HSG Vilsen erwartet im Pokal Oberligisten

Bastian Bormann heute im Tor gefordert

+
Vilsens Trainer Steven Schäfer freut sich auf das Pokalspiel.

Br.-Vilsen - Leckerbissen zum Jahresauftakt: Im Viertelfinale des Bremer Handball-Pokals erwartet heute Abend um 19 Uhr Kreisoberligist HSG Bruchhausen-Vilsen/Asendorf den ambitionierten Oberligisten SG Achim/Baden.

Für Vilsens Trainer Steven Schäfer sind die Rollen klar verteilt: „Die SG Achim/Baden ist haushoher Favorit, wir wollen uns aber nicht abschlachten lassen.“ Leicht will es der Tabellenfünfte dem Cupverteidiger also nicht machen. Das verspricht der Vilser Coach: „Die Achimer sollen sich schon anstrengen. Immerhin haben wir in der laufenden Saison noch kein Heimspiel verloren.“

Die Gastgeber trainierten am Donnerstag erstmals in diesem Jahr. Nicht zur Verfügung steht heute Torwart Jan-Christoph Beste (Venenentzündung im Fuß). Da auch A-Jugend-Keeper Fabian Robbe nach einem operativen Eingriff fehlt, ist Bastian Bormann gefordert. Der 30-Jährige dürfte besonders motiviert sein, denn er hat auch schon einmal das Trikot der SG Achim/Baden getragen. Der Routinier soll der 6:0-Abwehr zusätzlichen Halt geben.

„In der Anfangsphase wollen wir schon Tempo gehen“, nennt Steven Schäfer seine Marschroute. In der zweiten Reihe ist Mittelmann Sebastian Slembeck gefordert. Er soll die Rückraumakteure Moris und Jorn Bolte sowie Sascha Ludwig in günstige Wurfpositionen bringen.

Gäste-Trainer Tomasz Malmon strebt mit aller Macht das Final-Four-Turnier an: „In den ersten Einheiten im neuen Jahr haben wir uns viel mit dem Ball beschäftigt. Unsere Formkurve stieg zuletzt an, und das wollen wir bestätigen.“ Bleibt abzuwarten, ob die Achimer ohne „Harz“ klarkommen, denn in der Vilser Sporthalle herrscht Haftmittelverbot. · mbo

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Verlängert: Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Verlängert: Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kommentare