Schafft es Verbandsligist Brinkum raus aus dem „kleinen Tief“?

Engelmann fordert „einen Fortschritt“ in Varel

+
Brinkums Trainer Sven Engelmann erwartet morgen Abend eine geschlossene Mannschaftsleistung. ·

Brinkum - Das Handball-Jahr 2014 ist für den FTSV Jahn Brinkum bisher kein erfreuliches. Sechs Spiele, fünf Niederlagen und nur ein Sieg – eine magere Ausbeute in der Verbandsliga.

„Wir hängen gerade in einem kleinen Tief drin“, sagt Trainer Sven Engelmann, „und irgendwie schaffen wir es nicht, uns da rauszuarbeiten. Momentan machen wir eher Rück- als Fortschritte.“ Der Coach des Tabellen-Neunten (14:20 Punkte) hat inzwischen sogar die Abstiegszone im Blick. Noch ist der Vorsprung recht komfortabel – damit das so bleibt, muss aber mal wieder etwas Zählbares her für die Brinkumer. Die nächste Chance dazu gibt es morgen (17 Uhr) beim Tabellenfünften HSG Varel-Friesland II.

„Da hängen die Trauben hoch“, weiß Engelmann, „aber ich erwarte so langsam mal einen Fortschritt, vor allem in Sachen Teamgeist“. Bei der HSG Osnabrück hatte Brinkum zuletzt stark begonnen, dann aber „das Handballspielen komplett eingestellt“, moniert der 47-Jährige. Das Ergebnis des totalen Einbruchs war eine vermeidbare 23:25-Pleite. Eine Erklärung dafür hat Engelmann noch nicht gefunden: „Wenn ich genau wüsste, woran es liegt, würde ich einen Knopf drücken und alles umdrehen.“ So aber blieben ihm nur Gespräche – kritische, aber auch aufmunternde. „Ich habe vor allem den jungen Spielern gesagt, dass nicht alles schlecht ist, wir aber zu oft die falschen Entscheidungen treffen“, berichtet der Jahn-Coach. Und Engelmann hofft, dass all dies morgen Abend fruchtet: „Ich wünsche mir eine geschlossene Teamleistung, dass wir alle zusammen stark sind.“

Verzichten muss Brinkum jedoch auf Thorben Schierenbeck, der sich in Osnabrück eine Knieverletzung zugezogen hat und vorzeitig raus musste. „Das Innenband hat wohl etwas abbekommen. Wir warten nun die Kernspintomographie ab“, sagt Engelmann. Zudem fehlen Matthias Schneider (beruflich verhindert) und Hannes Brenning (Urlaub). · mr

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Kommentare