Ressortarchiv: Kreis Diepholz

Jan-Dirk Gießelmann (Reiten)

Jan-Dirk Gießelmann (Reiten)

Barver - Von Sonja Rohlfing. Im Spitzensport anzukommen, ist eine Sache, dort zu bleiben – eine andere. Jan-Dirk Gießelmann aus Barver hat bewiesen, dass er sich unter den Top-Dressurreitern behaupten kann. National und international mischte der 35-Jährige mit seinem Pferd Real Dancer FRH in dieser Saison erneut auf bedeutenden Turnierplätzen regelmäßig auf den vorderen Rängen mit.
Jan-Dirk Gießelmann (Reiten)
Dominik Hensch (Taekwondo)

Dominik Hensch (Taekwondo)

Diepholz - Von Matthias Borchardt. 13 Mal in Folge Gold gewonnen, seit zwei Jahren ungeschlagen: Dominik Hensch, erfolgreicher Taekwondo-Kämpfer der SG Diepholz, versteht sein Metier.
Dominik Hensch (Taekwondo)
Jochen Hollwedel (Radsport)

Jochen Hollwedel (Radsport)

Br.-Vilsen - Von Julian Diekmann. Dass Jochen Hollwedel zu den besten Mountainbikern der Region zählt, hat er einem Zufall zu verdanken. „Mein älterer Bruder Rolf hat mich damals auf den Sport aufmerksam gemacht“, erinnert sich der 50-Jährige noch gut zurück: „Damals schwappte der Trendsport gerade aus den USA nach Europa rüber.“ Etwas mehr als 25 Jahre ist es nun her: „Ich bin dann einfach hängen geblieben.“ Und das bis heute.
Jochen Hollwedel (Radsport)
Fabian Kirchhoff (Segeln)

Fabian Kirchhoff (Segeln)

Hüde - Von Malte Rehnert. Fangen wir mal am Anfang an: Familie Kirchhoff reist in den Ferien und am Wochenende regelmäßig von Herford in ihr Wochenendhaus am Dümmer. Sohn Fabian ist schnell total fasziniert vom Wasser(sport), tritt als Sechsjähriger in die Seglervereinigung Hüde ein.
Fabian Kirchhoff (Segeln)
Daniel Korobko (Karate)

Daniel Korobko (Karate)

Syke - Von Felix Schlickmann. Daniel Korobko (15) hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Und dabei liegt das eigentliche Highlight seiner bisherigen Karate-Karriere noch vor ihm.
Daniel Korobko (Karate)
Jakob Kremer (Turnen)

Jakob Kremer (Turnen)

Kirchweyhe - Von Daniel Wiechert. Jakob Kremer steht auf der höchsten Stufe des Podiums. Mehr als 400 Augenpaare und Dutzende Kameras sind auf ihn gerichtet, in der Halle dröhnt die deutsche Nationalhymne aus den Lautsprechern.
Jakob Kremer (Turnen)
Egzon Lekaj (Judo)

Egzon Lekaj (Judo)

Bassum - Von Gerd Töbelmann. Wenn Egzon Lekaj über seine Anfänge im Judo spricht, dann steckt da eine schier unglaubliche Geschichte dahinter. Viel hätte nicht gefehlt – und der jetzt 30-jährige Bassumer wäre als Turner angefangen. Und das alles lag daran, dass ein guter Kumpel die Zeitumstellung verpennt hatte.
Egzon Lekaj (Judo)
Nils Mosel (Handball)

Nils Mosel (Handball)

Diepholz - Von Matthias Borchardt. Fast zwölf Jahre geht Nils Mosel nun schon für die HSG Barnstorf/Diepholz auf Torejagd, er hat sich sowohl in der Ersten als auch Zweiten einen Namen gemacht.
Nils Mosel (Handball)
Tobias Plümer (Fußball)

Tobias Plümer (Fußball)

