Coach Engelmann sieht Steigerungspotential

Erwartet Brinkum ein aufgemotzter Gegner?

+
Bitter für Brinkum: Maik Bhola fehlt wegen Knieproblemen wochenlang.

Brinkum - Auch wenn es die deutliche Niederlage beim Spitzenreiter HG HC Bremen/Hastedt nicht ins Langzeitgedächtnis der Brinkumer Verbandsliga-Handballer geschafft hat, um einen „kleinen Einlauf“ (O-Ton Trainer Sven Engelmann) kamen sie nicht herum. Schließlich sollen sich die Fehler in der Partie beim Tabellennachbarn SV Beckdorf II (heute, 16 Uhr) nicht wiederholen.

„Das Rückzugsverhalten gefiel mir überhaupt nicht“, sagte Engelmann: „Oft ist nur einer mit zurückgelaufen. Das kann nicht sein. Vor allem, weil wir mit Aschkan Sadeghi einen richtig guten Torwart haben. Da dürfen mögliche Abpraller nicht immer beim Gegner landen.“ Doch nicht nur in der Defensive erwartet der Brinkumer Trainer, dass seine Akteure gut zu Fuß sind: „Gegen Hastedt waren wir vorne teilweise zu blauäugig.“ Im gebundenen Spiel sei Luft nach oben, betont Engelmann, der deshalb im Training noch einmal einige Laufwege mit seinen Spielern durchgegangen ist.

Dass sie es können, bewiesen die Brinkumer (fünf Saisonpunkte) beim 32:21- Hinspielerfolg gegen Beckdorf II (sechs). Damals funktionierte besonders gut die 6:0-Abwehr sowie das Tempospiel. Allerdings: Der damalige Haupttorschütze Maik Bhola fehlt heute, Knieprobleme könnten den Brinkumer sogar bis zu zwei Monate außer Gefecht setzen. Außerdem verpasst Patrik Albers das Kellerduell krankheitsbedingt.

So weit, so klar. Die große Unbekannte bleibt, wer bei Beckdorf aufläuft. Zuletzt half Stefan Völkers gegen den ATSV Habenhausen II aus, prompt feierten die Beckdorfer ihren dritten Saisonsieg. Der Ex-Profi geht aber eigentlich für die Erstvertretung, souveräner Spitzenreiter in der Oberliga, auf Torejagd. Außerdem müssen die Brinkumer auf Beckdorfs Benjamin Hagen aufpassen. Der Zweitliga-erfahrene Linksaußen traf bereits im Hinspiel gegen Brinkum acht Mal.

wie

Das könnte Sie auch interessieren

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Verbandsligist Heiligenrode verliert bei Aufstiegsaspirant Seelze

Verbandsligist Heiligenrode verliert bei Aufstiegsaspirant Seelze

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda

Soli beim Waldkater-Crosslauf

Soli beim Waldkater-Crosslauf

TuS Kirchdorf zu ängstlich gegen TSV Wetschen

TuS Kirchdorf zu ängstlich gegen TSV Wetschen

Kommentare