Ressortarchiv: Kreis Diepholz

Mehmet Koc dankt dem Vorstand

Kreis-Diepholz - LÜNEBURG (töb) · Da haben sich die Mühen des Fußball-Oberligisten BSV Rehden, die Sperre von Angreifer Mehmet Koc aus dem Match beim VfB Oldenburg zu reduzieren, also doch gelohnt.
Mehmet Koc dankt dem Vorstand

Mangu beweist erneut Torriecher

Kreis-Diepholz - Von Matthias BorchardtDIEPHOLZ · Endlich stand hinten die Null wieder: Fußball-Landesligist SG Diepholz untermauerte gestern mit dem 3:0 (2:0)-Erfolg über den SV Germania Grasdorf seine Heimstärke.
Mangu beweist erneut Torriecher
„Schmutzigen Sieg gebraucht“

„Schmutzigen Sieg gebraucht“

Kreis-Diepholz - Aus Lüneburgberichtet Gerd TöbelmannLÜNEBURG · So langsam zweifelten sie schon an ihren Fähigkeiten. Nach zuletzt sechs Partien ohne Sieg durfte Fußball-Oberligist BSV Rehden gestern Nachmittag mal wieder jubeln. Das Team von Trainer Uwe Brunn setzte sich vor 700 Zuschauern mit 2:1 (1:1) beim FC Hansa Lüneburg durch. BSV-Offensivmann Benjamin Belka machte nach dem Abpfiff aus seinem Herzen keine Mördergrube: „Wir wussten schon gar nicht mehr, wie sich das anfühlt, wenn man gewinnt.“
„Schmutzigen Sieg gebraucht“
Erst Schröder behebt die „Lähmung“

Erst Schröder behebt die „Lähmung“

Kreis-Diepholz - Von Gerd TöbelmannMELCHIORSHAUSEN · Das darf doch wohl nicht wahr sein. Da trotzt Fußball-Bremen-Ligist TSV Melchiorshausen dem hoch gewetteten Blumenthaler SV vor einer Woche ein 1:1 ab und hätte sich am Samstag mit einem Heimsieg im Nachholspiel gegen den TSV Wulsdorf aus der Abstiegszone schießen können – brachte nach lange Zeit pomadigem Spiel am Ende aber doch nur ein 1:1 (0:1) zustande.
Erst Schröder behebt die „Lähmung“
Sadeghi hält den Sieg fest – 23:22

Sadeghi hält den Sieg fest – 23:22

Kreis-Diepholz - BRINKUM (mbo) · Sven Engelmann, Trainer des Handball-Verbandsligisten FTSV Jahn Brinkum, hatte im Vorfeld der Begegnung beim Spitzenreiter HC Jever/Schortens einen Sieg seiner Mannschaft vorausgesagt, und er sollte Recht behalten. Der letztjährige Vizemeister gewann am Sonnabend vor 350 Zuschauern mit 23:22 (9:14).
Sadeghi hält den Sieg fest – 23:22
Flügellahme Barnstorfer versagen

Flügellahme Barnstorfer versagen

Diepholz - Von Gerd Töbelmann· Die Handball-Saison in der 3. Liga West ist zweifelsohne noch jung, aber momentan steht fest, dass die HSG Barnstorf/Diepholz gegen den Abstieg spielt. Nach dem gestrigen 28:30 (10:16) in eigener Halle gegen die Bundesliga-Reserve der HSG Ahlen/Hamm weisen die Barnstorfer 2:8 Punkte auf und bleiben im unteren Drittel der Liga stecken. Zur Erinnerung: Ab Platz zehn geht’s runter in die Oberliga.
Flügellahme Barnstorfer versagen
FC Sulingen feuert Kotrade

FC Sulingen feuert Kotrade

Kreis-Diepholz - Von Arne FlüggeSULINGEN · Eckhardt Kotrade ist aus dem Urlaub zurück – und gestern Abend hätte der 45-Jährige eigentlich das Training von Fußball-Bezirksligist FC Sulingen leiten sollen. Doch daraus wurde nichts.
FC Sulingen feuert Kotrade

Bennett in Kanada erst im Halbfinale gestoppt

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (mbo) · Er bewies schon beim Bundesliga-Start für den Zweitligisten 1. Squash-Club Diepholz seine Klasse, trug mit zwei Erfolgen an Position eins zu den beiden 3:1-Heimsiegen maßgeblich bei: Dylan Bennett. Jetzt machte er beim PSA-Weltranglisten-Turnier in Kanada (Nash Cup) erneut von sich reden: Der Niederländer untermauerte seine gute Form und belegte in diesem starken Feld den dritten Platz.
Bennett in Kanada erst im Halbfinale gestoppt

Dan Zaharia hütet das Tor

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (mbo) · Ordentlich gespielt beim Spitzenreiter TuS Kleefeld (0:1), aber auswärts bleibt Fußball-Landesligist SG Diepholz punktlos. So stehen die Kreisstädter im Heimspiel am Sonntag (Anstoß 15 Uhr) gegen den SV Germania Grasdorf wieder unter Zugzwang.
Dan Zaharia hütet das Tor
Kompakt zurück in die Spur

Kompakt zurück in die Spur

Kreis-Diepholz - REHDEN (ahe) · Einen Blick auf die Tabelle der Fußball-Oberliga zu werfen – Uwe Brunn tut sich das zurzeit nicht an. „Da ärgere ich mich ja doch nur“, sagt der Coach des BSV Rehden vor der Partie bei Hansa Lüneburg (Sonntag, 15 Uhr). Zehn Punkte ist die Spitze enteilt. Zu weit für den BSV?
Kompakt zurück in die Spur

Der junge Paul lässt’s krachen

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (fer) · Ein Sieg, zwei Unentschieden und seit dem vergangenen Sonntag mit 25:34 gegen den Tabellendritten TuS Ferndorf die erste Saisonniederlage im Gepäck: So reisen die HSG Ahlen-Hamm Youngsters als Zehnter der 3. Liga West heute (20.15 Uhr) zum zweiten Heimspiel des Zwölften HSG Barnstorf/Diepholz an.
Der junge Paul lässt’s krachen
Mosel und Giesen fallen länger aus

Mosel und Giesen fallen länger aus

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (mbo) · Nach drei Auswärtspartien in Folge tritt die HSG Barnstorf/Diepholz heute endlich wieder daheim an: Der Tabellenzwölfte der Dritten Handball-Liga West erwartet um 20.15 Uhr in der Diepholzer Mühlenkamp-Halle die HSG Ahlen-Hamm II. Heiner Thiemann, Trainer der HSG Barnstorf/Diepholz, weiß, was die Stunde für die Gastgeber bei 2:6 Zählern geschlagen hat: „Wir müssen punkten, denn sonst verlieren wir den Anschluss.“
Mosel und Giesen fallen länger aus
Riedemanns Wärmetauscher erhitzt die Gemüter

Riedemanns Wärmetauscher erhitzt die Gemüter

Kreis-Diepholz - SULINGEN · In der vergangenen Woche bestritt das Team Christian Riedemann/Josefine Corinn Beinke bei der Rally de France ihren vorletzten Lauf zur Fiesta SportTrophy international.
Riedemanns Wärmetauscher erhitzt die Gemüter
Vielseitigkeits-Stars satteln ihre Pferde in Ströhen