Sulingen - Von Carsten Drösemeyer. Was wäre der Fußball-Bezirksligist FC Sulingen ohne Tobias Plümer? Auf alle Fälle um einen ganz besonderen Menschen ärmer: Vielen wird wohl noch seine selbstlose Knochenmarkspende in angenehmer Erinnerung geblieben sein, mit der er im März ein Leben rettete.
Tobias Plümer (Fußball)
Bendix Schröder (Tennis)

Bendix Schröder (Tennis)

Barrien - Von Felix Schlickmann. Seit eineinhalb Jahren konzentriert sich Bendix Schröder (fast) ausschließlich auf Tennis. Tennis hier, Tennis dort, Tennis überall. Wo zuvor noch parallel Fußball Platz fand, ist jetzt kein Raum mehr für etwas anderes.
Bendix Schröder (Tennis)
Stefan Schulz (Tischtennis)

Stefan Schulz (Tischtennis)

Heiligenrode - Von Carsten Drösemeyer. Wer Stefan Schulz seine Rückhand explosiv auf den Tisch peitschen sieht, der glaubt nicht, dass die Nummer zwei des Tischtennis-Verbandsligisten TSV Heiligenrode bereits 47 Lenze auf dem Buckel hat.
Stefan Schulz (Tischtennis)
Jannick Voß (Leichtathletik)

Jannick Voß (Leichtathletik)

Stuhr - Von Philip Kaluza. Jannick Voß ist ein geerdeter junger Mann. Spricht man mit dem 16-jährigen Leichtathleten, so hat man das Gefühl, der Gegenüber könnte auch schon ein paar Jahre älter sein. Für sein jugendliches Alter hat Voß gerade im vergangenen Jahr auch bereits sehr viel erreicht.
Jannick Voß (Leichtathletik)
Justin Wagner (Boxen)

Justin Wagner (Boxen)

Sulingen - Von Carsten Drösemeyer - Nein, völlig alltäglich ist das Hobby des 13-jährigen Justin Wagner sicherlich nicht: Während viele Jungen seiner Altersklasse eher beim Fußball dem runden Leder hinterherjagen, hat sich der Siebtklässler dem Boxsport verschrieben.
Justin Wagner (Boxen)
Torsten Wagner (Squash)

Torsten Wagner (Squash)

Diepholz – Von  Felix Schlickmann. „Als Kind fand ich es toll, wenn die großen Erwachsenen den Ball an die Wand geknallt haben.“ So beschreibt Torsten Wagner vom 1. SC Diepholz seine Anfänge im Squash. Am liebsten schaute er natürlich seinem Vater beim Spielen zu, der in der Bundesliga aktiv war. Dort spielt der 38-Jährige mittlerweile selbst.
Torsten Wagner (Squash)
Niels Oliver Wessel (Motorsport)

Niels Oliver Wessel (Motorsport)

Schwarme - Von Gerd Töbelmann. „Ein bisschen verrückt ist das schon, aber mir macht das halt Riesenspaß“, sagt Niels Oliver Wessel. Wer für seinen Sport im Jahr an die 60.000 Kilometer durch Deutschland und Europa tourt, der muss wirklich einen Narren an seinem Hobby gefressen haben. Für den 19-jährigen Speedway-Fahrer des MSC Schwarme gilt das uneingeschränkt.
Niels Oliver Wessel (Motorsport)
Horst Wittmershaus (Triathlon)

Horst Wittmershaus (Triathlon)

Syke – Von Malte Rehnert. Der Mann ist seit einigen Monaten 50 Jahre alt – da darf die Frage erlaubt sein: Wieso tut er sich diese körperlichen Strapazen noch an? Horst Wittmershaus lächelt freundlich und liefert dann eine simple Erklärung: „Irgendwie macht es mir noch immer großen Spaß.“
Horst Wittmershaus (Triathlon)
Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke gewinnt Testspiel mit 32:31

Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke gewinnt Testspiel mit 32:31

Ausverkaufte Halle in Lemförde: In einem Vorbereitungsspiel schlug Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke am Dienstagabend vor 330 Zuschauern den Klassenrivalen HSG Nordhorn-Lingen mit 32:31 (18:14). 
Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke gewinnt Testspiel mit 32:31
Stuhrer nach Sieg über 10,4 Kilometer zufrieden

Stuhrer nach Sieg über 10,4 Kilometer zufrieden

Bremen - Wie vor einem Jahr sorgte Sebastian Kohlwes gleich zum Auftakt der Bremer Winterlaufserie für klare Verhältnisse. In 33:38 Minuten gewann der 29-Jährige überlegen das erste Rennen über offiziell 10,4 Kilometer und feierte damit nach einjährigem Gastspiel beim ATS Buntentor Bremen eine gelungene Rückkehr zum LC Hansa Stuhr. Bei den Frauen rannte Sabrina Timmes (TuS Varrel) ihren Konkurrentinnen in 41:21 Minuten auf und davon.
Stuhrer nach Sieg über 10,4 Kilometer zufrieden
Tischtennis-Bezirksoberligist SC Twistringen nach Siegen in Frielingen und gegen Gümmer nun Sechster

Tischtennis-Bezirksoberligist SC Twistringen nach Siegen in Frielingen und gegen Gümmer nun Sechster

Twistringen - Was für ein Befreiungsschlag des Tischtennis-Bezirksoberligisten SC Twistringen: Erst triumphierten Spitzenspieler Hendrik Wiese und Co. beim direkten Konkurrenten SV Frielingen mit 9:4, dann hievte sich das Kreisteam einen Tag später durch ein 9:3 über den TuS Gümmer auf Platz sechs.
Tischtennis-Bezirksoberligist SC Twistringen nach Siegen in Frielingen und gegen Gümmer nun Sechster
Silberne Ehrennadeln des Landesverbands beim Neujahrsempfang des Fußballkreises verliehen

Silberne Ehrennadeln des Landesverbands beim Neujahrsempfang des Fußballkreises verliehen

Sudwalde - Nicht viele kommen auf eine derartige Bilanz: Zu zwölf der inzwischen 19 Neujahrsempfänge des Fußballkreises Diepholz hat sich August-Wilhelm Winsmann bereits auf den Weg nach Sudwalde begeben - so auch am Freitagabend. „Das wäre nicht der Fall, wenn ich mich hier nicht so wohl fühlen würde“, unterstrich der Vizepräsident des Niedersächsischen Fußballverbands (NFV) und Vorsitzender des Fußballbezirks Hannover vor den etwa 40 Ehrenamtlichen.
Silberne Ehrennadeln des Landesverbands beim Neujahrsempfang des Fußballkreises verliehen
Bliev drup Barenburg (Boßeln)

Bliev drup Barenburg (Boßeln)

Barenburg - Von Philip Kaluza. Einmal im Jahr herrscht bei den Boßlerinnen und Boßlern der Samtgemeinde Kirchdorf der Ausnahmezustand. Nämlich dann, wenn sich die Werferinnen und Werfer zur Fachverbandsmeisterschaft des Landkreises Diepholz treffen.
Bliev drup Barenburg (Boßeln)
HSG Barnstorf (Handball)

HSG Barnstorf (Handball)

Barnstorf - Von Bernd Pundt. Sportlich hätte das Jahr 2018 für die Handballerinnen der HSG Barnstorf/Diepholz kaum besser verlaufen können.
HSG Barnstorf (Handball)
Barrier TC (Tennis)

Barrier TC (Tennis)

Barrien – „Wo liegt denn Barrien? Von diesem Dorf haben wir noch nie etwas gehört!“ Mit diesen Sätzen wurden die Herren-30-Tennisspieler des Barrier TC in der Sommersaison 2018 oft begrüßt. Kaum ein Gegner kannte den Neuling aus dem Örtchen südlich von Bremen – doch das änderte sich zügig.
Barrier TC (Tennis)
SV Bassum (Schießen)

SV Bassum (Schießen)

Bassum - Von Cord Krüger. Als Anfang Februar der letzte Schuss einer grandiosen Saison gefallen und das unglückliche Aus im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft besiegelt war, erlebte Jens Voß einen schönen Lohn.
SV Bassum (Schießen)
Jahn Brinkum (Korbball)

Jahn Brinkum (Korbball)

Brinkum - Von Neele Knief. Den jungen Korbballerinnen des FTSV Jahn Brinkum gelang in diesem Jahr – Achtung: Wortspiel – der ganz große Wurf: In Oerlingshausen (Westfalen) schnappte sich die A-Jugend den Deutschen Meistertitel. Neben dem DM-Finale war aber noch ein Duell mit einem anderen Gegner etwas ganz Besonderes für das Team.
Jahn Brinkum (Korbball)
StG Brinkum/Asendorf (Leichtathletik)

StG Brinkum/Asendorf (Leichtathletik)

Brinkum/Asendorf - Von Julian Diekmann. Für dieses Event hat die Startgemeinschaft (StG) Brinkum/Asendorf ein ganzes Jahr lang trainiert – und am Ende hatten die Athleten selbst nicht mit so einem starken Ergebnis gerechnet.
StG Brinkum/Asendorf (Leichtathletik)
1. SC Diepholz (Squash)

1. SC Diepholz (Squash)

Diepholz - Von Matthias Borchardt. 16 Partien, 16 Siege, 48 Punkte, von 64 Einzelspielen nur vier verloren – der 1. SC Diepholz beherrschte in der Saison 2017/2018 die Squash-Konkurrenz in der Regionalliga Nord und feierte die Rückkehr in die Bundesliga Nord. Und in der höchsten Klasse schlägt sich der Neuling prächtig, belegt zum Jahresabschluss mit zwölf Punkten den fünften Platz.
1. SC Diepholz (Squash)
SV Kirchweyhe Kür LK III (Turnen)

SV Kirchweyhe Kür LK III (Turnen)

Weyhe – Von Sonja Rohlfing. Trainingsfleiß, Motivation und Teamgeist haben sich ausgezahlt: Die Kunstturnerinnen der Sportvereinigung Kirchweyhe glänzten als Mannschaft zuerst in der Bezirksliga. Danach turnten sie sich zusätzlich im Landesfinale ganz in den Vordergrund.
SV Kirchweyhe Kür LK III (Turnen)
Seckenhausen „Socks“ (Darts)

Seckenhausen „Socks“ (Darts)

Abermillionen Zuschauer saßen wieder vor ihren TV-Geräten, um das WM-Finale der Darts-Profis zu verfolgen. In Seckenhausen grassiert das Darts-Fieber hingegen das ganze Jahr über. „The Socks DC“ von der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst eilen von Aufstieg zu Aufstieg.
Seckenhausen „Socks“ (Darts)
TV Stuhr (Fußball, 1. Herren)

TV Stuhr (Fußball, 1. Herren)

Stuhr - Von Cord Krüger. Irgendwann im Sommer 2017 hatte er sie ziemlich gepiesackt – mit einem Spruch. Die Fußballer des TV Stuhr erzählten Oliver Sebrantke, seines Zeichens Seriensieger von zig Marathons und Triathlons, von ihrer Vizemeisterschaft in der Fußball-Bezirksliga.
TV Stuhr (Fußball, 1. Herren)
Reitverein Sudweyhe (Voltigieren)

Reitverein Sudweyhe (Voltigieren)

Sudweyhe - Von Sonja Rohlfing- Siege, Medaillen und Aufstiegsnoten – bei der ersten Voltigiermannschaft des Reitvereins Sudweyhe lief es in diesem Jahr richtig rund.
Reitverein Sudweyhe (Voltigieren)
TuS Syke (Wasserball)

TuS Syke (Wasserball)

Syke – Von Carsten Drösemeyer. Die Syker Wasserballer stellen beim TuS zweifelsohne eine Institution dar: Und mittlerweile auch die einzige Konstante beim einst so ruhmreichen Sportverein.
TuS Syke (Wasserball)
SC Twistringen, Herren (Tischtennis)

SC Twistringen, Herren (Tischtennis)

Twistringen - Von Carsten Drösemeyer. Der SC Twistringen hat sich den zweiten Platz im Tischtennis-Kreis Diepholz zurückerobert: Als Flaggschiff fungiert zwar zweifelsohne Verbandsligist TSV Heiligenrode, doch dahinter folgen schon zwei Klassen tiefer die SCT-Herren.
SC Twistringen, Herren (Tischtennis)
Antonia Joachimmeyer verhindert Knockout

Antonia Joachimmeyer verhindert Knockout

Oldendorf - Besser hätten die Tischtennis-Damen des TSV Heiligenrode kaum ins neue Jahr starten können: Durch das hartumkämpfte 8:6 beim Vorletzten Spvg. Oldendorf II feierte das Kreisteam den vierten Oberliga-Sieg in Folge und vergrößerte so den Vorsprung zur Abstiegsregion auf satte vier Punkte.
Antonia Joachimmeyer verhindert Knockout
Bundesliga-Spitzenreiter Paderborner SC zeigt 1. SC Diepholz Grenzen auf 

Bundesliga-Spitzenreiter Paderborner SC zeigt 1. SC Diepholz Grenzen auf 

Diepholz - Squash der Spitzenklasse in der Kreisstadt: Bundesliga-Aufsteiger 1. SC Diepholz hatte vor heimischer Kulisse (gut 120 Zuschauer) gegen Branchenprimus und Europapokalsieger Paderborner SC beim 0:4 nicht den Hauch einer Chance. Einen Tag später zeigten die Gastgeber im wichtigen Spiel gegen Airport Squash Berlin eine starke Reaktion und erkämpften sich beim 2:2 zwei wertvolle Pluspunkte. Andreas Härtel, Vorsitzender des 1. SC Diepholz, wirkte zufrieden: „Das war ein tolles Sportwochenende für Diepholz. Dass Paderborn uns so ernst genommen hat, sollte uns mit Stolz erfüllen.“
Bundesliga-Spitzenreiter Paderborner SC zeigt 1. SC Diepholz Grenzen auf 
Herren 30 des Barrier TC unterliegen Favorit TTK Sachsenwald 2:4

Herren 30 des Barrier TC unterliegen Favorit TTK Sachsenwald 2:4

Barrien - Ein wenig ärgern konnten sie den haushohen Favoriten schon, doch zu mehr reichte es nicht. Im Spitzenduell der zuvor noch verlustpunktfreien Teams zogen die Herren 30 des Tennis-Nordligisten Barrier TC gegen den TTK Sachsenwald mit 2:4 den Kürzeren.
Herren 30 des Barrier TC unterliegen Favorit TTK Sachsenwald 2:4
Tischtennis-Bundesligist SV Werder Bremen kann doch noch gewinnen

Tischtennis-Bundesligist SV Werder Bremen kann doch noch gewinnen

Bremen – Der Bann ist gebrochen: Nach zuvor sieben Niederlagen in Folge feierte Tischtennis-Bundesligist SV Werder Bremen gestern Nachmittag einen überraschenden 3:2-Coup über den Tabellenvierten 1. FC Saarbrücken und setzte nach dem hauchdünn verpassten Pokalsieg auch im Ligaalltag seinen Aufwärtstrend fort.
Tischtennis-Bundesligist SV Werder Bremen kann doch noch gewinnen
Luftpistolenschützen  des SV Bassum zittern sich ins Viertelfinale

