Verbandsligist erwartet morgen HSG Osnabrück / Brenning-Brüder spielen gegeneinander

Brinkum peilt dritten Sieg in Folge an

+
Trifft im Spiel gegen die HSG Osnabrück auf seinen Bruder Lukas: Brinkums Kreisläufer Hannes Brenning (M.). ·

Brinkum - 33:21 über die HSG Nordhorn II und zuletzt 36:31 beim TSV Morsum: Nach drei Auftaktniederlagen geht die Formkurve bei den Verbandsliga-Handballern des FTSV Jahn Brinkum wieder nach oben.

Morgen (Anwurf 16.30 Uhr) will der Tabellenneunte mit einem Heimsieg über die HSG Osnabrück sein Punktekonto ausgleichen. Das ist auch das Ziel von Trainer Sven Engelmann, dennoch sagt er: „Auch wenn wir zu Hause spielen, dürfen wir den Gegner nicht unterschätzen.“ Immerhin bezwangen die Osnabrücker zuletzt die zuvor noch ungeschlagene HG Jever/Schortens mit 27:21.

Der Jahn-Coach legt besonderen Wert auf die Defensivarbeit: „Die Abwehr muss stehen.“ Wenn das der Fall ist, „wollen wir über den Gegenstoß zum Erfolg kommen“. Personell kann der 46-Jährige bis auf den privat verhinderten Linksaußen Maik Bhola aus dem Vollen schöpfen. Am linken Flügel dürfte Julian Wilkens nach seiner Leistung in Morsum (er warf acht Tore) erste Wahl sein.

In der Deckung sieht Sven Engelmann noch Schwächen: „Die Abwehr funktioniert noch nicht so, wie ich mir das vorstelle. Die Absprache klappt noch nicht.“ Doch daran lässt er bei den Übungseinheiten arbeiten. Vermutlich beginnen die Brinkumer mit einer 6:0-Formation, wobei Stefan Schröder und Meik Schäfer den Mittelblock bilden.

Im Angriff hat Florian Peters Fortschritte gemacht. Er zieht im mittleren Rückraum immer mehr die Fäden. Der 21-Jährige soll auch gegen die HSG Osnabrück die Zügel in die Hand nehmen und seine Mitspieler in Szene setzen.

Übrigens: Am Sonnabend kommt’s in der KGS-Halle zum Bruder-Duell. Der Brinkumer Kreisläufer Hannes Brenning (25) trifft auf seinen jüngeren Bruder Lukas (22), der bei der HSG Osnabrück wirbelt. · mbo

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

32:35 – HSG Stuhr unterliegt in Schwanewede

32:35 – HSG Stuhr unterliegt in Schwanewede

Brinkums Torwart Benjamin Schimmel glänzt im BSV-Duell

Brinkums Torwart Benjamin Schimmel glänzt im BSV-Duell

TuS Kirchdorf zu ängstlich gegen TSV Wetschen

TuS Kirchdorf zu ängstlich gegen TSV Wetschen

Oberliga-Handball: 40:18 – BV Garrel erteilt HSG Phoenix eine Lektion

Oberliga-Handball: 40:18 – BV Garrel erteilt HSG Phoenix eine Lektion

Kommentare