Ressortarchiv: Kreis Diepholz

„Kleiner Karabatic“ zieht groß auf

„Kleiner Karabatic“ zieht groß auf

Kreis-Diepholz - Von Gerd TöbelmannDIEPHOLZ · Die Revanche ist wahrlich geglückt: Nach der 18:24-Demütigung im Hinspiel drehte Handball-Regionalligist HSG Barnstorf/Diepholz gestern Abend den Spieß um und schickte die SG Achim/Baden mit 32:26 (16:12) auf die kurze Heimreise. So richtig verschnaufen kann die HSG jedoch nicht, denn bereits morgen um 16.30 Uhr steigt in der Diepholzer Mühlenkamp-Halle das Nachholspiel gegen den Heim-Angstgegner HG 85 Köthen.
„Kleiner Karabatic“ zieht groß auf
Schwenker setzt Zeichen

Schwenker setzt Zeichen

Kreis-Diepholz - WAGENFELD (töb) · Die Punkte gegen Jever waren eigentlich fest eingeplant, doch am Ende sprang für den Handball-Oberligisten TuS Wagenfeld nur ein 27:27 heraus.
Schwenker setzt Zeichen
„Zu Hause eine Macht“

„Zu Hause eine Macht“

Kreis-Diepholz - BRINKUM (mar) · Die Verbandsliga-Handballer des FTSV Jahn Brinkum schrauben weiter am direkten Wiederaufstieg in die Oberliga. „Aber es sind noch neun Spiele – da kann einiges passieren“, wiegelt Trainer Sven Engelmann ab. Bis zum Tabellenachten TuS Komet Arsten räumt er noch allen Mannschaften Auf stiegschancen ein. Darunter befindet sich auch Brinkums nächster Gegner HSG Bützfleth/Drochtersen, der morgen um 16.30 Uhr am Brunnenweg zum Spitzenspiel antritt.
„Zu Hause eine Macht“
Ein Punkt fehlt noch zum Glück

Ein Punkt fehlt noch zum Glück

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (töb) · Morgen geht es für den 1. SC Diep holz in der 2. Squash-Bundesliga um alles oder nichts. Spielertrainer Dennis Jensen spricht vom wichtigsten Spiel seit dem Aufstieg in die zweithöchste deutsche Klasse. Für die Kreisstädter geht es darum, sich auch nach dem letzten Spieltag von einem der beiden Abstiegsplätze fernzuhalten.
Ein Punkt fehlt noch zum Glück

Den Vikings fehlen 12 000 Euro

Kreis-Diepholz - Von Carsten DrösemeyerWEYHE · Aus die Maus. Nach 17 zum Teil höchst erfolgreichen Jahren werden ab der kommenden Saison die American Footballer der Weyhe Vikings nicht mehr auf Punktejagd gehen.
Den Vikings fehlen 12 000 Euro
200-Meter-Strecken die Domäne von Nils Eickhoff

200-Meter-Strecken die Domäne von Nils Eickhoff

Kreis-Diepholz - NIENBURG (mme) · Über die 100- und 200-Meter-Strecken trugen die Schwimmer des Kreisverbands Diepholz-Nienburg ihre Titelkämpfe im Nienburger Hallenbad aus. Die umfangreichste Sammlung an Gold- und Silbermedaillen der offenen Wertung legte sich Nils Eickhoff aus Syke zu, der für das Grafen-Schwimmteam Hoya-Bruchhausen ins Wasser springt.
200-Meter-Strecken die Domäne von Nils Eickhoff
Revanche für das „unterirdische“ Hinspiel?

Revanche für das „unterirdische“ Hinspiel?

Kreis-Diepholz - BARNSTORF (töb) · Handball-Regionalligist HSG Barnstorf/Diepholz könnte am Wochenende einen riesigen Schritt machen, um sich für die neue 3. Liga zu qualifizieren. Am Freitag um 20.15 Uhr steht zunächst das Heimspiel in der Diepholzer Mühlenkamp-Halle gegen Aufsteiger und Ex-Zweitligist SG Achim/Baden an. Zwei Tage später folgt an gleicher Stätte um 16.30 Uhr das Nachholspiel gegen Köthen. Sollte die HSG den Doppelpack gewinnen, wäre die 3. Liga fast schon in trockenen Tüchern.
Revanche für das „unterirdische“ Hinspiel?

Kotrade folgt auf Harmsen

Kreis-Diepholz - SULINGEN (töb) · Formeller kann man einen neuen Trainer wohl nicht vorstellen. Fußball-Bezirksligist FC Sulingen präsentierte auf seiner jüngst durchgeführten Jahreshauptversammlung den neuen Coach für die kommende Saison: B-Lizenzinhaber Eckhardt Kotrade, der im Kreis Diepholz schon etliche Teams betreut hat, wird im Sommer Nachfolger von Jürgen Harmsen, der sein Amt schon in der Winterpause zur Verfügung gestellt hatte.
Kotrade folgt auf Harmsen
Seckenhausen patzt gegen Sudweyher Reserve

Seckenhausen patzt gegen Sudweyher Reserve

Kreis-Diepholz - HARPSTEDT (she) · Die erste Entscheidung ist gefallen: Die zweite Mannschaft des SV Brake ist uneinholbar Erster und damit Meister der Korbball-Niedersachsenliga. Um die Plätze streiten sich der TSV Emtinghausen, die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst und der TSV Thedinghausen. Der TuS Sudweyhe II hat den Klassenerhalt so gut wie sicher, der SV Heiligenfelde muss noch kämpfen – und dem TSV Barrien hilft nur noch ein Wunder.
Seckenhausen patzt gegen Sudweyher Reserve
5:1 – Brinkum hält sich im Derby schadlos

5:1 – Brinkum hält sich im Derby schadlos

Kreis-Diepholz - BRINKUM (aw) · Das mit Spannung erwartete Derby war am Ende eine klare Sache: Die Tennisherren des Nordwestligisten FTSV Jahn Brinkum gaben sich im Nachbarschaftsduell mit dem Barrier TC keine Blöße und wiesen den Lokalrivalen deutlich mit 5:1 in die Schranken. „Wir sind super zufrieden. Heute lief alles rund. Der Klassenerhalt dürfte geschafft sein“, freute sich Brinkums Mannschaftsführer Thorben Gruner nach dem souveränen Sieg.
5:1 – Brinkum hält sich im Derby schadlos
Stuhr meldet Ambitionen auf DM-Qualifikation an

Stuhr meldet Ambitionen auf DM-Qualifikation an

Kreis-Diepholz - STUHR (she) · Der Meister und der erste Absteiger stehen fest, im Kampf um Platz drei ist es in der Korbball-Bundesliga Nord aber spannend wie nie: Nach zwei Siegen meldete sich der TV Stuhr zurück und meldete Ambitionen auf die DM-Qualifikation an. Die SG Findorff machte mit zwei Erfolgen erneut den Meistertitel perfekt, der FC Gessel-Leerßen muss nach zwei Niederlagen für die Niedersachsenliga planen.
Stuhr meldet Ambitionen auf DM-Qualifikation an
Thorsten Kleinert: „Der Klassenerhalt ist perfekt“

Thorsten Kleinert: „Der Klassenerhalt ist perfekt“

Kreis-Diepholz - HEILIGENRODE (drö) · Der Klassenerhalt in der Verbandsliga ist den Heiligenroder Tischtennis-Herren nicht mehr streitig zu machen. Im Kellerduell gegen den SC Hemmingen-Westerfeld behielt der TSV verdient mit 9:6 die Oberhand und baute den Vorsprung zum Relegationsplatz auf uneinholbare sechs Zähler aus. Die am Vortag erlittene 3:9-Schlappe gegen Tabellenprimus TSV Fuhlen fiel somit nicht mehr ins Gewicht.
Thorsten Kleinert: „Der Klassenerhalt ist perfekt“

Barrien schickt Brinkum II in die Verbandsliga

Kreis-Diepholz - BARRIEN (aw) · Die Damen des Barrier TC feierten am Wochenende ihren ersten Saisonsieg in der Tennis-Nordwestliga. Im Derby gegen den FTSV Jahn Brinkum II gab es den erwarteten 6:0-Erfolg.
Barrien schickt Brinkum II in die Verbandsliga
Bundestrainer pusht Freese zu Bronze

Bundestrainer pusht Freese zu Bronze

Kreis-Diepholz - HALLE/SAALE (el) · Eigentlich waren die deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften für Neele Eckhardt und Anna-Lena Freese ja als Saisonhöhepunkt in diesem Winter gedacht. Doch nun werden beide dank ihrer ausgezeichneten DM-Resultate Anfang März auch noch ins Nationaltrikot schlüpfen. Neele Eckhardt sicherte sich mit einer Weite von 12,66 Metern den Vizetitel im Dreisprung. Anna Lena Freese erkämpfte sich über 200 Meter in Bestzeit von 24,45 Sekunden überraschend Bronze.
Bundestrainer pusht Freese zu Bronze

Sven Engelmann nennt Bremervördes Härte „brutal“

Kreis-Diepholz - BRINKUM (töb) · Als Verfechter einer soliden Abwehr ist Brinkums Trainer Sven Engelmann ein Freund davon, dass hinten auch schon mal fest zugegriffen wird. Gestern jedoch war ihm das, was Gegner TSV Bremervörde II da lange Zeit praktizierte, zu viel des Guten. Nach dem 20:20 (7:9) meinte der Jahn-Coach: „Das war teilweise schon brutal. Leider haben die Schiedsrichter das nicht unterbunden.“
Sven Engelmann nennt Bremervördes Härte „brutal“
Rechtern springt in die Bresche

Rechtern springt in die Bresche

Kreis-Diepholz - BARNSTORF (mbo) · Start-Ziel-Sieg: Handball-Regionalligist HSG Barnstorf/Diepholz gewann am Sonnabend beim HC Einheit Halle mit 32:29 (15:14) und revanchierte sich gleichzeitig für die 35:40-Pleite aus der Hinbegegnung. Außerdem beendete der letztjährige Vizemeister eine Negativserie von sechs Auswärtsniederlagen in Folge.
Rechtern springt in die Bresche
Wagenfeld macht Sack nicht zu

Wagenfeld macht Sack nicht zu

Kreis-Diepholz - WAGENFELD (mbo) · Eine Fünf-Tore-Führung aus der Hand gegeben: Der abstiegsgefährdete Handball-Oberligist TuS Wagenfeld kam gestern Abend im Kellerduell gegen den MTV Jever nicht über ein 27:27 (14:13) hinaus.
Wagenfeld macht Sack nicht zu

„Wie soll man denn darauf spielen?“

Kreis-Diepholz - Von Daniel Niebuhr SYKE · Wirklich angefreundet haben sich Diego Veliz Villegas und der Schnee noch nicht. „Ich mag das Zeug nicht“, erklärt der 18-jährige Exil-Ecuadorianer und rümpft die Nase, „das ist mir zu kalt.“ Daniel Serdio Montero, sein mexikanischer Teamkollege, hat für seine Abneigung sogar einen besseren Grund parat: „Wie soll man denn darauf vernünftig Fußball spielen?“
„Wie soll man denn darauf spielen?“
Neele Eckhardt hat WM in Kanada schon im Hinterkopf

Neele Eckhardt hat WM in Kanada schon im Hinterkopf

Kreis-Diepholz - ASENDORF/BRINKUM (el) · Für Janicke Wolpmann war allein die Qualifikation ein Riesenerfolg. Für Anna-Lena Freese sollte mindestens eine Finalteilnahme machbar sein. Und Neele Eckhardt? Gelingt der Vizemeisterin des Vorjahres diesmal der goldene Sprung? Wenn am Wochenende in Halle/Saale die 42. Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften stattfinden, werden ganz sicher viele Freunde und Vereinskameraden die Wettkämpfe der drei Athletinnen von zu Hause aus über den Liveticker verfolgen.
Neele Eckhardt hat WM in Kanada schon im Hinterkopf

TuS Wagenfeld in Bestbesetzung

Kreis-Diepholz - WAGENFELD (mbo) · Der abstiegsgefährdete Handball-Oberligist TuS Wagenfeld hat am Sonntag (Anwurf 17.30 Uhr) im Kellerduell gegen den MTV Jever noch etwas aus dem Hinspiel gutzumachen, denn der Tabellenvorletzte enttäuschte beim 21:32 total. Wagenfelds Torwart Maik Schwenker nimmt die Mannschaft in die Pflicht: „Das ist ein Vier-Punkte-Spiel, das wir unbedingt gewinnen müssen.“
TuS Wagenfeld in Bestbesetzung
HSG Barnstorf sinnt auf Revanche

HSG Barnstorf sinnt auf Revanche

Kreis-Diepholz - BARNSTORF (mbo) · 8:2 Punkte holten die Regionalliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz aus den vergangenen fünf Partien, dadurch verbesserten sie sich in der Tabelle auf den sechsten Platz. Diesen Aufwärtstrend wollen sie am Sonnabend bestätigen, wenn sie sich um 19.30 Uhr beim HC Einheit Halle vorstellen.
HSG Barnstorf sinnt auf Revanche
TuS-Sulingens Wunschtrainer Walter Brinkmann sagt zu

TuS-Sulingens Wunschtrainer Walter Brinkmann sagt zu

Sulingen (mbo) · Das Trainer-Karussell im Kreis Diep holz dreht sich weiter: Der ambitionierte Fußball-Kreisligist TuS Sulingen präsentierte mit Walter Brinkmann einen neuen Coach für die Saison 2010/2011. Der 47-Jährige löst dann Interimstrainer Thorolf Meyer ab, der aber dem „Neuen“ als Spieler und Trainerassistent zur Seite steht.
TuS-Sulingens Wunschtrainer Walter Brinkmann sagt zu
Müller macht‘s für Mannel

Müller macht‘s für Mannel

WAGENFELD (mbo) · Mit einem neuen Trainer geht Fußball-Kreisligist TuS Wagenfeld in die Saison 2010/2011: Stefan Müller löst nach der Serie Rainer Mannel ab. „Rainer Mannel hat bei uns drei Jahre lang gute Arbeit geleistet. Jetzt wollen wir aber was Neues machen“, erläuterte gestern Viktor Then, Fußball-Spartenleiter beim TuS Wagenfeld, den bevorstehenden Wechsel.
Müller macht‘s für Mannel

Brinkums Ausfallliste zu groß

Kreis-Diepholz - BRINKUM (aw) · Die Pechsträhne bei den Tennis-Damen des FTSV Jahn Brinkum in der Nordwestliga geht weiter. Die von Ausfällen geschwächten Damen-Teams kassierten am Wochenende zwei herbe Niederlagen. In eigener Halle verlor Brinkum gegen den Bremerhavener TV von 1905 mit 1:5 – Brinkum II ging ein weiteres Mal mit 0:6 unter.
Brinkums Ausfallliste zu groß
„Schulti“ wird beim Anruf aus Diepholz schwach

„Schulti“ wird beim Anruf aus Diepholz schwach

Von Gerd Töbelmann DIEPHOLZ · ,,Vielleicht wäre diese Anfrage im nächsten Jahr nicht mehr gekommen. Deshalb habe ich sie angenommen. Mich reizt die sportliche Herausforderung“, begründet Andreas Schultalbers seinen Wechsel im Sommer. Nach vier Jahren beim Fußball-Kreisligisten SV Mörsen-Scharrendorf wird der 50-jährige Trainer dann von Stefan Müller den Bezirksoberligisten SG Diepholz übernehmen.
„Schulti“ wird beim Anruf aus Diepholz schwach

Brinkum beendet Durststrecke

Kreis-Diepholz - BRINKUM (aw) · Die Herren von Jahn Brinkum sind in der Tennis-Nordwestliga nicht länger sieglos. Gegen die TV Ost Bremen III gewann der FTSV am Ende mit 4:2, was nicht nur Mannschaftsführer Thorben Gruner erfreute: „Das ist genau der Sieg, den wir unbedingt haben wollten.“
Brinkum beendet Durststrecke
HSG Barnstorf mit starkem Finish

HSG Barnstorf mit starkem Finish

Diepholz - Von Matthias Borchardt· Erleichterung pur: Handball-Regionalligist HSG Barnstorf/Diepholz schlug am Sonnabend vor 300 Zuschauern in der Diep holzer Mühlenkamp-Halle Angstgegner SG Eintracht Glinde (davor zwei Unentschieden und vier Niederlagen) mit 26:21 (10:9).
HSG Barnstorf mit starkem Finish
Wagenfeld geht mit 25:38 unter

Wagenfeld geht mit 25:38 unter

Kreis-Diepholz - WAGENFELD (mbo) · Ohne die beiden Leistungsträger Pawel Molenda (privat verhindert) und Marcel Husmann (krank) kassierte der abstiegsgefährdete Handball-Oberligist TuS Wagenfeld am Sonnabend beim TV Schiffdorf eine 25:38 (8:16)-Klatsche.
Wagenfeld geht mit 25:38 unter

Mehmet Koc sorgt für den Ausgleich

Kreis-Diepholz - REHDEN (töb) · Dieser Test muss als geglückt bezeichnet werden. Fußball-Oberligist BSV Rehden nutzte die Chance, auf dem Kunstrasenplatz des Regionalliga-Tabellenführers SF Lotte ein Testspiel austragen zu können und trat mit einem schneidigen 1:1 (0:1) im Gepäck die Heimreise an.
Mehmet Koc sorgt für den Ausgleich
Sportlerwahl in Diepholz

