Budelmann skeptisch vor dem „Endspiel“

„Psychologisch im Hintertreffen“

Seckenhausen - Durch Dennis Hübners späten Treffer zum 2:2 gegen den SC Marklohe hat sich die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst das „Endspiel“ um den Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksliga gesichert. Heute um 19.30 Uhr gilt es im letzten Relegationsspiel bei der SG Blau-Gelb Elze.

Trotz des späten Ausgleichstreffers glaubt TSG-Spielertrainer Torben Budelmann, dass „wir psychologisch im Hintertreffen sind, aber wir müssen jetzt einfach an uns glauben“.

Der scheinbare Vorteil erklärt sich dadurch, dass Elze noch den Rückenwind einer überragenden Runde in der Kreisliga-Hannover Land verspürt, dort mit 104 Toren die beste Offensive als Tabellenzweiter stellte. „Nach vorne ist das eine Bomben-Truppe“, sagt daher auch „Budel“, dessen Team vor allem auf BG-Goalgetter Erik Kappel (18 Tore) Obacht geben muss. Neben den Seckenhauser Reisestrapazen ins 100 Kilometer entfernte Wedemark werden auch die angesagten 27 Grad Celsius beiden Teams das Leben nicht leichter machen. „Das wird sicherlich hart für beide Teams“, sagt Budelmann, „uns hatte auch schon gegen Marklohe etwas die Kraft gefehlt.“ Sollte es heute schief gehen, „wäre das für uns kein Beinbruch“, meint der TSG-Spielertrainer: „Die Planungen für die Kreisliga stehen.“ Doch das oberste Ziel sei natürlich der Klassenerhalt. Dafür setzen die Seckenhauser auch auf ihr Fan-Lager. Mit den Einnahmen aus den Marklohe-Spiel finanziert die TSG heute allen mitgereisten Anhängern den Eintritt für das Elze-Spiel.wie

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare