Brinkums Verbandsliga-Handballer beim Spitzenreiter chancenlos – 16:40

Fix auf verlorenem Posten

+
Robert Gums und Co. kassierten eine deutliche Pleite. Nachwirkungen fürchtet Brinkums Trainer Sven Engelmann aber nicht: „Die Moral der Mannschaft ist oben.“

Brinkum - Deutliche Niederlagen sind die Brinkumer Verbandsliga-Handballer in dieser Saison gewohnt – deshalb beschäftigten sich Trainer und Spieler gar nicht lange mit der 16:40 (6:24)-Niederlage beim Tabellenführer SG HC Bremen/Hastedt. „Schon auf dem Weg zur Kabine haben wir das Spiel vergessen“, sagte Trainer Sven Engelmann: „Das war ein Zusatzspiel, ein Spiel zum Dazulernen.“

Seine Mannschaft hatte in den 60 Minuten nicht den Hauch einer Chance. Über 4:2 und 7:2 zogen die Gastgeber schnell uneinholbar auf 18:2 (24.) davon. „Wir haben in dieser Phase viel zu überhastet gespielt“, berichtete Engelmann nach der Begegnung. So ging es mit 6:24 in die Pause: „Ich habe den Jungs gesagt, dass sie sich keinen Kopf machen sollen. Ziel war es dann, keine 40 Tore zu bekommen. Das hat aber leider nicht ganz geklappt.“

Doch seine Mannschaft zeigte sich nach Wiederbeginn verbessert. Zwar konnten die Brinkumer keinen Boden gut machen, aber wenn man nur die Tore in den ersten 22 gespielten Minuten der zweiten Halbzeit betrachtet, stand es 8:8. „Wir waren jetzt vorne effektiver“, sagte Engelmann: „Vor allem haben wir es länger ausgespielt. Das war positiv.“

Am Ende legte der Tabellenführer jedoch noch einmal einen Zahn zu, angeführt von den Haupttorschützen Jan Wiezorrek (7 Treffer) und Malte Thalmann (6/1) machten er den Kantersieg perfekt. Bei den Brinkumern zeigten sich Jan Burgdorf (5/1) und Daniel Schlichting (4/2) am treffsichersten.

Kaum waren die Brinkumer von der Platte geschlichen, ging Engelmanns Blick schon weiter: „Wir konzentrieren uns jetzt voll auf das Spiel gegen den SV Beckdorf II.“

wie

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Meistgelesene Artikel

Sulinger Sause: „Oberliga, Oberliga, hey, hey, hey“

Sulinger Sause: „Oberliga, Oberliga, hey, hey, hey“

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

Mit Hans und Helmut

Mit Hans und Helmut

Typisch Kirchdorf: Treffsicher, eingeschworen, schnörkellos

Typisch Kirchdorf: Treffsicher, eingeschworen, schnörkellos

Kommentare