Arge Personalprobleme

Verbandsligist HSG Barnstorf/Diepholz II funkt SOS

Gibt immer wieder Anweisungen an seine Spieler: Barnstorfs Trainer Raul-Lucian Ferent.

Barnstorf - Fünf Auswärtsspiele absolviert, fünfmal verloren (drei heftige Klatschen bezogen): Handball-Verbandsligist HSG Barnstorf/Diepholz II hat bei Reisen in fremde Sporthallen mit massiven Personalproblemen zu kämpfen.

So auch diesmal, wenn sich der Tabellenneunte (10:12 Zähler) um 19 Uhr beim punktgleichen TvdH Oldenburg vorstellt. „Ich weiß nicht, ob ich eine Mannschaft zusammenbekomme“, sagt Barnstorfs Trainer Raul-Lucian Ferent. Der 35-Jährige verliert allmählich die Lust: „Es macht langsam keinen Spaß mehr. Die Situation ist unbefriedigend, zumal wir keine A- und B-Jugend haben.“ Er wollte die Begegnung verlegen, aber Oldenburgs Trainer Vaidas Dilkas schob bei verschiedenen Vorschlägen einen Riegel vor: „Ich hatte keine Chance.“

Ferent ahnt den Grund, warum die Oldenburger eine Verlegung ablehnen. Sie wissen, dass sie in den vergangenen zwei Jahren viermal die Halle als Verlierer verlassen hatten. Jetzt wollen sie die Punkte einsacken. Bei den Barnstorfern fehlen Dennis Wulf (lädiertes Sprunggelenk), Matthias Andreßen (Schulterprobleme), Nils Mosel (Trauerfall), Malte Helmerking und Osman Ahmad (beide privat verhindert). Die beiden Leistungsträger Finn Richter und Jan-Eric Rechtern sind erkältet. Ob sie mitwirken können, entscheidet sich kurzfristig.

Ferent fährt morgen auf alle Fälle mit einer Rumpfmannschaft nach Oldenburg: „Wir versuchen, Handball zu spielen und wollen nicht so hoch verlieren.“ Er lässt sich überraschen, welche Akteure ihm letztendlich zur Verfügung stehen. Bei den Oldenburgern wirbelt der Ex-Barnstorfer Andrius Gervé am Kreis. Der Litauer dürfte besonders motiviert sein. 

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Dortmund Tabellenführer - Fortuna verdirbt Bremens Party

Fotostrecke: Fan-Proteste und drei Gegentore zum Saison-Start

Fotostrecke: Fan-Proteste und drei Gegentore zum Saison-Start

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

"laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt

"laut & draußen"-Festival auf dem Rotenburger Pferdemarkt

Meistgelesene Artikel

„Das geht mir auf den Sack“

„Das geht mir auf den Sack“

Esposito macht den Sack zu – 2:0

Esposito macht den Sack zu – 2:0

„Er will, dass ich mehr vorne reingehe“

„Er will, dass ich mehr vorne reingehe“

Ein Trainer, zwei Vereine

Ein Trainer, zwei Vereine

Kommentare