Diabolo-Duo „Twinspin“ und Artist „Andalousi“ begeistern die Gäste in der Kreissparkasse

Wieder ein spektakuläres Showprogramm

+
„Twinspin“ in Aktion.

Syke - Ihre Flummis und zylindrischen Geschosse waren mit bloßem Auge teils kaum zu verfolgen – doch Benno Jacob und Lukas Stelter hatten ihre Gummi-Bälle und ihre Diabolos immer unter Kontrolle. Beide bilden das Duo „Twinspin“, das gestern Abend im Showprogramm der Sportlerwahl-Gala begeisterte.

Wer noch nichts mit dem Begriff „Diabolo“ anfangen kann, sollte sich ein überdimensioniertes Jojo vorstellen – allerdings nicht fest an einem Faden auf- und abrollend, sondern an einem zwischen zwei Stäben befestigten Band jongliert. Und beide Künstler beherrschen dieses Handwerk, wie sie gestern in zwei Auftritten unter Beweis stellten. Die Kreissparkasse Syke hatte einen guten Griff getan, indem sie das Duo verpflichtete. Dem Publikum stockte allerdings einige Male der Atem, als die Diabolos auf den ersten Blick in die Zuschauerreihen flogen, von Lukas und Benno aber wieder eingefangen wurden.

Ebenfalls faszinierend: Akrobat „Andalousi“. Der gebürtige Bremer ist staatlich geprüfter Artist – und gnadenloser Materialtester von Sitzmöbeln. Was der junge Mann an Bewegungen auf, über und rund um seinen Sessel vollführte, welche Körperbiegungen und Handstände er zeigte, hat hoffentlich niemand zu Hause nachgemacht.

Wer nicht zu den Ehrengästen der Syker Gala zählte, aber „Andalousi“ trotzdem live erleben möchte, hat dazu ab Freitag im Bremer GOP-Varieté-Theater die Gelegenheit. Dort zählt der aus Gröpelingen stammende Akrobat zum Ensemble der Show „Back To Base“.

ck

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare