Ressortarchiv: Kreis Diepholz

1. SC Diepholz in Niedersachsen die Nummer eins

1. SC Diepholz in Niedersachsen die Nummer eins

DIEPHOLZ (mbo) · Die erste Herren-Mannschaft des 1. Squash-Clubs Diepholz nimmt in Niedersachsen eine Ausnahmestellung ein.
1. SC Diepholz in Niedersachsen die Nummer eins
Teamgeist ist Diepholz‘ Schlüssel

Teamgeist ist Diepholz‘ Schlüssel

DIEPHOLZ (sfr) · Was ist so stark, das eigene Körpergewichts entgegen die Schwerkraft zu stemmen, so beweglich, seine Beine in verschiedene Himmelrichtungen zu führen und fähig, dies alles noch besonders anmutig aussehen zu lassen?
Teamgeist ist Diepholz‘ Schlüssel
Brinkumer SV schreibt Geschichte

Brinkumer SV schreibt Geschichte

BRINKUM (töb) · Manager Christian Kudla bringt es auf den Punkt, wenn er an die vergangene Saison denkt: „Sowas wird es in Bremen vermutlich nicht mehr geben.“ Gemeint ist damit die Tatsache, dass der Brinkumer SV ungeschlagen durch die Fußball-Bremen-Liga rauschte und sich mit nur drei Unentschieden den Titel sicherte. Die bisherige Bestmarke hatte der FC Oberneuland gehalten, der jedoch viermal ein Remis zulassen musste.
Brinkumer SV schreibt Geschichte
Rehden – aufregendes Jahr mit entspanntem Ende

Rehden – aufregendes Jahr mit entspanntem Ende

REHDEN (mr) · Friedrich Schilling flüchtete sich im Frühjahr 2009 schon in Sarkasmus. „Wir haben das schönste Stadion der Bezirksoberliga“, sagte der Vorsitzende des BSV Rehden mit süß-saurer Miene.
Rehden – aufregendes Jahr mit entspanntem Ende
Rückkehr in die Bundesliga bleibt das große Ziel

Rückkehr in die Bundesliga bleibt das große Ziel

BASSUM (mr) · Am 25. Januar 2009 brauchten die Schützen des SV Bassum von 1848 extrem starke Nerven. In den letzten Wettkampf der Luftpistolen-Regionalliga in Hannover gingen sie als Tabellenführer – allerdings gehetzt von einer ganzen „Meute“.
Rückkehr in die Bundesliga bleibt das große Ziel
Meyer diesmal mittendrin statt nur dabei

Meyer diesmal mittendrin statt nur dabei

REHDEN (mr) · Im Februar 2010 wird Manuel Meyer gewiss aufgeregter sein als im Februar 2009. Damals, vor knapp einem Jahr, begleitete er seinen Teamkollegen und Kumpel Marc Pallentien zur Sportlerwahl-Gala in Syke – und feierte mit ihm den Sieg.
Meyer diesmal mittendrin statt nur dabei
Oliver Sebrantke widerlegt die Lehrmeinung

Oliver Sebrantke widerlegt die Lehrmeinung

STUHR (el) · Alle hatten Oliver Sebrantke gewarnt. Woche um Woche Marathon laufen, das geht einfach nicht. Geht doch, sagte sich der Langstreckler vom LC Hansa Stuhr. Innerhalb von vier Wochen absolvierte der 33-Jährige drei außerordentlich schnelle Marathonläufe, mit einem absoluten Highlight: Dem Sieg beim Bremen-Marathon.
Oliver Sebrantke widerlegt die Lehrmeinung
Fenker wandelt auf Vaters Spuren

Fenker wandelt auf Vaters Spuren

WAGENFELD (mbo) · Er ist 2,02 Meter groß, wiegt 106 Kilogramm und wirft Tore wie am Fließband: Henning Fenker, Rückraumakteur beim TuS Wagenfeld, trug mit 173 Toren maßgeblich dazu bei, dass seine Mannschaft in der Saison 2008/2009 als Tabellenzehnter den Klassenverbleib in der Handball-Oberliga schaffte.
Fenker wandelt auf Vaters Spuren
Den ersten Traum hat sich Fait schon erfüllt

Den ersten Traum hat sich Fait schon erfüllt

DIEPHOLZ (ma) · Es war der 17. Oktober 2009, der Tag des Dennis Fait. Gerne blickt der 21-jährige Boxer der Sportgemeinschaft Diepholz auf dieses Datum zurück. „Der Titel des Niedersachsenmeisters ist schon etwas ganz Besonderes“, schwärmt der Mittelgewichtler, der auch Weser-Ems-Meister (2006) und Niedersachsen-Vizemeister (2007) geworden ist.
Den ersten Traum hat sich Fait schon erfüllt
Tim Köhnken: „Die Quälerei lohnt sich“

Tim Köhnken: „Die Quälerei lohnt sich“

DIEPHOLZ (ma) · Wenn Tim Köhnken durch die Gänge der Diepholzer Graf-Friedrich-Schule zum Unterricht schlendert, wirkt der 16-Jährige ruhig und besonnen. Genau so verhält sich der Ruderer der SG Diepholz auch in den Stunden und Minuten vor den entscheidenden Rennen. Und davon hat er nicht allzu wenige erfolgreich bestritten.
Tim Köhnken: „Die Quälerei lohnt sich“
Der Bezwinger des Schweinehunds

Der Bezwinger des Schweinehunds

SYKE (dn) · Als die Deutschen Triathlon-Meisterschaften über die Kurzdistanz nach 1,5 Kilometern Schwimmen, 40 Kilometern Radfahren und zehn Kilometern Laufen Geschichte waren, interessierte Oliver Bergmann nur eines: Wer ist dieser Andreas Reinert?
Der Bezwinger des Schweinehunds

Ebersbach geht von Bord

Kreis-Diepholz - Von Gerd TöbelmannBRINKUM · Fußball-Bremen-Ligist Brinkumer SV wird in der Winterpause einen weiteren Spieler verlieren. Nach Keeper Nico von Schwarzkopf (zum Landesligisten FC Union 60) und Stürmer René Thiel (zum Bezirksoberligisten Rotenburger SV) wird auch Tim Ebersbach den BSV verlassen.
Ebersbach geht von Bord
Vom Balletschuh zum Boxstiefel

Vom Balletschuh zum Boxstiefel

KIRCHWEYHE (dn) · In der Schule ist Jana Ring schon berüchtigt. „Wenn ich vorbeikomme, heißt es manchmal: Vorsicht vor der Boxerin“, erzählt die Elfjährige, doch bevor jetzt bösartige Gerüchte in Umlauf kommen: „Ich bin auf dem Schulhof ganz friedlich.“ Was man vom Boxring nicht unbedingt behaupten kann: Wenn Jana Ring die Handschuhe überstreift, sollten vor allem ihre Gegnerinnen in Deckung gehen.
Vom Balletschuh zum Boxstiefel
Graumann jagt den eigenen Rekord

Graumann jagt den eigenen Rekord

LEMFÖRDE (an) · 147, 142, 86 – das sind die Zahlen von Kristina Graumann. So viele Feldtore erzielte die Kreisläuferin des Landesligisten TuS Lemförde in den vergangenen Spielzeiten. In der aktuellen Saison ist sie mit 86 Treffern in zehn Partien auf dem besten Weg, ihren eigenen Rekord zu brechen.
Graumann jagt den eigenen Rekord
Neele Eckhardt genießt das doppelte WM-Feeling

Neele Eckhardt genießt das doppelte WM-Feeling

ASENDORF/HANNOVER (töb) · Wenn eine Sportlerin aus dem Kreis Diepholz bei einer TV-Liveübertragung zu sehen ist, dann muss sie schon Außergewöhnliches geleistet haben. Das trifft auf Neele Eckhardt ganz sicher zu. Der Spartensender Eurosport war auf Sendung, als Eckhardt Mitte Juli bei der Junioren-Weltmeisterschaft (U18) in Brixen (Südtirol) im Drei- und Weitsprung am Start war.
Neele Eckhardt genießt das doppelte WM-Feeling
Rösner rastlos von Erfolg zu Erfolg

Rösner rastlos von Erfolg zu Erfolg

SCHWARME (el) · Triathletin. Name: Maren Rösner. Verein: TSV Schwarme. Trainer: Marek Jaskolka. So lautet kurz und knapp das Profil, mit dem sich die Sportlerin des Jahres 2008 im Internet auf ihrer eigenen Web-Seite präsentiert.
Rösner rastlos von Erfolg zu Erfolg
In der Ruhe liegt Endlers Kraft

In der Ruhe liegt Endlers Kraft

KIRCHWEYHE (dn) · Irgendwie passt es zu Carina Endler, dass sie auch auf die Nominierung für die Sportlerwahl 2009 ganz gelassen reagierte. „Das ist doch schön“, sagte die 20-jährige Luftpistolenschützin vom SV Kirchweyhe, als wäre es für sie das Normalste der Welt. Aber vielleicht liegt gerade darin das Geheimnis ihres Erfolgs.
In der Ruhe liegt Endlers Kraft
70 Jahre und schneller denn je

70 Jahre und schneller denn je

BRUCHH.-VILSEN (mme) · Ob Kreis-, Bezirks- oder Landesmeisterschaften, ob Deutsche, Europa- oder Weltmeisterschaften – Schwimmerin Ute Ahmels aus Bruchhausen-Vilsen war in den letzten Jahren überall dabei.
70 Jahre und schneller denn je
„Rohdiamant“ Detken funkelt schon ordentlich

„Rohdiamant“ Detken funkelt schon ordentlich

STUHR (drö) · Das Erfolgsrezept des Fußball-Bezirksligisten TV Stuhr ist denkbar einfach: Immer wenn die Spielerinnen nicht mehr weiter wissen, wird die pfeilschnelle Stürmerin Neele Detken auf die Reise geschickt, flitzt allen davon und locht eiskalt ein.
„Rohdiamant“ Detken funkelt schon ordentlich
Engler kriegt die Kurve

Engler kriegt die Kurve

KIRCHWEYHE (dn) · So ganz normal ist Philine Englers Sport ja nicht. Wer sich freiwillig in ein Rhönrad stellt und damit Drehungen und Sprünge vollführt, braucht nicht nur ein ausgeprägtes Bewegungstalent, sondern auch eine gute Portion Mut.
Engler kriegt die Kurve
Sara Finke im Titelrausch

Sara Finke im Titelrausch

SULINGEN (ma) · In den Minuten vor dem Fight bleibt Sara Finke ganz cool. Die 19-jährige Judokämpferin des TuS Sulingen sammelt sich, konzentriert sich auf ihre Stärken – und auf geht’s in den Kampf. Sie will immer das Beste draus machen. Und das gelingt ihr.
Sara Finke im Titelrausch

Pingel entscheidet Endspiel – 2:1

Kreis-Diepholz - SULINGEN (mbo) · Fußball-Bezirksligist FC Sulingen verlor gestern beim eigenen Hallenturnier um den „Lloyd-Challenge-Cup“ (es ging um insgesamt 450 Euro) das Finale gegen den ASC Nienburg mit 1:2. „Das Turnier hatte auch spielerisch ein gutes Niveau. Es hat richtig Spaß gemacht“, urteilte ein zufriedener Turnierleiter Andreas Rippe und ergänzte: „250 Zuschauer sind in der Edenhalle richtig auf ihre Kosten gekommen.“
Pingel entscheidet Endspiel – 2:1

Sultanis Gala als Gastspieler

Kreis-Diepholz - MOORDEICH (töb) · ,,Das nennt man wohl schönes Wochenende“, schmunzelte Stephan Joho, Trainer des Fußball-Landesligisten SC Weyhe. Am Samstag gewann der SCW das Futsal-Turnier in Schwarme – gestern holte sich Weyher den Sieg beim Varreler Hallenfußball-Turnier um den „Autohaus-Mock-Cup“. Im Finale gab’s ein 3:2 gegen den Bezirksligisten TuS Heidkrug.
Sultanis Gala als Gastspieler
„Spikes? Ich hab’ gar keine“

„Spikes? Ich hab’ gar keine“

Kreis-Diepholz - Von Gerd TöbelmannFAHRENHORST · Wieder einmal war er der Chef im Fahrenhorster Badenholz. Horst Wittmershaus „hauptberuflich“ eigentlich Triathlet des SC Weyhe gewann am Donnerstag über 13,5 Kilometer in 49:30 Minuten nicht nur den mittlerweile schon 33. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr – nein, der 41-jährige Ausdauerathlet sicherte sich auch überlegen die Gesamtwertung um den Hansa-Cup (13,5-km-Serie aus Geestlauf, Hansa-Cross und Silvesterlauf). Bei den Frauen ging diese Auszeichnung erneut an Lokalmatadorin Birgit Niemann-Scheffel, der hinter Silvesterlauf-Siegerin Andrea Meiszies (TSV Völkersen) ein siebter Platz langte.
„Spikes? Ich hab’ gar keine“
Das kleine Drama um die Schwarmerin Maren Rösner

Das kleine Drama um die Schwarmerin Maren Rösner

Kreis-Diepholz - FAHRENHORST (töb) · Berthold Buchwald, der erste Vorsitzende des LC Hansa Stuhr, hatte es zunächst gar nicht registriert.
Das kleine Drama um die Schwarmerin Maren Rösner