Ex-Zweitligist gastiert morgen in Diepholz

Auch Leichlingen verfehlt Saisonziel

Diepholz - Kehraus in der Dritten Handball-Liga West: Am Sonnabend stehen sich in Diepholz (Mühlenkamp-Halle) um 19 Uhr zwei Mannschaften gegenüber, die in der zu Ende gehenden Saison ihr Ziele deutlich verfehlt haben. Gastgeber HSG Barnstorf/Diepholz wollte den Klassenverbleib, und der Ex-Zweitligist Leichlinger TV hatte sich die Meisterschaft und den Traum vom Wiederaufstieg auf die Fahnen geschrieben.

Weit verfehlt: Für die HSG Barnstorf/Diepholz reichte es mit bisher elf Siegen, einem Unentschieden und 17 Niederlagen nur zu Platz 13, der den Abstieg in die Oberliga Nordsee bedeutet. Der Leichlinger TV, der nach dem 39:31-Hinspielerfolg gegen die HSG Barnstorf/Diepholz kurz vor Weihnachten die Titelambitionen noch gestärkt hatte, ist mit nunmehr 18 Siegen, zwei Unentschieden und neun Niederlagen gerade einmal auf Platz vier gelandet. Gerade die jüngste 32:40-Heimschlappe gegen den frisch gebackenen Meister TuS Ferndorf (der wie die Verfolger auf ein Lizenzierungsverfahren und damit die Relegationsspiele zur einteiligen Zweiten Liga verzichtet) zeigten das Spiel der vertauschten Rollen auf.

„Wir können mit der Dritten Liga gut leben“, sagt der Trainer-Manager Frank Lorzenet nach verspieltem Kapital. Fünf Niederlagen und zwei Remis des LTV in der Rückrunde erlaubten dem TuS Ferndorf am einstigen Primus vorbeizuziehen.

Mit dem Torjägern Matthias Aschenbroich (184/29), Tim Menzlaff (182), Achim Jansen (128/47) und Christian Born (127/2) waren die Rheinländer aus der rund 42 000 Einwohner zählenden Blütenstadt im Regierungsbezirk Köln auf der Strecke geblieben. Dennoch haben sich die Handballer des LTV morgen Abend im letzten Spiel einen einigermaßen versöhnlichen Abschluss bei der HSG Barnstorf/Diepholz geschworen – auch wenn es um nichts mehr geht. · fer

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Leipzig verpasst Platz zwei - Nächste Schalke-Pleite

Leipzig verpasst Platz zwei - Nächste Schalke-Pleite

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Meistgelesene Artikel

Helmerking macht´s erneut

Helmerking macht´s erneut

„Alle haben sich riesig gefreut“

„Alle haben sich riesig gefreut“

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Kommentare