Luftpistolenschützen  des SV Bassum zittern sich ins Viertelfinale

Wathlingen – Das war knapp: Obwohl die Luftpistolenschützen des SV Bassum von 1848 ihre beiden letzten Duelle zum Abschluss der 1. Bundesliga Nord verloren hatten, zog die Mannschaft von Trainer Jens Voß dennoch in die Endrunde ein und trifft am 2. Februar in Paderborn auf den SV Waldkirch aus der 1. Bundesliga Süd, der sich souverän die Tabellenführung sicherte. „Auch wenn das Wochenende nicht ganz nach unseren Vorstellungen lief, sind wir natürlich stolz, ins Viertelfinale eingezogen zu sein. Groß gefeiert haben wir allerdings nicht“, erklärte Voß nach den beiden nervenaufreibenden Duellen.
Luftpistolenschützen  des SV Bassum zittern sich ins Viertelfinale
Brinkmann übernimmt TuS Sulingen

Brinkmann übernimmt TuS Sulingen

Twistringen – Paukenschlag beim Fußball-Bezirksligisten SC Twistringen: Walter Brinkmann legt sein Traineramt beim Tabellensiebten am Saisonende nieder und übernimmt zur kommenden Spielzeit den Landesligisten TuS Sulingen. „Das war keine einfache Entscheidung. Ich habe mich sehr schwergetan“, betont der 56-Jährige: „Am liebsten würde ich beide Vereine trainieren. Aber das geht ja leider nicht.“
Brinkmann übernimmt TuS Sulingen
Bassums Schützen wieder feste Bundesliga-Größe

Bassums Schützen wieder feste Bundesliga-Größe

Bassum - Von Cord Krüger. Als Anfang Februar der letzte Schuss einer grandiosen Saison gefallen und das unglückliche Aus im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft besiegelt war, erlebte Jens Voß einen schönen Lohn: Alle Luftpistolen-Schützen des Bundesligateams sagten dem Sportleiter des Schützenvereins Bassum von 1848 für die kommende Serie erneut zu. „In fünf Minuten hatten wir die Voraussetzungen für die Lizenz zusammen“, erinnert sich Voß. Ein Beleg, dass es in der Mannschaft stimmte. Daran hat sich nichts geändert. Denn das beständige Kollektiv der 1848er steuert zurzeit erneut dem DM-Finale entgegen.
Bassums Schützen wieder feste Bundesliga-Größe
Handball-Oberligist Barnstorf holt Drittligaspieler

Handball-Oberligist Barnstorf holt Drittligaspieler

Barnstorf – Diese Möglichkeit ließ sich Handball-Oberligist HSG Barnstorf/Diepholz nicht entgehen. Als Heiner Thiemann, der Sportliche Leiter bei der HSG, davon erfuhr, dass Etrit Xhafolli in Vechta studieren würde (Management für soziale Dienstleistungen), da gingen bei ihm die Lichter an.
Handball-Oberligist Barnstorf holt Drittligaspieler
Barrier Oberliga-Herren verlieren zum Saisonstart 2:4 gegen Göttingen

Barrier Oberliga-Herren verlieren zum Saisonstart 2:4 gegen Göttingen

Barrien – Nur wenige Punkte haben zum Glück gefehlt. Tobias Kuhlmann und Leon Christian Andrä bewiesen großen Kampfgeist, streckten sich enorm, doch am Ende verloren sie ihr Doppel mit 2:6, 7:5 und 5:10. Damit stand die 2:4-Heimniederlage des Tennis-Oberligisten Barrier TC zum Saisonauftakt gegen den TSC Göttingen fest.
Barrier Oberliga-Herren verlieren zum Saisonstart 2:4 gegen Göttingen
Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen verpasst ersten Pokalsieg der Geschichte

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen verpasst ersten Pokalsieg der Geschichte

Ulm – Wirklich schade: Obwohl Tischtennis-Bundesligist SV Werder Bremen beim „Final Four“ in Ulm eine absolute Galavorstellung ablieferte, blieben die Hanseaten am Ende „nur“ zweiter Sieger.
Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen verpasst ersten Pokalsieg der Geschichte
TuS Sulingen gewinnt Futsal-Titel: Nur Sieger nach starkem Masters

TuS Sulingen gewinnt Futsal-Titel: Nur Sieger nach starkem Masters

Twistringen – Von Cord Krüger. Am Ende gab es nur Gewinner. Die Fußballer des TuS Sulingen herzten den neuen Wanderpokal des erstmals ausgerichteten Hallenmasters im Kreis Diepholz, Trainer Markus Norrenbrock vom mit 2:4 im Finale unterlegenen FC Sulingen schwärmte von der „Super-Veranstaltung.
TuS Sulingen gewinnt Futsal-Titel: Nur Sieger nach starkem Masters
Mörsen: Coach Müller geht nach Eydelstedt

Mörsen: Coach Müller geht nach Eydelstedt

Mörsen/Eydelstedt – Nun ist es amtlich: Nach nur einer Saison verlässt Trainer Stefan Müller den Fußball-Kreisligisten SV Mörsen-Scharrendorf, übernimmt in der Serie 2019/2020 als Coach den Kreisligisten SV „Jura“ Eydelstedt.
Mörsen: Coach Müller geht nach Eydelstedt
TuS Sulingen gewinnt erstes Futsal-Hallenmasters im Kreis Diepholz

TuS Sulingen gewinnt erstes Futsal-Hallenmasters im Kreis Diepholz

Twistringen – Am Ende gab es nur Gewinner. Die Fußballer des TuS Sulingen herzten den neuen Wanderpokal des erstmals ausgerichteten Hallenmasters im Kreis Diepholz, Trainer Markus Norrenbrock vom mit 2:4 im Finale unterlegenen FC Sulingen schwärmte von der „Super-Veranstaltung. Es hat einen Riesenspaß gemacht.“
TuS Sulingen gewinnt erstes Futsal-Hallenmasters im Kreis Diepholz
Hallenmasters kommt bei Fans und Trainern an

Hallenmasters kommt bei Fans und Trainern an

Twistringen - Von Daniel Wiechert. Mit seinen Riesen-Ohren erinnert das Objekt der Begierde stark an den Pokal der Champions League. Und wie die Königsklasse möchte das Hallenmasters des NFV-Kreises Diepholz für Spektakel stehen. „Es wird eine gigantische Veranstaltung – ganz sicher“, sagt Walter Brinkmann, Trainer des gastgebenden Vereins SC Twistringen und Mitinitiator des neuen Formats.
Hallenmasters kommt bei Fans und Trainern an
Fallows wechselt zum Squash-Bundesligisten

Fallows wechselt zum Squash-Bundesligisten

Diepholz – Aufsteiger 1. SC Diepholz will unbedingt den Klassenverbleib in der Squash-Bundesliga Nord schaffen. Um bestmögliche Voraussetzungen für die anstehende Rückrunde zu schaffen, hat der Tabellenfünfte zur Winterwechselperiode der Deutschen Squash Liga nachgerüstet.
Fallows wechselt zum Squash-Bundesligisten
Wasserballer Straßheim kann sich inzwischen wehren

Wasserballer Straßheim kann sich inzwischen wehren

Syke – Von Carsten Drösemeyer. Hakon Straßheim ist aus dem Team des Wasserball-Bezirksoberligisten TuS Syke schon lange nicht mehr wegzudenken: Seit nunmehr neun Jahren beackert der Speditionskaufmann für den amtierenden Meister den linken Flügel und zählt zu den absoluten Leistungsträgern.
Wasserballer Straßheim kann sich inzwischen wehren
Fahrenhorster Clique unterstützt  mit viel Getöse den Silvesterlauf

Fahrenhorster Clique unterstützt  mit viel Getöse den Silvesterlauf

Fahrenhorst – Von Gerd Töbelmann. Teilnehmer und auch Zuschauer beim Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr im Fahrenhorster Badenholz werden sich seit etwa zehn Jahren gefragt haben: Was ist das eigentlich für eine Clique, die da am Rand der Strecke mit Bollerwagen samt Grill und Kaltgetränken sowie einer Soundanlage steht, den Läufern zujubelt und es sich gut gehen lässt?
Fahrenhorster Clique unterstützt  mit viel Getöse den Silvesterlauf