Brinkums Top-Neuzugang ist in der Pflicht

„Dikollari gleich zum Vize-Kapitän ernannt“

Mirko Duhn
+
Mirko Duhn

Brinkum - Mit gleich neun Neuzugängen geht der Brinkumer SV in die neue Saison der Bremen-Liga. Und dies alles mit dem Ziel, Meister Bremer SV noch etwas dichter auf die Pelle zu rücken. Dennis Offermann, als Trainer auch noch nicht lange in Brinkum im Geschäft, stellt seine Neuen einmal kurz vor.

Ugur Saatci (30): „Er ist sehr mannschaftsdienlich und eine klare Verstärkung für die Offensive.“

Okan Uca (19): „Kommt aus der eigenen A-Jugend und ist eine Alternative auf der Sechser-Position.“

Michel Fischer (18): „Michel ist kopfballstark und trotz seines jungen Alters schon sehr selbstbewusst auf dem Platz. Er wird unsere Abwehr beleben.“

Jan-Christoph Kornau (18): „Er kann noch in der A-Jugend spielen, hat bei uns aber auch schon aufgezeigt, dass die linke Verteidiger-Position mal seine werden könnte.“

Maximilian Wirth (18): „Er hat das Potenzial, um unser Dirigent im Mittelfeld zu werden. Zudem ist Maxi auch noch torgefährlich, was er mit seinem Doppelpack beim Finalsieg in Elsdorf bewiesen hat.“

Hendrik Stannius (18): „Noch etwas schwankend in seinen Leistungen als Sechser.“

Mirko Duhn (23): „Er kommt immer besser in Schwung und wird unsere linke Mittelfeldseite beleben. Schlägt tolle Flanken mit dem linken Fuß.“

Saimir Dikollari (30): „Ich habe ihn zum Vize-Kapitän ernannt, um ihm gleich auch Verantwortung zu übertragen. So einen wie ihn, der immerhin aktueller Torschützenkönig der Oberliga Niedersachsen ist, haben wir gesucht – ein echter Führungsspieler.“

Nicolaj Streater (24): „Wenn er richtig fit ist, ist er eine Rakete für die Defensive – ein echter Glücksgriff.“

töb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Meistgelesene Artikel

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Marcel Heyer bleibt in Wagenfeld

Marcel Heyer bleibt in Wagenfeld

„An Aufgabe denke ich nicht“

„An Aufgabe denke ich nicht“

Summa wechselt zum Drittligisten Habenhausen

Summa wechselt zum Drittligisten Habenhausen

Kommentare