Verbandsligist schlägt RW Damme 27:23

Brinkum daheim eine Macht

Brinkum - (mbo) · In eigener Halle bleibt der FTSV Jahn Brinkum eine Macht: Im neunten Heimspiel feierte der Tabellenzweite der Handball-Verbandsliga seinen neunten Sieg und schlug RW Damme mit 27:23 (13:11).

„Das ist eine schöne Bilanz“, urteilte Brinkums Trainer Sven Engelmann. Er lobte vor allem Torhüter Aschkan Sadeghi, der vier Strafwürfe hielt und noch weitere 16 Bälle abwehrte. Zu den Aktivposten zählten aber auch Maik Bhola, der alle seine fünf Tore in der zweiten Hälfte warf, und Routinier Dirk Müller (3), der Linkshänder Sven Weidemann ersetzte.

Die Gastgeber gingen von Beginn an in der 6:0-Deckung engagiert zu Werke. So führten die Brinkumer beim 7:4 (12.) durch Marcel Tytus erstmals mit drei Toren. Vor der Pause nutzten sie eine Überzahl nicht, so dass die Dammer auf 11:12 (29.) verkürzten. Matthias Schneider sorgte schließlich für den 13:11-Halbzeitstand.

„Wir hätten eigentlich höher führen müssen, haben aber zu viele Bälle verworfen“, monierte Sven Engelmann. So ließen Jörn Burkert (2), Christoph Schneider und Matthias Schneider gleich vier Siebenmeter aus.

Nach dem Wechsel verkürzten die Gäste zwar noch einmal auf 16:17 (40.), doch Bhola und Müller sorgten mit zwei „Buden“ zum 19:16 (43.) wieder für klare Verhältnisse. Als der gut aufgelegte Linksaußen Maik Bhola per Tempogegenstoß auf 23:18 (50.) erhöhte, war der Widerstand des Teams von Coach Ludger Emke endgültig gebrochen. „Die Abwehrleistung und das Rückzugsverhalten haben mir gut gefallen“, lobte Sven Engelmann, dem nur die Chancenausbeute missfiel.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Der Millionenschlager Toyota Land Cruiser

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Heide Park Soltau nach Corona-Zwangspause wieder geöffnet

Meistgelesene Artikel

Helmerking macht´s erneut

Helmerking macht´s erneut

„Alle haben sich riesig gefreut“

„Alle haben sich riesig gefreut“

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Weyhe profitiert vom Abbruch in Bremen

Weyhe profitiert vom Abbruch in Bremen

Kommentare