Lembrucher Pony-Reiterin sattelt Kalinka

Carola Wegener für Österreich zur EM

Lembruch - Auf geht’s nach Italien! Für Carola Wegener steht das bisher größte Ereignis ihrer reiterlichen Laufbahn kurz bevor. Die 15-jährige Springreiterin aus Lembruch und ihr Pony Kalinka nehmen an der Pony-Europameisterschaft teil, die vom 23. bis 28. Juli in Arezzo in der Toskana stattfindet.

Allerdings reitet sie nicht für Deutschland, sondern startet für unser Nachbarland Österreich. Carola ist nämlich auch Österreicherin, da ihr Vater Andreas Wegener gebürtiger Österreicher ist. Somit besitzt sie von Geburt an zwei Staatsbürgerschaften.

Aufgrund der langjährigen Kontakte zu Familie Wegener war der österreichische Bundestrainer Anton Martin Bauer auf Carolas herausragende Leistungen aufmerksam geworden, wie zum Beispiel den Silbermedaillengewinn beim Preis der Besten oder bei den Future Champions in Hagen/Teutoburger Wald. Da die Bundeskaderreiterin zwar für Deutschland als Reservereiterin nominiert war, die Teilnahme damit aber nur möglich würde, falls jemand der gesetzten Reiter ausfällt, entschloss sich die junge Amazone, das Angebot von Bauer anzunehmen und sagte eine Teilnahme im österreichischen Team und Reiterin in der Einzelwertung zu.

Pause in Bayern, dann

weiter nach Arezzo

Das erklärt natürlich auch ihr Fehlen bei den momentan laufenden Landesmeisterschaften in Hannover, wo sie im letzten Jahr den Vizetitel holte.

Für die EM ist Carola Wegener nach zwei zusätzlichen Vorbereitungsturnieren nun gut vorbereitet. Heute startet sie die Reise Richtung Italien. Nach einer Pause in Bayern wird sie am Montag in Begleitung ihrer Familie das Equestrian Centre in Arezzo erreichen, wo bereits am Dienstag alle Pferde einer tierärztlichen Untersuchung, dem Vet-Check, unterzogen werden. · ilk

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Meistgelesene Artikel

TuS Kirchdorf zu ängstlich gegen TSV Wetschen

TuS Kirchdorf zu ängstlich gegen TSV Wetschen

Oberliga-Handball: 40:18 – BV Garrel erteilt HSG Phoenix eine Lektion

Oberliga-Handball: 40:18 – BV Garrel erteilt HSG Phoenix eine Lektion

Verbandsligist Heiligenrode verliert bei Aufstiegsaspirant Seelze

Verbandsligist Heiligenrode verliert bei Aufstiegsaspirant Seelze

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda

Kommentare