„Superwumms“

„Schießen geht immer“: Gören ballert sich auf Platz zwei bei den Keepern

Cihan Gören (links) und Hermann Schlake
+
Vor einem neuen Banner und mit einem kleinen Siegerball posierte Cihan Gören (links), Tagessieger bei der SG Hoya, gemeinsam mit „Superwumms“-Mitveranstalter Hermann Schlake.

Nun war Hermann Schlake mit seinem Messgerät auch im Kreis Nienburg unterwegs. Die Tagessiege beim „Superwumms“ sicherten sich Cihan Gören (SG Hoya), Philip Segelken (TSV Eystrup) und Christian Schwab (SC Haßbergen).

Das Logo unserer Aktion „Superwumms“

Eystrup/Hoya/Haßbergen – Pünktlich zu seinen Ausflügen in den Kreis Nienburg hatte Herman Schlake frisches Equipment parat. „Wir haben das neue Werbebanner für die Fotos“, berichtet der „Superwumms“-Mitveranstalter, „und ich habe das erste Mal die Teamsieger-Bälle verteilt.“ Ein nettes Präsent für die Besten ihrer Clubs. Und in den Genuss dieser „Trophäen“ kamen zunächst die Topschützen der Vereine TSV Eystrup, SG Hoya und SC Haßbergen (allesamt Kreisliga). Doch auch den bisherigen Vereinsbesten will Schlake noch im Nachhinein die kleinen Bälle zukommen lassen.

SG Hoya

Vielleicht lag es an den beiden Einsätzen im Feld, dass Cihan Gören noch mehr Schusskraft entwickelt hat. Eigentlich steht er bei der SG Hoya – die derzeit von den beiden Spielertrainern Mario Hollunder und Stefan Hanf cecoacht wird – im Tor, aufgrund einer Nackenverletzung wechselte er jedoch zuletzt die Position. Kommendes Wochenende möchte Gören allerdings wieder zwischen die Pfosten zurückkehren. Liebend gern hätte er beim „Superwumms“ sogar ein noch besseres Ergebnis erzielt als die 114 km/h, die ihn auf Platz zwei der Keeper-Wertung katapultierten. „Ich habe zu hoch geschossen, unter die Latte“, erzählt Gören, bei genauerem Zielen wäre noch mehr Tempo dringewesen.

Der Ärger überwiegt allerdings keinesfalls, vielmehr hatten Gören und seine Mitspieler Spaß bei der „coolen Aktion“ nach dem Training. „Wir hatten vorher eine normale Einheit und ein Abschlussspiel“, sagt er, Kraft gekostet hat das seiner Meinung nach nicht: „Schießen geht immer.“

TSV Eystrup

Martin Schultz hatte da schon so eine bittere Vorahnung. „Als ich die Schüsse – die waren ja nicht so gut – gesehen habe, dachte ich mir schon: Ob das etwas wird?“, berichtet der Trainer des TSV Eystrup schmunzelnd und spielt damit auf die Niederlage (0:2) gegen den SC Haßbergen an. Hintergrund: Mit dem „Superwumms“ hatte sich die Mannschaft am Wochenende (Tagessieger Philip Segelken mit 110,3 km/h) auf das Derby vorbereitet. „Ein bisschen parallel zum Aufwärmprogramm“, meint Schultz, als Ausrede für die Pleite will er die Aktion allerdings keinesfalls gelten lassen: „Das hat die Erwärmung nicht erheblich beeinträchtigt. Die Niederlage hatte andere Gründe.“

Tagessieger beim TSV Eystrup: Philip Segelken.

Entsprechend ist er im Nachhinein auch alles andere als unzufrieden mit der Entscheidung, den Wettbewerb vor der Partie und nicht während des Trainings mitgemacht zu haben. „So hatten wir einige Zuschauer“, erklärt der Coach, der seinen Schuss (92,1 km/h) als „nicht so überragend“ bewertet. Bei der „netten Sache“ würde er mit seinem Club „jederzeit wieder“ mitmachen.

