„Das war eindeutig zu wenig“

Weyhe - Enttäuschende Vorstellung der B-Jugend des SC Weyhe in der Fußball-Regionalliga. Mit 0:2 (0:1) zog der SCW gegen den VfB Oldenburg den Kürzeren und bot dabei einen äußerst müden Sommerkick.

Entsprechend angefressen wirkte Weyhes Coach Horst Braakmann: „Für unsere Ansprüche war das eindeutig zu wenig. Aber die Jungs dachten wohl, dass sie nach dem geschafften Klassenerhalt die Saison gemütlich austrudeln lassen können.“ Braakmanns Ärger war verständlich. Zwar begannen die Hausherren recht gefällig und verzeichneten durch Dennis Undav sowie Marco Braakmann sogar noch zwei Halbchancen

„Im Pokal-Finale

erwarte ich mehr“

(20./26.), doch das Oldenburger Kontertor durch Kai Kaissis (32.) ließ den Weyher Elan kollabieren. In der Folgezeit gelang dem Kreisteam so gut wie gar nichts mehr, während der VfB hinten sicher stand und insbesondere durch den quirligen Kaissis immer wieder Nadelstiche setzte. Einen davon nutzte dieser dann zum 2:0 (54.). Für Braakmann eine völlig überflüssige Schlappe: „Kein Spieler hat sein Potenzial abgerufen. Donnerstag im Pokal-Finale gegen Werder erwarte ich mehr.“

Weyhe: Feldmann - Kornau, Löffler, Mildner, Weishaupt (56. Lakic), Braakmann (68. Heise), Stannius, Akin (41. Seekamp), Wohltmann, Undav (41. Horata). · drö

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Meistgelesene Artikel

Gabel: „Wir sind voll im Wettkampfmodus“

Gabel: „Wir sind voll im Wettkampfmodus“

Gabel: „Wir sind voll im Wettkampfmodus“
Stütz wechselt zum BSV Rehden

Stütz wechselt zum BSV Rehden

Stütz wechselt zum BSV Rehden
„Wir helfen den Jungs, wo wir können“

„Wir helfen den Jungs, wo wir können“

„Wir helfen den Jungs, wo wir können“
„Unser Mittelfeld ist das Herz der Mannschaft“

„Unser Mittelfeld ist das Herz der Mannschaft“

„Unser Mittelfeld ist das Herz der Mannschaft“

Kommentare