Diepholz’ B-Junioren freuen sich auf neue Klasse

Niedersachsenliga: Auch Heyer betritt Neuland

+
Diepholz’ Innenverteidiger Nico Harms ist in der Fußball-Niedersachsenliga gefordert.

Diepholz - Das ist selbst für den Landesliga-erfahrenen Frank Heyer Neuland: Die B-Junioren des JFV RWD Diepholz treten erstmals in der Saison 2015/2016 in der Niedersachsenliga an, messen sich mit Teams wie Hannover 96 II und der U16 des VfL Osnabrück. Und der neue Coach schmunzelt: „In 13 Jahren, die ich jetzt Jugendfußball mache, komme ich nun zum ersten Mal auch geografisch über den Raum Hannover hinaus.“

Der 45-Jährige hat dabei weniger Schwierigkeiten, sich einzugewöhnen und die Mannschaft kennenzulernen, als es so manch auswärtiger Übungsleiter hätte. Er ist im Vorstand bereits für die Koordination des Vorjahres-Primus der Landesliga tätig gewesen, trainierte in den vergangenen drei Serien die C-Junioren des JFV in der Landesliga, aus der nun einige Akteure in die U17 aufrücken.

Das ist für Heyer ein Vorteil: „Ich kann die Spieler gut einschätzen, kenne fast alle. Das erleichtert die Sache natürlich.“ Das ist auch andersherum so: Trotz dieser hohen Fluktuation, in der zwar keine wirklichen externen Abgänge zu verzeichnen sind, jedoch manche aus dem älteren Jahrgang in die A-Jugend aufrücken sowie aus der U15 oder der zweiten B-Jugend in das Team kommen, kennen sich auch die Spieler untereinander, haben teilweise schon zusammengespielt.

„Wir müssen uns an die Liga heranarbeiten. Der Klassenverbleib sollte mit dem Potential drin sein, da bin ich guten Mutes“, sagt Heyer. Die Umstellung von Landes- auf Niedersachsenliga erforderte in der Vorbereitung vor allem Ausrichtung auf Defensivstabilität und Fitness. „Für uns alle ist das eine spannende Erfahrung. In erster Linie sollen die Jungs ja die solide Ausbildung weiter erhalten“, unterstreicht Heyer.

ma

Das könnte Sie auch interessieren

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare