Otten-Tor reicht zum Melchiorshauser Sieg

Aschoff hält den Laden dicht

+
Er gönnt sich Wasser, aber eigentlich hätte Keeper Florian Aschoff am Samstag Sekt verdient gehabt. ·

Melchiorshausen - Einen erfolgreichen Start in die Saison der Fußball-Landesliga Bremen erlebte das runderneuerte Team des TSV Melchiorshausen. Die Blau-Weißen setzten sich mit 1:0 (0:0) bei der FT Geestemünde durch. Für das Tor des Tages am Samstag sorgte Kapitän Sascha Otten, der in der 85. Minuten einen Foulelfmeter verwandelt hatte.

Ziemlich erleichtert reagierte Trainer Mike Barten auf den ersten Saison-Dreier: „Da war noch viel Sand im Getriebe. Wir müssen noch viel arbeiten, um unser Potenzial komplett auszuschöpfen. Mir ist aber so ein Spielverlauf lieber, als wenn wir glänzen und am Ende mit leeren Händen dastehen.“

Mann des Tages bei den Gästen war ohne Zweifel Florian Aschoff. „Flo hat das richtig gut gemacht. Er war heute unser bester Mann“, meinte Barten, der ansonsten mit Sonderlob für einzelne Spieler eher vorsichtig ist. Aschoff erwies sich gerade bei Eins-gegen-Eins-Situationen gegen die FTG-Angreifer in Bestform und gewann gleich drei dieser für einen Keeper immer kniffligen Duelle. Aber ob das reicht, um die feste Nummer eins zu werden? Barten meinte etwas süffisant: „Geschadet hat ihm diese Leistung bestimmt nicht . . .“

Vor dem erlösenden Otten-Treffer hätte der junge Romario Klausmann sein Team schon in Führung bringen können, schoss die Kugel in der 45. und 50. Minute aber links und rechts am Pfosten vorbei.

Fünf Minuten vor dem Ende war es aber soweit. Der kin der 67. Minute eingewechselte Oliver Riekers wurde elfmeterreif gelegt, der ebenfalls erst zur zweiten Halbzeit gekommene Otten bewahrte die Ruhe und traf vom Punkt. · töb

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare