HSG Barnstorf/Diepholz II benötigt Leistungssteigerung in Neerstedt / In der Abwehr zupacken

Helmerking: „Wir müssen ans Limit gehen“

+
Auch Barnstorfs Mittelmann Mateusz Chylinski (M.) blieb gegen Landesliga-Spitzenreiter FC Schüttorf 09 hinter den Erwartungen zurück. Der Pole muss sich morgen in Neerstedt steigern.

Barnstorf - Malte Helmerking, Spielertrainer beim Handball-Landesligisten HSG Barnstorf/Diepholz II, hat das jüngste 23:28 gegen den FC Schüttorf 09 aufgearbeitet. „Es gibt kein Fallobst in der Landesliga, wir müssen auf uns selber schauen. Wir müssen uns deutlich im Angriff und der Abwehr steigern. Außerdem sollten wir noch mehr zusammenspielen und auch dabei den anderen sehen“, sagt der 30-Jährige vor der morgigen Partie (Anwurf 17.30 Uhr) beim Aufsteiger TV Neerstedt II.

Personell kann der Tabellenneunte bis auf Arne Thiemann (auf Montage) und Sören Richter (Bänderriss im linken Sprunggelenk) aus dem Vollen schöpfen. Tomas Lenkevicius und Mateusz Chylinski klagen über Rückenprobleme, sollen aber trotzdem zum Aufgebot gehören. Auch Constantin Pasenau aus dem Kader der Ersten ist dabei. Diese drei neuen Akteure sind aber mit dem Rest der Mannschaft noch nicht eingespielt. Das soll sich allerdings bei den Übungseinheiten ändern.

„Die Einstellung muss stimmen, jeder sollte heiß sein und in der Abwehr zupacken. Gegen Schüttorf haben wir zu viele einfache Tore kassiert“, sagt Helmerking rückblickend. Er will auf alle Fälle in Neerstedt punkten. „Wir können in der Liga jeden schlagen, dazu müssen wir aber an unser Limit gehen“, unterstreicht der Akteur mit der Nummer 69, der von seinen Mitspielern fordert: „Wir müssen abgezockter spielen und dürfen nicht so viele leichte Fehler machen.“ Er erwartet von den jüngeren Spielern wie den Außenangreifern Tobias Mundhenke und Sascha Recht, dass sie sich mehr zutrauen.

mbo

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

Mosel nach 33:34 sauer

Mosel nach 33:34 sauer

Kommentare