Bremen-Liga: Seit sechs Spielen ungeschlagen / Union 60 wartet auf Gabel-Elf

Brinkum möchte Serie ausbauen

Will auch im siebten Pflichtspiel in Folge ungeschlagen bleiben: Brinkums Julius Rahmig. Foto: Töbelmann

Brinkum – So langsam wachsen die Mannschaft und das Trainerteam des Bremen-Ligisten Brinkumer SV zusammen. „Wir sind jetzt sechs Spiele in Folge ungeschlagen“, freut sich Kevin Artmann, der bei den Brinkumern den spielenden Co-Trainer gibt. „Aber“, betont der ehemalige U 20-Nationalspieler, „man sollte jetzt nicht glauben, dass es von alleine so weiterläuft. Wichtig ist, dass wir nun Konstanz reinbekommen und die Mannschaft sich Stück für Stück weiterentwickelt.“

Nächste Gelegenheit zur Weiterentwicklung haben die Fußballer von Cheftrainer Mike Gabel, die aktuell den sechsten Rang einnehmen, am Sonntag, wenn sie um 15.30 Uhr beim Tabellen-13. FC Union 60 antreten müssen. Dann wohl auch mit Neuzugang Kerem Sahan (23/kam vom Oberligisten TB Uphusen). „Alle Unterlagen sind eingereicht. Ich gehe davon aus, dass er am Sonntag spielberechtigt ist“, erklärt BSV-Manager Jörg Bender.

Ob am Ende mit oder ohne Innenverteidiger Sahan – Artmann erwartet, dass die Mannschaft hoch konzentriert nach Bremen reist. „Wir dürfen dort auf keinen Fall leichtfertig auftreten“, appelliert der 33-Jährige: „Immerhin ist die Leistungsdichte in der Bremen-Liga enorm zusammengerückt. Meiner Meinung nach kann jeder jeden schlagen. Das macht die Liga so attraktiv.“

Und wenn es nach Artmann geht, kann sich sein Team auf eine laufintensive Partie einstellen. „Der Platz von Union ist extrem eng“, weiß der Ex-Profi noch aus seiner Zeit beim FC Oberneuland: „Es wichtig, dass wir den Gegner ins Laufen bekommen. Wir müssen Lücken reißen, aber gleichzeitig auch sauber verteidigen.“

Umso besser, dass die Brinkumer gegen Union personell fast aus dem Vollen schöpfen können. Neben Jannik Bender (Urlaub) fällt nur Nicolai Gräpler, bei dem seine alte Verletzung im Sprunggelenk wieder aufgebrochen ist, aus. jdi

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Meistgelesene Artikel

Helmerking macht´s erneut

Helmerking macht´s erneut

„Alle haben sich riesig gefreut“

„Alle haben sich riesig gefreut“

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Kommentare