Bremen-Ligist unterliegt nach 2:0 Führung 2:4 in Ahlen / Krefta mit Verdacht auf Handbruch

2:4 – Brinkum geht die Puste aus

+
D. Krefta

Brinkum - Nach starken 45 Minuten war die Luft raus: Im Saisoneröffnungsspiel von Rot-Weiß Ahlen unterlag Fußball-Bremen-Ligist Brinkumer SV am Samstag dem gastgebenden Westregionalligisten mit 2:4 (1:2).

„In der ersten Halbzeit haben wir ein richtig gutes Spiel gemacht, kaum etwas zugelassen, gut verteidigt und unsere Chancen eiskalt genutzt. Wir haben überragend gegen den Ball gearbeitet“, freute sich BSV-Trainer Kristian Arambasic. Schließlich hatte seine Mannschaft „gerade ein paar Stunden zuvor“ das Turnier in Ristedt gewonnen und sich am frühen Morgen auf den Weg nach Ahlen gemacht. Dennis Krefta brachte Brinkum in der fünften Minute mit 1:0 in Führung, die Neuzugang Marcel Brendel ausbaute (25.). Noch vor dem Wechsel gelang Ahlen der Anschlusstreffer (1:2).

Riesenpech allerdings für Brinkum: Krefta, Torschütze zum 1:0, musste wegen Verdacht auf Handbruch ausgewechselt werden. „Das ist richtig bitter für uns“, seufzte Arambasic. Eine Untersuchung soll heute zeigen, ob sich die Befürchtungen bewahrheiten.

Nach dem Wechsel schwanden bei Brinkum zunehmend die Kräfte. „Wir waren stehend k.o.“, räumte der Coach ein. Immerhin ließ Brinkum bis zur 75. Minute kein Tor zu, kassierte danach aber noch drei Gegentreffer zum 2:4.

flü

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Einstand von Brinkums Coach Dennis Offermann endet mit 2:2 gegen Oberneuland

Einstand von Brinkums Coach Dennis Offermann endet mit 2:2 gegen Oberneuland

Kommentare