HSG Barnstorf/Diepholz II enttäuscht – 19:20

Helmerking: „Wir haben blind geworfen“

Barnstorf - „Die Einstellung stimmte nicht“, ärgerte sich Malte Helmerking, Spielertrainer beim Handball-Landesligisten HSG Barnstorf/Diepholz II, über die unnötige 19:20 (6:12)-Niederlage beim TV Cloppenburg II. Vor allem die ersten 30 Minuten missfielen ihm: „Die erste Halbzeit war richtig schlecht. Da erwarte ich schon einiges mehr.“ Normalform bei der Oberliga-Reserve erreichten lediglich Torhüter Frederik Hohnstedt und der abwehrstarke Allrounder Tobias Schwegmann (2).

Die Gäste lagen mit 1:4 (10.) und 3:10 (18.) zurück. Vor allem im Abschluss haperte es. „Wir haben blind geworfen“, schüttelte Malte Helmerking bei der Vielzahl an Fahrkarten nur mit dem Kopf. Auch seine eigene Trefferquote stimmte nicht: Acht Toren standen neun Fehlwürfe gegenüber. Der 29-Jährige sah aber auch in der Abwehr Schwächen: „Wir waren auf den Halbpositionen zu schwach.“ So kamen die Cloppenburger mit den Haupttorschützen Sascha Westendorf (7) und Kim Pansing (5/3) zu leichten Treffern.

Nach dem Wechsel steigerten sich die Barnstorfer in der Deckung, fanden über den Kampf zu ihrem Spiel. Sie holten auf, verkürzten auf 12:16 (45.) und warfen danach fünf „Buden“ in Folge, führten nach einem Tor von Tobias Mundhenke sogar mit 17:16 (52.). Die Hausherren drehten jedoch den Spieß zum 19:17 (55.) um. Zwar glich Osman Ahmad noch einmal zum 19:19 (58.) aus, aber ein Konzentrationsfehler führte zum 19:20. Ärgerlich: Malte Helmerking (2), Arne Thiemann und Christian Vinke ließen gleich vier Siebenmeter aus.

mbo

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

Sulinger Sause: „Oberliga, Oberliga, hey, hey, hey“

Sulinger Sause: „Oberliga, Oberliga, hey, hey, hey“

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Kommentare