Vielseitigkeits-Stars satteln ihre Pferde in Ströhen

Kreis-Diepholz - Von Anke FriedmannSTRÖHEN · Der RFV Ströhen ist am Wochenende gerüstet für den Ansturm der Vielseitigkeitsreiter. Am Sonnabend und Sonntag treten die just aus Kentucky zurückgekehrten WM-Teilnehmer Andreas Dibowski (PZRV Luhmühlen) und Ingrid Klimke (RV St. Georg Münster) bei den international ausgeschriebenen Vielseitigkeiten (CCI* und CIC*) im Tierpark Ströhen an.
Vielseitigkeits-Stars satteln ihre Pferde in Ströhen
Der „liebe“ Holger Zander geht

Der „liebe“ Holger Zander geht

Kreis-Diepholz - Von Gerd TöbelmannBRINKUM · Das hat schon mächtiges Überraschungs-Potenzial: Die Wege des Fußball-Bremen-Ligisten Brinkumer SV und von Trainer Holger Zander (49) trennen sich. Aufgrund fehlender Vertrauenbasis nach Unmutsäußerungen von Teilen der Mannschaft stellte Zander am Montagabend seinen Posten zur Verfügung. Nachfolger ist ab sofort der bisherige Co-Trainer Florian Leschnik (34).
Der „liebe“ Holger Zander geht

Weyhe tanzt in der Oberliga

Kreis-Diepholz - WEYHE · Seit Samstag ist es amtlich: Das A-Team des SC Weyhe wird in der neuen Saison 2010/2011 in der Oberliga-Nord tanzen. Nachdem die Formation in der Relegation noch gescheitert war, durften die Weyher nun für das B-Team von Blau-Gelb Bremen (BGB) nachrücken. Die Bremer konnten ihre Formation nicht halten.
Weyhe tanzt in der Oberliga
SC Twistringen verschenkt Sieg

SC Twistringen verschenkt Sieg

Kreis-Diepholz - TWISTRINGEN (drö) · Schwerer Dämpfer für den SC Twistringen im Titelrennen der Tischtennis-Bezirksliga. Mit 6:9 unterlag das Team von Spitzenspieler Matthias Weber dem Holtorfer SV und kassierte seine erste Saisonniederlage. Besser machte es da schon der MTV Bücken, der in Holtorf immerhin ein 8:8 erkämpfte.
SC Twistringen verschenkt Sieg

13 Punkte Vorsprung reichen für RV Hoya nicht

Kreis-Diepholz - HOYA (drö) · Unglücklicher Saisonauftakt für Basketball-Bezirksoberligist RV Hoya: Trotz einer äußerst engagierten Leistung zog Hoya beim VfL Hameln II mit 75:83 (50:37) den Kürzeren und verspielte dabei selbst eine zeitweilige 13-Punkte-Führung.
13 Punkte Vorsprung reichen für RV Hoya nicht

Angela Welp trotzt der Favoritin

Kreis-Diepholz - STUHR (el) · Die Landesmeisterschaften im Halbmarathon endeten für Angela Welp mit einer Überraschung: Anstelle der allgemein als Favoritin „gehandelten“ Veronika Werner (TuS Ofen) holte sich die für den LC Hansa Stuhr startende Barnstorferin in Lingen den Titel in der Altersklasse W 50. Vereinskamerad Oliver Sebrantke wurde Dritter in der M30.
Angela Welp trotzt der Favoritin
Fitness-Freak fängt alles ab

Fitness-Freak fängt alles ab

Kreis-Diepholz - BASSUM (ahe) · Dass der TSV Bassum um kreative Ideen nicht verlegen ist, wenn es ums Toreschießen geht, ist in der Fußball-Bezirksliga mittlerweile ein offenes Geheimnis. Die Loblieder der vergangenen Wochen waren nicht zu überhören. Dass es auch mit dem Toreverhindern mehr als ordentlich klappt, bekam am Sonntag der TSV Wietzen zu spüren. Gaede, Zimmermann und Co. scheiterten immer wieder an einem Mann: David Schröder.
Fitness-Freak fängt alles ab
TuS Sulingen gibt Rote Laterne ab