SC Haßbergen

Die Haßberger konnten sich am Sonntag bereits ein Bild vom „Superwumms“ machen, bevor sie dann am Dienstagabend im Training selbst antraten. „Im Vorfeld konnte ich mit Trainer Tim Rehm (schoss 81,6 km/h, d. Red.) schon sprechen“, erinnert sich Schlake an das Derby: „Somit konnten die SC-Spieler mal genau schauen, wie das Ganze aufgebaut ist, worauf man achten muss. Vielleicht waren sie aus der Ferne sogar schon so ein bisschen gebrieft.“

Tagessieger beim SC Haßbergen: Christian Schwab.

Entsprechend hoch war die Motivation bei den Fußballern, einzelne Spieler aus der zweiten Mannschaft nahmen die Chance ebenfalls wahr, ihre Schusskraft messen zu lassen. 13 der insgesamt 21 Teilnehmer erreichten dreistellige Werte, Christian Schwab setzte sich mit 111,8 km/h an die Spitze.

„Das war eine gelungene Veranstaltung“, betont Schlake, „weil die echt Bock hatten, auf den Superwumms zu schießen.“

SUPERWUMMS – ERGEBNISSE UND RANKINGS


TSV Eystrup (Top 10)
1. Philip Segelken -- 110,3 km/h
2. Benjamin Basara -- 107,4 km/h
3. Thies Bergmann-Kramer -- 104,5 km/h
4. Daniele Romito -- 103,1 km/h
5. Jaap-Crein Cordes (Torhüter) -- 97,6 km/h
6. Marwan Houra -- 96,9 km/h
7. Christoph Diers -- 96,1 km/h
8. Marvin Lührs -- 95,4 km/h
9. Marek Lieske -- 94,7 km/h
10. Joost Cordes -- 93,2 km/h


SC Haßbergen (Top 10)
1. Christian Schwab -- 111,8 km/h
2. Michel Bultmann -- 111,1 km/h
3. Sönke Ubben -- 110,3 km/h
4. Christian Renken -- 110,0 km/h
5. Luis Bultmann -- 108,2 km/h
6. Niko Bultmann -- 107,8 km/h
7. Ali Azad -- 107,4 km/h
8. Felix Kurrelnik -- 104,5 km/h
9. Jamil Bchaar -- 103,4 km/h
9. Ruben Cordes (Torhüter) -- 103,4 km/h
9. Marvin Rübke -- 103,4 km/h


SG Hoya (Top 10)
1. Cihan Gören (Torhüter) -- 114,0 km/h
2. Jan-Berendt Boyer -- 106,3 km/h
3. Jan-Luca Elsner -- 99,4 km/h
4. Timm Hormann -- 98,3 km/h
5. Marius-Florin Avram -- 97,2 km/h
5. Stefan Hanf -- 97,2 km/h
7. Hosan Houra -- 96,9 km/h
8. Paul Ladwig -- 95,8 km/h
9. Raad Hamad Haji -- 95,4 km/h
10. Mario Hollunder -- 94,3 km/h


