Neue Aufstiegsregelung und Insolvenz-Ärger

Böse Überraschungen für den BSV Rehden

Kreis-Diepholz - REHDEN · Für den BSV Rehden kam es beim jüngsten Oberliga-Staffeltag knüppeldicke. Seit Saisonbeginn beten Boss Friedrich Schilling und Trainer Jürgen Stoffregen das Ziel Platz fünf herunter. Der sollte zum Aufstieg in die neue Regionalliga berechtigen. Das war einmal . . .

„Nur die ersten Vier steigen sicher auf“, betont Jürgen Stoffregen. Sollte Holstein Kiel die Regionalliga als Meister nicht verlassen und auch Werder II aus der 3. Liga absteigen, wären sogar nur noch acht Plätze in der neugeordneten Regionalliga zu besetzen. Laut Ausschreibung sollten davon fünf feste Plätze an die Oberliga Niedersachsen gehen. Weil aber auch andere Oberligen Plätze für sich reklamieren, winkt dem Niedersachsen-Fünften eine Relegation mit den Vizemeistern aus Hamburg und Schleswig-Holstein.

Erschwerend kommt hinzu, dass dem BSV in der Tabelle ein Abzug von sechs Punkten und zehn Toren blüht. Wird gegen die Konkurrenten aus Emden und Nordhorn tatsächlich ein Insolvenzverfahren eröffnet, werden die Partien mit Beteiligung beider Vereine annulliert. Der BSV Rehden (4:0 gegen Nordhorn, 6:0 gegen Emden) wäre „der ganz große Verlierer“ (Stoffregen) und stünde plötzlich nur noch auf Rang sieben der Oberliga. · ahe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Chris Brüggemann knipst vierfach

Chris Brüggemann knipst vierfach

Chris Brüggemann knipst vierfach
Torhüter Pauli Lichtblick beim 15:23

Torhüter Pauli Lichtblick beim 15:23

Torhüter Pauli Lichtblick beim 15:23
Trainer Bi Ria: „Jetzt geht‘s erst richtig los“

Trainer Bi Ria: „Jetzt geht‘s erst richtig los“

Trainer Bi Ria: „Jetzt geht‘s erst richtig los“
Gräplers feines Füßchen knackt das Bollwerk Vatan

Gräplers feines Füßchen knackt das Bollwerk Vatan

Gräplers feines Füßchen knackt das Bollwerk Vatan

Kommentare