Schröder schießt Vilsen zum Pokal-Triumph

1:0 gegen TuS Sulingen II zum Abschied von Trainer Jörn Meyer

+
Der SV Bruchhausen-Vilsen gewinnt erneut den Fußball-Kreispokal.

Sulingen - Von Arne Flügge. Der SV Bruchhausen-Vilsen hat den Fußball-Kreispokal gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Jörn Meyer besiegte den Kreisliga-Meister TuS Sulingen II vor 500 Zuschauern auf der Sportanlage des FC Sulingen mit 1:0 und ist damit ihrem Ruf als Cup-Club erneut gerecht geworden.

Vilsen stand in den vergangenen fünf Jahren jeweils im Endspiel, gewann es nun zum dritten Mal. Es war ein krönender Abschluss für Trainer Jörn Meyer, der den Verein nach fünf Jahren verlässt. 

SV Bruchhausen-Vilsen gewinnt Kreispokal

Das Tor des Tages erzielte Nico Schröder in der 16. Minute. "Das ist einfach nur geil, unfassbar", jubelte der Torschütze. Und der scheidende Coach meinte: "Ich bin unheimlich stolz auf diese Jungs". Mehr dazu am Montag in der Kreiszeitung und auf kreiszeitung.de.

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Sogar Kasperlik trifft ins Tor

Sogar Kasperlik trifft ins Tor

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Kommentare