Minuten hatte er Blumenthals Daniel Gaese das erste Mal jubeln sehen, 20 Minuten später feierte Gaese bereits einen Doppelpack – 0:2. Es folgten Walter Nowakowski (32. und 55.), Gaese (66.) per Foulelfmeter, Daniel Rosenfeld (77.) und der Ex-Werderaner Sören Seidel (80. und 88), der seine Karriere beim BSV ausklingen lässt und von der Latte am Hattrick gehindert wurde (84.). Für die Gäste erzielte Steffen Röpke – ein Strafstoß nach Foul an Nils Ruscher – das 1:4 (64.).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Gabel lässt den Terrier von der Leine

Gabel lässt den Terrier von der Leine

Gabel lässt den Terrier von der Leine
Trio nach Koblenz, Kiene zum BSV Rehden

Trio nach Koblenz, Kiene zum BSV Rehden

Trio nach Koblenz, Kiene zum BSV Rehden
Serkan Temins ungewohnte Perspektive

Serkan Temins ungewohnte Perspektive

Serkan Temins ungewohnte Perspektive
Tristan Godesberg schießt SVH an die Spitze

Tristan Godesberg schießt SVH an die Spitze

Tristan Godesberg schießt SVH an die Spitze

Kommentare