Rehden empfängt morgen den VfB Lübeck

Eine Chance für die jungen Talente

Kreis-Diepholz - REHDEN · Endlich mal ganz entspannt ein Regionalliga-Heimspiel des BSV Rehden ansehen – diese Gelegenheit bietet sich den Zuschauern am morgigen Maifeiertag ab 14 Uhr in den Waldsportstätten.

Denn gegen den zum Jahreswechsel in die Insolvenz gerutschten VfB Lübeck geht es nicht mehr um wertvolle Punkte für den Klassenerhalt, weil die Partien mit Beteiligung der Marzipanstädter komplett aus der Wertung fallen. Trotzdem lohnt sich ein Besuch, denn die Gastgeber bieten ein umfassendes Rahmenprogramm.

Ursprünglich sollte das Spiel Mitte Februar über die Bühne gehen, doch es fiel wie viele andere der Winterwitterung zum Opfer. Nun sieht BSV-Trainer Predrag Uzelac den Vergleich als „willkommenes Testspiel“ an. Schon kurz nach dem Auswärtssieg bei Hannover 96 II am Samstag ließ der 47-Jährige jedoch durchblicken, dass er vielen Stammspielern nach den harten englischen Wochen eine Pause gönnen will: „Es kommen vor allem die Jungs aus der zweiten Reihe zum Zug.“ So haben die Zuschauer bei stark ermäßigten Eintrittspreisen (Männer drei Euro, Frauen und Kinder frei) die Gelegenheit, im Rahmen eines Familientages einige Winterneuzugänge in Aktion zu sehen. Darüber hinaus will Uzelac die U 23-Nachwuchsakteure aus den eigenen Reihen für ihre Bereitschaft belohnen, sich neben ihren Einsätzen in der Bezirksliga auch für die Auswärts-Auftritte der Ersten zur Verfügung zu stellen. Das gilt zum Beispiel für Thomke Dießelberg, der im Oktober im Kader fürs Spiel bei Weiche Flensburg stand, und Mark Roshop, der zuletzt mit zu Victoria Hamburg und Hannover II fuhr. „Mark hat zuletzt eine Super-Entwicklung genommen“, lobt Björn Wnuck, der die Bezirksliga-Mannschaft trainiert und auch morgen das Coaching des Regionalligisten übernimmt.

Für diesen Nachmittag haben sich die Verantwortlichen der Fußball-Sparte etwas Besonderes einfallen lassen. Unter anderem wollen sie Klienten verschiedener sozialer Projekte einladen. Weitere Besucher dürfen sich auf Leckeres vom Grill zu familienfreundlichen Preisen freuen.

Nach dem Spiel findet zudem für alle ehrenamtlichen Helfer der Saison ein Helferfest mit Freibier statt, abends wird das Champions-League-Spiel Barcelona - Bayern gezeigt. · ck/flü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

„Alle haben sich riesig gefreut“

„Alle haben sich riesig gefreut“

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Marcel Heyer bleibt in Wagenfeld

Marcel Heyer bleibt in Wagenfeld

Kommentare