5:1 gegen Mitaufsteiger Nordenham / Schlicker schielt Richtung Oberliga

Barnstorf stürmt an die Landesliga-Spitze

Christoph Bullermann vom TC „Grün-Weiß“ Barnstorf gewann sein Einzel klar, ließ aber im Doppel den Ehrenpunkt für Nordenham zu. ·
+
Christoph Bullermann vom TC „Grün-Weiß“ Barnstorf gewann sein Einzel klar, ließ aber im Doppel den Ehrenpunkt für Nordenham zu. ·

Barnstorf - Zweites Spiel, zweiter Sieg: Mit dem 5:1-Erfolg beim Mitaufsteiger TK Nordenham von 1907 übernahmen die Tennisherren des Landesligisten TC GW Barnstorf sogar die Tabellenspitze.

„Wir rechnen uns schon Chancen auf den Aufstieg in die Oberliga aus. Allerdings warten auf uns mit Favorit Oldenburger TeV II und TC Sommerbostel noch zwei starke Gegner“, betont Barnstorfs Kapitän Marco Schlicker. Der Sieg in Nordenham stand bereits nach den Einzeln fest. Wenig Mühe hatten die Gäste an den hinteren Positionen. Christoph Bullermann und Carsten Glander gewannen jeweils souverän in zwei Sätzen. An den Spitzenpositionen waren die Partien umkämpfter.

Marco Schlicker bekam es mit Christopher Brandau zu tun. „Ich habe nicht schlecht gespielt. Allerdings hat mein Gegner einen starken Tag erwischt, so dass es zwischendurch eng war“, erklärte der Barnstorfer. In richtige Bedrängnis kam er jedoch nicht und siegte letztlich mit 6:4 und 7:6 (7:3). Spitzenspieler Daniel Rolfes musste gehandicapt in seine Partie gehen: Er war beim Training umgeknickt und konnte sich aufgrund seiner leichten Fußprobleme nicht so gut wie sonst bewegen. So gab er den ersten Satz mit 5:7 ab. Danach hatte der Barnstorfer sein Gegenüber aber im Griff und behielt mit 6:4 und 6:3 die Oberhand.

In den Doppeln gönnten die Gäste den Nordenhamern den Ehrenpunkt. Als nächstes treffen die Grün-Weißen am 16. Juni zuhause auf Schlusslicht DSV 1878 Hannover, ehe danach die wichtigen Spiele um den Aufstieg anstehen. · te

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW

„Ich glaube, das Internet ist kaputt: Es sagt, Werder hat gewonnen.“ - Die Netzreaktionen zu #SCFSVW

Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Neue Proteste gegen Corona-Regeln kleiner als erwartet

Bayern weiter vier Punkte vor BVB - Werders Lebenszeichen

Bayern weiter vier Punkte vor BVB - Werders Lebenszeichen

Fotostrecke: Werder schlägt Freiburg denkbar knapp

Fotostrecke: Werder schlägt Freiburg denkbar knapp

Meistgelesene Artikel

Sivulka meistert „Rennsteiglauf at home“: Supermarathon über 74 Kilometer

Sivulka meistert „Rennsteiglauf at home“: Supermarathon über 74 Kilometer

Helmerking macht´s erneut

Helmerking macht´s erneut

„Nie gedacht, dass ich malerisch begabt bin“

„Nie gedacht, dass ich malerisch begabt bin“

Kruse schließt entstandene Abwehrlücke

Kruse schließt entstandene Abwehrlücke

Kommentare