TuS Sulingen gibt Rote Laterne ab

Kreis-Diepholz - BASSUM/SULINGEN (mp) · Die A-Junioren des TSV Bassum übernahmen in der Fußball-Landesliga die Rote Laterne der Sulinger. Im Kreisderby gegen TuS Sulingen unterlagen die Gastgeber am Sonnabend mit 1:2 (0:2). „Wir waren nicht schnell genug am Ball und hielten in den Zweikämpfen nicht mit“, beklagt Bassums Trainer Jürgen Schäfer die Leistung seiner Mannschaft.
TuS Sulingen gibt Rote Laterne ab
Da fehlen Öhlmann die Worte

Da fehlen Öhlmann die Worte

Kreis-Diepholz - BARNSTORF (mbo) · Tiefpunkt erreicht: Die B-Jugend der HSG Barnstorf/Diepholz verlor in der Handball-Oberliga beim TV Bissendorf-Holte mit 21:45 (11:20).
Da fehlen Öhlmann die Worte
Im Angriff drückt der Schuh

Im Angriff drückt der Schuh

Kreis-Diepholz - BARNSTORF (mbo) · Eine ordentliche erste Halbzeit reichte gestern vor 150 Zuschauern nicht: Die HSG Barnstorf/Diepholz machte in der Dritten Handball-Liga West Gastgeber TuS Wermelskirchen 07 mit Fehlern stark, verlor am Ende beim letztjährigen Tabellendritten der Regionalliga West mit 27:33 (14:15).
Im Angriff drückt der Schuh

Für die Top-Teams reicht es nicht

Kreis-Diepholz - BRINKUM (töb) · Seine Statements wirken manchmal etwas unterkühlt und betont sachlich – dafür sind sie aber ehrlich. Nach dem 0:3 (0:0) beim neuen Bremen-Liga-Tabellenführer SG Aumund-Vegesack nahm Holger Zander, Trainer des Brinkumer SV, denn auch kein Blatt vor den Mund: „Die besten Teams der Liga sind noch eine Klasse zu stark für uns.“
Für die Top-Teams reicht es nicht
Lenkevicius führt Regie – 42:23

Lenkevicius führt Regie – 42:23

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (mbo) · Da brannte überhaupt nichts an: Die HSG Barnstorf/Diepholz II fertigte gestern in der Handball-Weser-Ems-Liga die HSG Nordhorn III in der Diep holzer Mühlenkamp-Halle mit 42:23 (22:13) ab.
Lenkevicius führt Regie – 42:23
Einheit? SC Weyhe weit entfernt

Einheit? SC Weyhe weit entfernt

Kreis-Diepholz - Von Gerd TöbelmannWEYHE · ,,Einige haben vielleicht gedacht, dass es nach unserem ersten Saiasonsieg so weitergehen wird. Das war leider ein Trugschluss“, meinte ein völlig frustrierter Stephan Joho. Der Trainer des Fußball-Bremen-Ligisten SC Weyhe musste gestern auf eigenem Platz am Tag der Deutschen Einheit mitansehen, wie sein Team fast wehrlos mit 0:3 (0:0) gegen den Habenhauser FV verlor. Eine feste Einheit im Abstiegskampf? War kaum zu sehen.
Einheit? SC Weyhe weit entfernt
Jan Wittenberg klärt, trifft – und fordert

Jan Wittenberg klärt, trifft – und fordert

Kreis-Diepholz - Von Gerd TöbelmannMELCHIORSHAUSEN · Jan Wittenberg als Lautsprecher im Team des Fußball-Bremen-Ligisten TSV Melchiorshausen zu bezeichnen, wäre etwa so als würde man Mainz 05 momentan in der Bundesliga zu den Abstiegskandidaten zählen.
Jan Wittenberg klärt, trifft – und fordert

In Vilsen prickelt’s wieder . . .