Männer (gesamt)
1. Markus Böckermann (SC Twistringen II) -- 123,5 km/h
2. Steffen Osterbrink (SV Barver) -- 122,0 km/h
3. Mathis Wohlers (SV Bruchhausen-Vilsen) -- 120,2 km/h
3. Sören Schweers (SV Bruchhausen-Vilsen II) -- 120,2 km/h
5. Pascal Wiewrodt (Brinkumer SV) -- 119,5 km/h
6. Niklas Kühne (SV Barver) -- 118,7 km/h
7. Nick Plate (SV Heiligenfelde) -- 118,0 km/h
8. Darko Krajina (Brinkumer SV) -- 117,6 km/h
8. Mirko Labbus (SV Heiligenfelde) -- 117,6 km/h
8. Jannis Eilers (SV Mörsen-Scharrendorf) -- 117,6 km/h
11. Bowen Wang (Brinkumer SV) -- 117,3 km/h
12. Eike Feldhaus (SV Barver) -- 116,9 km/h
12. Jan-Hendrik Rippe (TSV Hassel) -- 116,9 km/h
14. Christoph Harms (SC Twistringen) -- 116,5 km/h
15. Marvin Zwiebler (TuS Sudweyhe) -- 115,8 km/h
15. Calvin Helms (TuS Sudweyhe) -- 115,8 km/h
15. Marvin Schwenker (SC Twistringen) -- 115,8 km/h
15. Maciej Ciupka (SV Mörsen-Scharrendorf) -- 115,8 km/h
15. Bastian Bösking (SV Mörsen-Scharrendorf) -- 115,8 km/h
20. Tamino Köhler (SV Heiligenfelde) -- 115,5 km/h
21. Henri Heuermann (SV Marhorst) -- 115,1 km/h
22. Joshua Brandhoff (SV Heiligenfelde) -- 114,7 km/h
23. Dominic Becker (TuS Lemförde) -- 114,4 km/h
24. Jonas Wessels (SV Mörsen-Scharrendorf) -- 114,0 km/h
24. Cihan Gören (SG Hoya) -- 114,0 km/h
26. Lauritz Mühlenhardt (TSV Bramstedt) -- 113,6 km/h
27. Artur Kemmenar (TSV Schwarme) -- 113,3 km/h
27. Leon Timmermann (SV Marhorst) -- 113,3 km/h
27. Janik Dieckmann (SC Twistringen) -- 113,3 km/h
30. Bennet Hansen (SV Heiligenfelde) -- 112,9 km/h
30. Georg Lampe (SV Marhorst) -- 112,9 km/h
30. Lukas Feldmann (SV Mörsen-Scharrendorf) -- 112,9 km/h
30. Jan-Christoph Kornau (SV Bruchhausen-Vilsen) -- 112,9 km/h
34. Lazar Ilic (TSG Seckenhausen-Fahrenhorst) -- 112,5 km/h
35. Maximilian Wirth (TuS Sudweyhe) -- 112,2 km/h
35. Timon Wolff (TSG Seckenhausen-Fahrenhorst) -- 112,2 km/h
35. Omar Kujabi (Brinkumer SV) -- 112,2 km/h
38. Janek Piontek (SV Heiligenfelde) -- 111,8 km/h
38. Marco Obst (SC Twistringen) -- 111,8 km/h
38. Bjarne Uhlhorn (SV Mörsen-Scharrendorf) -- 111,8 km/h
38. Christian Schwab (SC Haßbergen) -- 111,8 km/h
42. Bastian Helms (TuS Sudweyhe) -- 111,4 km/h
42. Bogdan Golgot (TuS Lemförde) -- 111,4 km/h
42. Xiancheng Li (Brinkumer SV) -- 111,4 km/h
42. Niklas Clasen (TSV Schwarme) -- 111,4 km/h
42. Niklas Beuke (SV Marhorst) -- 111,4 km/h
42. Lennart Bors (SC Twistringen) -- 111,4 km/h
42. Jonas Wilkens (TSV Bassum II) -- 111,4 km/h
49. Jonas Rode (FC Gessel-Leerßen) -- 111,1 km/h
49. Philipp Gevers (SV Mörsen-Scharrendorf) -- 111,1 km/h
49. Andreas Meyer (TSV Hassel) -- 111,1 km/h


Frauen (gesamt)
1. Jasmin Hake (SV Lembruch) -- 98,3 km/h
2. Lucienne Strege (TSV Weyhe-Lahausen) -- 97,6 km/h
3. Pauline Günther (SV Lembruch) -- 92,9 km/h
4. Tomke Bruck (TSV Weyhe-Lahausen) -- 91,8 km/h
4. Lina Beuke (SV Heiligenfelde) -- 91,8 km/h
6. Marie Schwarze (SV Lembruch) -- 90,3 km/h
7. Lilian Strege (Torhüterin - TSV Weyhe-Lahausen) -- 89,6 km/h
7. Finja Stange (TSV Weyhe-Lahausen) -- 89,6 km/h
9. Jana Fröhling (SV Lembruch) -- 88,9 km/h
10. Leni Glathor (TSV Weyhe-Lahausen) -- 88,1 km/h
11. Nina Hurdalek (TSV Weyhe-Lahausen) -- 87,0 km/h
12. Nina Obst (SV Heiligenfelde) -- 84,5 km/h
13. Josie Wallawitsch (TSV Weyhe-Lahausen) -- 83,8 km/h
13. Marielle Kruse (SV Heiligenfelde) -- 83,8 km/h
15. Laura Seel (SV Lembruch) -- 82,3 km/h
16. Jacqueline Schultze (TSV Weyhe-Lahausen) -- 80,8 km/h
16. Pia Becker (SV Heiligenfelde) -- 80,8 km/h
18. Tabea Hänjes (SV Heiligenfelde) -- 80,5 km/h
19. Madita Hartje (SV Heiligenfelde) -- 80,1 km/h
20. Nele Brunken (SV Heiligenfelde) -- 79,4 km/h


