Bezirksligist braucht einen Punkt zur Rettung

Für Brinkumer SV II geht’s um alles

+
Will sich mit dem Bezirksliga-Verbleib verabschieden: Brinkums Trainer Michael Simon.

Brinkum - Es geht am letzten Spieltag um alles: Der abstiegsgefährdete Bremer Fußball-Bezirksligist Brinkum SV II braucht am Sonntag um 15 Uhr beim BSC Hastedt noch einen Punkt für die endgültige Rettung. „Ich habe schon genug Nerven gelassen. Wir wollen jetzt alles klar machen“, unterstreicht Brinkums Trainer Michael Simon.

Beide Teams haben 28 Zähler, die Brinkumer liegen nur aufgrund des besseren Torverhältnisses auf Platz zwölf. „Das wird noch einmal eine harte Nummer. Es geht für beide Mannschaften um alles“, sagt Michael Simon. Die Hinpartie gewann der Aufsteiger mit 8:1. Doch die Hastedter haben sich im Vergleich zum ersten Duell verstärkt, sind besser geworden und spielen auf Kunstrasen.

Der BSV wusste allerdings zuletzt auch zu überzeugen, bezwang mit Verstärkung aus den A-Junioren den SC Borgfeld mit 8:3. „Es wird sich aber erst kurzfristig klären, welche Spieler mir zur Verfügung stehen“, so der 41-Jährige. Die beiden A-Junioren Kevin Freistein und Mamdou Lamine Dieng würden gern wieder mitwirken. Mit auf der Bank sitzen die verletzten Akteure Max Kleine (Bänderriss), Matthias Hartung (Knorpel- und Meniskusschaden), Sebastian Rolf und Erdinc Öztürk (beide Knieprobleme).

Für Michael Simon ist es nach sechs Jahren gleichzeitig auch sein Abschiedsspiel, denn er übernimmt zur Saison 2013/2014 den Bremer SV II (Kreisliga B) als Trainer. Er geht mit einem weinenden Auge: „Das war schon eine großartige Zeit mit vier Aufstiegen, und ich habe viele tolle Leute kennen gelernt.“ · mbo

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Kommentare