Denter: Rückzug per SMS

D. Denter

Kreis-Diepholz - WEYHE (töb) · Da staunten die Zuschauer gestern nicht schlecht: Im Weyher Kasten stand im Bremen-Liga-Derby gegen Melchiorshausen nicht etwa Daniel Denter, sondern Dennis Denker, eigentlich Keeper der zweiten Herren.

Nach zuvor mehrfach schlechten Leistungen und der daraus resultierenden Kritik an seiner Person (auch von Trainer Stephan Joho) zog Denter in der vergangenen Woche einen vorläufigen Schlussstrich und meldete sich per SMS beim Trainer ab. „Das ist natürlich nicht die feine Art. Ich hätte mir gewünscht, dass er den Kampf aufnimmt“, meinte Joho gestern.

Weyhes Coach musste handeln und stellte Denker in den Kasten, der seine Sache auch recht gut machte. „Mindestens bis zur Winterpause möchte ich Dennis gern bei mir haben. Aber darüber muss ich noch mit Zweitherren-Coach Michael Frai reden“, sagte Joho. Und wie sieht Denker die Sache? „Ich helfe sehr gern. Schließlich bin ich Teil des Vereins. Am Anfang war ich heute schon ziemlich nervös. Aber von Minute zu Minute wurde das besser.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Meistgelesene Artikel

Helmerking macht´s erneut

Helmerking macht´s erneut

„Alle haben sich riesig gefreut“

„Alle haben sich riesig gefreut“

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Weyhe profitiert vom Abbruch in Bremen

Weyhe profitiert vom Abbruch in Bremen

Kommentare