Nach 1:1 dreht BSV auf und gewinnt 3:1

Brinkumer Weckruf zur rechten Zeit

Nico Dörgeloh bereitete das 1:0 vor und schoss das 2:1 selbst. ·

Brinkum - Auftrag ausgeführt: Jörg Bender, Trainer des Fußball-Bremen-Ligisten Brinkumer SV, hatte von seinem Team im Nachholspiel beim TSV Wulsdorf einen Sieg gefordert – und bekam ihn auch. Mit 3:1 (1:0) setzte sich der BSV in Bremerhaven durch und erwartet nun am Montag um 15 Uhr in einem weiteren Nachholspiel den Tabellendritten OSC Bremerhaven.

„Wir haben sehr verhalten angefangen“, meinte Bender zur ersten Halbzeit. Lediglich in der 36. Minute durften die Gäste jubeln. Nach toller Kombination über Jannik Bender und Nico Dörgeloh erzielte Baris Uca das 1:0.

Dieses Hochgefühl wurde jedoch schon drei Minuten nach der Pause wieder getrübt. Quasi aus heiterem Himmel kamen die Wulsdorfer nach einer Ecke durch Björn Kohlstedt zum 1:1. Aber irgendwie war das auch der Weckruf für Brinkum, „denn von diesem Zeitpunkt an haben wir das Match dominiert“, meinte Bender.

Doch der zählbare Erfolg blieb zunächst aus. So knallte Dörgeloh das Leder im zweiten Versuch nur an die Latte (51.). Zwei Minuten später hätte sich Bastian Steyer wohl am liebsten vergraben, denn der Offensivmann schoss die Kugel aus einem Meter am Tor vorbei.

Bestraft wurden diese Unzulänglichkeiten im Abschluss jedoch nicht. Im Gegenteil: In der 70. Minute staubte Dörgeloh nach Lattenschuss von Ufuk Gencer zum 2:1 ab. Und in der Nachspielzeit durfte dann auch noch Steyer nach einem Konter als Torschütze des 3:1 jubeln. · töb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Twistringer Trainerkarussell springt an

Twistringer Trainerkarussell springt an

Twistringer Trainerkarussell springt an
Brinkum hat in Bremerhaven ein klares Ziel: „Hinfahren, gutes Spiel machen, gewinnen“

Brinkum hat in Bremerhaven ein klares Ziel: „Hinfahren, gutes Spiel machen, gewinnen“

Brinkum hat in Bremerhaven ein klares Ziel: „Hinfahren, gutes Spiel machen, gewinnen“
Mit Krasniqi und Seaton zu mehr Effizienz?

Mit Krasniqi und Seaton zu mehr Effizienz?

Mit Krasniqi und Seaton zu mehr Effizienz?
Zwischen Taktiktafel und Discokugel

Zwischen Taktiktafel und Discokugel

Zwischen Taktiktafel und Discokugel

Kommentare