Mannschaften Männer (gesamt/ø)
1. SV Mörsen-Scharrendorf (Kreisliga) -- 107,7 km/h
2. SV Bruchhausen-Vilsen (Bezirksliga) -- 106,3 km/h
3. TuS Sudweyhe (Bezirksliga) -- 105,5 km/h
4. Brinkumer SV (Bremen-Liga) -- 104,4 km/h
5. SV Barver (1. Kreisklasse) -- 104,3 km/h
6. SV Heiligenfelde (Bezirksliga) -- 102,9 km/h
7. TSG Seckenhausen-Fahrenhorst (Bezirksliga) -- 102,5 km/h
8. TuS Lemförde (Bezirksliga) -- 101,6 km/h
9. FC Gessel-Leerßen (1. Kreisklasse) -- 101,4 km/h
10. SV Marhorst (1. Kreisklasse) -- 101,2 km/h
11. SC Haßbergen (Kreisliga Nienburg) -- 100,9 km/h
12. SV „Friesen“ Lembruch (Kreisliga) -- 99,3 km/h
13. TSV Brockum (Kreisliga) -- 99,3 km/h
14. SC Twistringen II (1. Kreisklasse) -- 99,2 km/h
5. TSV Schwarme (1. Kreisklasse) -- 99,0 km/h
16. SV Hoyerhagen (1. Kreisklasse Nienburg) -- 98,9 km/h
17. SC Twistringen (Bezirksliga) -- 98,8 km/h
18. SV Bruchhausen-Vilsen II (Kreisliga) -- 98,5 km/h
19. TSV Bassum II (1. Kreisklasse) -- 97,8 km/h
20. SG Hoya (Kreisliga Nienburg) -- 96,7 km/h
21. TSV Hassel (1. Kreisklasse Nienburg) -- 95,8 km/h
22. TSV Eystrup (Kreisliga Nienburg) -- 94,7 km/h
23. TSV Bramstedt (Kreisliga) -- 93,4 km/h
23. TSV Barrien (Kreisliga) -- 93,4 km/h


Mannschaften Frauen (gesamt/ø)
1. TSV Weyhe-Lahausen (Bezirksliga) -- 82,4 km/h
2. SV Heiligenfelde (Bezirksliga) -- 80,0 km/h
3. SV „Friesen“ Lembruch (Bezirksliga) -- 77,3 km/h


Trainer (gesamt)
1. Torsten Klein (SV Bruchhausen-Vilsen) -- 107,4 km/h
2. Timo Rathkamp (SC Twistringen II) -- 103,8 km/h
3. Mike Gabel (Brinkumer SV) -- 103,1 km/h
4. Paulo Albuquerque (TSV Brockum) -- 100,2 km/h
5. David Schiavone (TuS Lemförde) -- 96,5 km/h
6. Orhan Akti (SV Barver) -- 96,1 km/h
7. Torben Budelmann (SV Heiligenfelde) -- 95,8 km/h
8. Tobias Döll (FC Gessel-Leerßen) -- 94,7 km/h
9. Martin Schultz (TSV Eystrup) -- 92,1 km/h
10. Thorsten Dünnemann (SV Lembruch/Männer) -- 90,7 km/h
11. Serkan Savran (TSG Seckenhausen-Fahrenhorst) -- 90,3 km/h
12. Steffen Lange (SV Bruchhausen-Vilsen II) -- 89,6 km/h
13. Frank Janshen (SV Heiligenfelde/Frauen) -- 87,4 km/h
14. Karsten Kölle (TSV Barrien) -- 87,0 km/h
15. Jörg Neumann (TuS Sudweyhe) -- 84,8 km/h
16. Stefan Schwarze (SV Marhorst) -- 84,1 km/h
17. Lars Schaale (SV Lembruch/Frauen) -- 83,4 km/h
18. Felix Mai (SV Hoyerhagen) -- 82,7 km/h
19. Michael Schultalbers (SC Twistringen) -- 82,3 km/h
19. Tim Rehm (SC Haßbergen) -- 81,6 km/h
21. Clemens Sachau (TSV Hassel) -- 80,1 km/h
22. Ralf Brümmer (TSV Weyhe-Lahausen/Frauen) -- 77,6 km/h
23. Oliver Hüneke (TSV Schwarme) -- 77,6 km/h
24. Eckhardt Kotrade (TSV Bramstedt) -- 76,5 km/h


