SG Diepholz siegt mit 2:1 im Kellerduell

Die Aufholjagd geht weiter

Diepholz - Totgesagte leben länger: Die SG Diepholz hat im enorm wichtigen Abstiegsduell beim TuSPo Schliekum mit 2:1 (1:1) gewonnen und hat in der Landesliga nur noch zwei Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz.

Das wollte Marco Hegerfeld aber nicht überbewerten: „Wir müssen weiter von Spiel zu Spiel schauen und unsere eigenen Hausaufgaben machen“, erklärte Diepholz‘ Noch-Trainer, der mit der Leistung seiner ersatzgeschwächten Mannschaft sehr zufrieden war: „Läuferisch und kämpferisch haben alle hundertprozentig überzeugt.“

Aus ihrer Überlegenheit machten die Gäste im ersten Durchgang aber zu wenig. Nach zwei Aluminium-Treffern von Marius Oprea (12.) und Wojciech Krauze (30.) sowie einer Kopfballchance von Rafal Pluta (13.), dauerte es bis zur 32. Minute, ehe Pluta nach starker Vorlage von Adrian Mangu doch die Führung erzielte. Die währte aber nur acht Minuten: Imad Saduhn traf für die harmlosen Gastgeber mit einem tollen Freistoß.

Die Diepholzer ließen sich aber nicht beirren und wurden in der zweiten Hälfte belohnt. Nach einem Diagonalpass vom starken Tomasz Tomasik legte Bogdan Golgot für Krauze ab, der den Angriff mit dem Siegtreffer veredelte. „Das war hochverdient“, freute sich Marco Hegerfeld, der noch an den A-Jugendlichen Christian Hardemann ein Sonderlob verteilte: „Er hat mit Nico Files auf der Doppelsechs sehr stark gespielt. Das war lobenswert.“ · kal

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Marokko setzt Spanien mit Migranten in Ceuta unter Druck

Marokko setzt Spanien mit Migranten in Ceuta unter Druck

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Meistgelesene Artikel

Viktor Pekrul ist wieder heiß auf Fußball

Viktor Pekrul ist wieder heiß auf Fußball

Viktor Pekrul ist wieder heiß auf Fußball
Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater

Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater

Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater
Das Wie ist Engelmann „schnurzpiepegal“

Das Wie ist Engelmann „schnurzpiepegal“

Das Wie ist Engelmann „schnurzpiepegal“
Serie „Seltene Sportarten“: Ist E-Sport überhaupt richtiger Sport?

Serie „Seltene Sportarten“: Ist E-Sport überhaupt richtiger Sport?

Serie „Seltene Sportarten“: Ist E-Sport überhaupt richtiger Sport?

Kommentare