Br.-Vilsen - Von Malte Rehnert· Vielleicht sollten sie das jede Woche machen: Wenn die Fußballer des SV Bruchhausen-Vilsen vor einem Spiel ein Sektfrühstück einnehmen, klappt’s auch mit den Siegen. „Unser letztes hatten wir beim 6:1 gegen Wietzen in der vergangenen Saison“, erinnerte sich Trainer Uwe Sieling. Und gestern prickelte es wieder in Vilsen – erst in den Gläsern, dann sofort auch auf dem Platz. Nach einem Blitzstart schlugen die Hausherren den TuS Syke deutlich mit 3:0 (3:0), zogen am Gegner vorbei und meldeten sich zurück in der Spitzengruppe der Kreisliga.
In Vilsen prickelt’s wieder . . .
Meyer hat den Sieg auf dem Fuß

Meyer hat den Sieg auf dem Fuß

Kreis-Diepholz - Von Arne HelmsREHDEN · „Warum durfte eigentlich der Koc spielen?“, fragte Trainer Jörg-Uwe Klütz am Sonnabend nach dem 0:0 seines BV Cloppenburg beim BSV Rehden in die Runde. Schließlich hatte der Stürmer seine Vier-Spiele-Sperre aus der Partie in Oldenburg noch nicht verbüßt. Dass der 28-Jährige am neunten Spieltag der Fußball-Oberliga dennoch ins BSV-Trikot schlüpfen durfte, ist offensichtlich der Beharrlichkeit der Rehdener Verantwortlichen geschuldet.
Meyer hat den Sieg auf dem Fuß

Déjà-vu für Diepholz – 0:1

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (mr) · Wie sich die Bilder doch gleichen können . . . Vor zwei Wochen hatte die SG Diepholz gegen Spitzenreiter VfL Bückeburg eine starke Partie abgeliefert, letzlich aber knapp mit 2:3 verloren.
Déjà-vu für Diepholz – 0:1
Merle Seiler für Barrien wie ein Sechser im Lotto

Merle Seiler für Barrien wie ein Sechser im Lotto

Kreis-Diepholz - Von Ariane WirthBARRIEN · Das ist schon ein Hammer: Der Barrier TC konnte in Merle Seiler die aktuelle Nummer 305 der deutschen Damen-Tennisrangliste an Land ziehen. Die 19-Jährige schlug zuletzt für den Kreisrivalen FTSV Jahn Brinkum auf. „Ich bin gut angekommen, fühle mich in der Mannschaft sehr wohl und darf sogar beim Herrentraining mitmachen“, schwärmt das Talent.
Merle Seiler für Barrien wie ein Sechser im Lotto
In Bassum gibt es noch ‘was fürs Geld

In Bassum gibt es noch ‘was fürs Geld

Kreis-Diepholz - Von Arne HelmsBASSUM · 30 Tore, 14 Gegentreffer, und das nach acht Spieltagen: Den mit Abstand spektakulärsten Fußball der Bezirksliga bekommen zur Zeit die Fans des TSV Bassum zu sehen – und das zum Billigtarif, wie Ex-Coach und Bankkaufmann Frank Fischer nun herausfand. „Er hat mir erzählt, dass unsere Zuschauer 30 Cent pro Tor zahlen“, lacht Stephan Stindt, Fischers Nachfolger, der die Ausgaben der Anhängerschaft gegen den TSV Wietzen natürlich weiter optimieren möchte.
In Bassum gibt es noch ‘was fürs Geld
Mosel: „Haben gegen uns selbst verloren“

Mosel: „Haben gegen uns selbst verloren“

Kreis-Diepholz - BARNSTORF (mbo) · Die HSG Barnstorf/Diepholz hat in der Dritten Handball-Liga West die 23:28-Niederlage beim OHV Aurich teuer bezahlt, denn nach einem Foul schied Mannschaftskapitän Nils Mosel verletzt aus. Der Leistungsträger fällt auch am Sonntag aus, wenn sich der Tabellenelfte um 17 Uhr beim heimstarken TuS Wermelskirchen 07 vorstellt.
Mosel: „Haben gegen uns selbst verloren“
Jan Wittenberg auf seiner Lieblingsposition

