Barrierin verliert mit Ehemann Mixed-Endspiel

Carola Eiseler im Halbfinale platt

+
Erreichte bei den „Deutschen“ erneut das Halbfinale: Barriens Carola Eiseler.

Barrien - Leistung bestätigt: Bereits im Vorjahr erreichte Carola Eiseler vom Barrier TC bei den Deutschen Tennis-Meisterschaften in der Halle in der Altersklasse 55 das Halbfinale im Einzel. Dies gelang der 55-Jährigen nun auch am vergangenen Wochenende in Essen.

Im Achtelfinale hatte Eiseler nur wenig Mühe, um Dagmar Frank-Schmidt (TC Bochum-Süd) mit 6:1 und 6:3 in die Schranken zu weisen. Ihr wohl bestes Match spielte die Barrierin dann im Viertelfinale gegen Dorothea Foks (TC Weiß-Rot Stuttgart), der Nummer vier in Deutschland, die in Essen an Position zwei gesetzt war. Eiseler gewann die intensive Partie mit 2:6, 6:4 und 6:1 und zog damit ins Halbfinale ein.

„Ich musste gegen Foks unglaublich viel laufen“, meinte Eiseler nach der Begegnung. Dies sollte sich rächen, denn im Halbfinale gegen Gabi Schneider (TC Rot-Weiß Stiepel) war beim 5:7 und 2:6 die Luft raus. „Wenn ich voll bei Kräften gewesen wäre, hätte ich das Finale schaffen können“, erklärte die Barrierin. Kleiner Trost: Schneider sicherte sich später auch den Titel.

Zusammen mit ihrem für den TC Scheeßel startenden Ehemann Dieter schlug Carola Eiseler danach auch noch im Mixed der Altersklasse 50 auf. Das an Nummer zwei gesetzte Duo spielte sich dort bis ins Endspiel vor. Dort allerdings erwiesen sich Marcus Göring und Sabine Kraus beim 1:6 und 1:6 als eine Nummer zu groß.

te

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Sogar Kasperlik trifft ins Tor

Sogar Kasperlik trifft ins Tor

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Kommentare