Torhüter (gesamt)
1. Pascal Wiewrodt (Brinkumer SV) -- 119,5 km/h
2. Cihan Gören (SG Hoya) -- 114,0 km/h
3. Jannik Theiß (TuS Sudweyhe) -- 109,3 km/h
4. Maurice Lutterklas (TSG Seckenhausen-Fahrenhorst) -- 108,9 km/h
5. Patrick Schlüter (TSV Brockum) -- 108,5 km/h
6. Marcel Bavendiek (SV Mörsen-Scharrendorf) -- 107,8 km/h
7. Jan-Niklas Wengorz (TSV Bassum II) -- 107,4 km/h
7. Christian Krämer (FC Gessel-Leerßen) -- 107,4 km/h
7. Arne Jacob (FC Gessel-Leerßen) -- 107,4 km/h
10. Yanik-Luca Klenke (SC Twistringen) -- 107,1 km/h
11. Mathias Uliczka (SV Lembruch/Männer) -- 105,6 km/h
12. Hanno Groß (TuS Lemförde) -- 104,2 km/h
13. Ruben Cordes (SC Haßbergen) -- 103,4 km/h
14. Lukas Wickbrand (TuS Sudweyhe) -- 103,1 km/h
15. Dan Zacharia (TuS Lemförde) -- 102,4 km/h
16. Timo Brauer (TSV Schwarme) -- 101,2 km/h
17. Fabien Gruschke (SC Twistringen II) -- 100,9 km/h
17. Robin Dörfling (SC Haßbergen) -- 100,9 km/h
19. Patrick Beuke (SV Marhorst) -- 98,3 km/h
20. Deniz Ersöz (TSV Bramstedt) -- 98,3 km/h
21. Steffen Struß (SV Heiligenfelde) -- 98,0 km/h
22. Oliver Alfken (SV Mörsen-Scharrendorf) -- 97,6 km/h
22. Jaap-Crein Cordes (TSV Eystrup) -- 97,6 km/h
24. Arne Winter (SV Hoyerhagen) -- 95,8 km/h
25. Jan Trümper (TSV Barrien) -- 93,6 km/h
26. Tobias Stuwe (SV Bruchhausen-Vilsen II) -- 92,1 km/h
27. Hauke Schröder (SV Bruchhausen-Vilsen II) -- 91,4 km/h
28. Lilian Strege (TSV Weyhe-Lahausen/Frauen) -- 89,6 km/h
29. Jan Finkedei (TSV Barrien) -- 88,5 km/h
30. Meryem Gören (SV Lembruch/Frauen) -- 76,8 km/h
31. Philipp Cohrs (TSV Bramstedt) -- 75,7 km/h
32. Caroline Jordan (SV Heiligenfelde/Frauen) -- 75,4 km/h
33. Kai Klapproth (SV Barver) -- 75,0 km/h
34. Janosch Lüers (SC Twistringen II) -- 72,1 km/h
35. Dominik Meyer (TSV Hassel) -- 65,2 km/h

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Rehdener Konfusion bei Engels Ecken

Rehdener Konfusion bei Engels Ecken

Rehdener Konfusion bei Engels Ecken
Becker hat seinen Nachfolger schon im Auge

Becker hat seinen Nachfolger schon im Auge

Becker hat seinen Nachfolger schon im Auge

Technik in der Winterpause

Technik in der Winterpause
Aus Leeste ins Nationalteam: Zu Besuch bei Ex-Nationalspielerin Jutta Müller

Aus Leeste ins Nationalteam: Zu Besuch bei Ex-Nationalspielerin Jutta Müller

Aus Leeste ins Nationalteam: Zu Besuch bei Ex-Nationalspielerin Jutta Müller

Kommentare