Jan Wittenberg auf seiner Lieblingsposition

Kreis-Diepholz - MELCHIORSH. (töb) · Klar, in der Tabelle der Fußball-Bremen-Liga ist nachzulesen, dass der TSV Melchiorshausen zwei Siege hat. Aber gefühlt ist es eigentlich nur einer aus dem Match am vergangenen Sonntag beim SV Türkspor (4:1).
Jan Wittenberg auf seiner Lieblingsposition
Schultalbers: „Müssen diszipliniert spielen und hinten gut stehen“

Schultalbers: „Müssen diszipliniert spielen und hinten gut stehen“

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (mbo) · Nach dem hart erkämpften 3:2-Erfolg über den SV 06 Holzminden wartet am Sonntag (Anstoß 15 Uhr) auf die Landesliga-Fußballer der SG Diepholz das nächste schwere Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten TuS Kleefeld. „Wir haben da sicherlich nichts zu verlieren, müssen aber sehr diszipliniert spielen und hinten gut stehen“, sagt Andreas Schultalbers, Trainer der SG Diepholz.
Schultalbers: „Müssen diszipliniert spielen und hinten gut stehen“
Mit Schops, ohne Favoritenbürde

Mit Schops, ohne Favoritenbürde

Kreis-Diepholz - REHDEN (ahe) · Ohne die gesperrten Mehmet Koc und Johann Kschuev, ohne Christian Hegerfeld (Schulter-Eckgelenkssprengung) und Benjamin Möllers (Adduktorenzerrung), ohne Erdal Ölge (Oberschenkelprobleme) und Jannik Schilling (Pferdekuss): Ausgerechnet vor dem Heimspiel gegen Tabellenführer BV Cloppenburg (morgen, 16 Uhr) präsentiert sich der Kader von Fußball-Oberligist BSV Rehden wie ein gerupftes Huhn. Doch lamentieren ist nicht die Sache von Trainer Uwe Brunn: „Ich habe deswegen noch nie rumgeheult. Wir haben trotzdem gute Leute. Aber die müssen jetzt zeigen, dass sie zu Unrecht nicht gespielt haben.“
Mit Schops, ohne Favoritenbürde
„Klar haben wir Blut geleckt“

„Klar haben wir Blut geleckt“

Kreis-Diepholz - BRINKUM (töb) · So grandios die Saison in Teilen bisher war für den Fußball-Bremen-Ligisten Brinkumer SV – so schnell kann es auch wieder zurück ins graue Mittelmaß gehen. „Jetzt muss das Team Charakter zeigen“, hatte Trainer Holger Zander nach dem 0:4 gegen Meister Werder Bremen III gesagt. UNd diese Eigenschaft wird nötig sein, um am Samstag um 15 Uhr beim Tabellenzweiten SG Aumund-Vegesack zu bestehen.
„Klar haben wir Blut geleckt“
Ärgert Grisko die Kumpels?

Ärgert Grisko die Kumpels?

Kreis-Diepholz - Von Gerd TöbelmannWEYHE · Zentnerlasten fielen da am vergangenen Sonntag ab, als sich der SC Weyhe durch ein 2:0 in Schwachhausen den ersten Dreier der noch jungen Saison in der Fußball-Bremen-Liga gesichert hatte. Offensivmann Patrick Grisko beschreibt das so: „In der Kabine, auf der Rückfahrt und danach beim Training am Dienstag herrschte eine tolle Stimmung. Das kannten wir schon gar nicht mehr.“ Dieses Hoch wollen die Weyher natürlich auch im Heimspiel am Sonntag um 15 Uhr gegen den Habenhauser FV nutzen.
Ärgert Grisko die Kumpels?