DM-Absage wegen Sehnenverletzung

Saison für Freese wohl gelaufen

Kreis-Diepholz - Von Gerd Töbelmann. Björn Sterzel bringt es auf den Punkt: „Hinter das Jahr 2014 sollte man ein riesiges rotes X machen.“ Was der Landestrainer der Brinkumer Sprinterin Anna-Lena Freese damit meint, ist die Tatsache, dass Freese bei der am Wochenende stattfindenden Deutschen Meisterschaft in Ulm nicht an den Start gehen wird. Die Verletzung der 20-Jährigen ist noch nicht komplett ausgeheilt. Zudem schlägt sich die Sprinterin aktuell mit einer leichten Sommergrippe herum. „Das schwächt natürlich“, sagte Freese gestern.

Seit dem Sportfest in Osterode am 27. Juni absolvierte die Kader-Athletin kein einziges richtiges Sprinttraining. „Unter diesen Voraussetzungen macht eine DM-Teilnahme natürlich keinen Sinn“, erklärt Sterzel. Freeses Malaise, eine Sehnenverletzung in der Kniekehle, bezeichnet ihr Coach zwar nur als „Kleinigkeit“, aber dennoch gibt Sterzel zu, „dass die Freiluftsaison damit vermutlich beendet ist. Was in der Halle passiert, kann ich jetzt noch nicht sagen.“ Doch eines ist auch völlig klar: Die am 12. August in Zürich beginnenden Europameisterschaften werden definitiv ohne Freese stattfinden. „Der Deutsche Leichtathletik Verband wird keine Athletin nominieren, die jetzt noch verletzt ist und auch nicht an der DM teilnimmt“, sagt Sterzel.

„Jetzt muss ich mir beide Veranstaltungen eben im Fernsehen anschauen. Aber davon geht die Welt nicht unter. Ich bin ja erst 20 und habe hoffentlich noch viele gute Jahre vor mir. Wichtig ist, dass ich erst mal gesund werde. In den Sommerferien will ich auch mal nicht an den Sport denken, sondern Freunde in ganz Deutschland besuchen. Etwas Training wird es aber auch geben.“

Dass eventuell sogar die komplette Karriere seiner Athletin in Gefahr geraten könnte, dementiert der Landestrainer vehement: „Davon kann überhaupt keine Rede sein. 2012 war auch ein schlechtes Jahr – und danach ist Anna mit Bestzeiten wiedergekommen. Damit rechne ich auch für 2015.“

töb

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

Mosel nach 33:34 sauer

Mosel nach 33:34 sauer

Kommentare