Sportlerwahl in Diepholz

Diepholz - Seit Jahren sorgen sie mit ihren Leistungen für Aufsehen, und mittlerweile schreiben sie sogar Geschichte: Die Regionalliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz wurden gestern Abend bei der 24. Sportlerwahl-Gala zum fünften Mal in Folge (!) als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Der Titel bei den Einzelsportlern ging an Triathlet Andreas Reinert vom SC Weyhe. Und die Sportlerin des Jahres 2009 kommt aus der Leichtathletik und heißt Neele Eckhardt vom TSV Asendorf.
Sportlerwahl in Diepholz
HSG Barnstorf schreibt Geschichte

HSG Barnstorf schreibt Geschichte

DIEPHOLZ (mbo) - Seit Jahren sorgen sie mit ihren Leistungen für Aufsehen, und mittlerweile schreiben sie sogar Geschichte: Die Regionalliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz wurden gestern Abend bei der 24. Sportlerwahl-Gala zum fünften Mal in Folge (!) als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Der Titel bei den Einzelsportlern ging an Triathlet Andreas Reinert vom SC Weyhe. Und die Sportlerin des Jahres 2009 kommt aus der Leichtathletik und heißt Neele Eckhardt vom TSV Asendorf.
HSG Barnstorf schreibt Geschichte

SG Eintracht Glinde droht der Abstieg

Kreis-Diepholz - GLINDE (fer) · Gerade einmal vier Siege stehen nach 19 Spielen auf dem Konto jener SG Eintracht Glinde, die unweit von Magdeburg in der Handballszene weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt ist. Jetzt muss sich der Tabellenvorletzte allerdings zunehmend mit Abstiegsgedanken vertraut machen, zumal Erfolgserlebnisse nach zuletzt 1:9 Punkten deutlich rarer geworden sind.
SG Eintracht Glinde droht der Abstieg
Kreisvertreter mit Chancen auf Medaillen

Kreisvertreter mit Chancen auf Medaillen

Kreis-Diepholz - SYKE (el) · Mit 24 Läufern aus drei Vereinen ist der KLV Diepholz am kommenden Sonntag bei den niedersächsischen Crossmeisterschaften in Löningen stark vertreten.
Kreisvertreter mit Chancen auf Medaillen
Eckhardt siegt mit letztem Versuch

Eckhardt siegt mit letztem Versuch

ASENDORF/BRINKUM (el) · Zwei Wochen vor den deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften befinden sich Neele Eckhardt (TSV Asendorf), Anna-Lena Freese und Janicke Wolpmann (FTSV Jahn Brinkum) in Topform.
Eckhardt siegt mit letztem Versuch
Diepholz hat’s selbst in der Hand

Diepholz hat’s selbst in der Hand

DIEPHOLZ (mbo) · Der 1. SC Diepholz muss nach zwei Auswärtsniederlagen in Dortmund weiter um den Klassenverbleib in der zweiten Squash-Bundesliga Nord kämpfen. Ohne die Stammspieler Luis das Neves (verletzt), Pasquale Ruzicka und Marc Witte (beide beruflich verhindert) holten die Kreisstädter nicht den erhofften einen Punkt, der zur vorzeitigen Rettung gereicht hätte.
Diepholz hat’s selbst in der Hand

Medaillenloser Abgang

Kreis-Diepholz - BASSUM (dn) · Der Stachel saß bei Thomas Bremer auch zwei Stunden nach der Niederlage noch tief. „Wir haben nicht das geschossen, was wir konnten“, ärgerte sich der Sportleiter der SSGi Bremen-Bassum, nachdem das angestrebte Edelmetall gestern endgültig verpasst war: „Kelheim hat der Belastung besser Stand gehalten.“
Medaillenloser Abgang
Brinkumer Torejagd im Kollektiv

Brinkumer Torejagd im Kollektiv

Brinkum - Von Daniel Niebuhr· Als das Spiel längst gewonnen war, wurde Sven Engelmann dann doch noch einmal richtig laut. „Das kann doch nicht euer Ernst sein!“, pfiff der Trainer von Jahn Brinkum seine Abwehr zusammen, die in der Schlussphase für seinen Geschmack etwas großzügig verteidigte. Zu diesem Zeitpunkt führte seine Mannschaft in der Handball-Verbandsliga gegen den TSV Bremervörde II bereits mit fünf Treffern, und der pflichtbewusste Jörn Burkert griff sich sogleich den Ball und erzielte per Tempogegenstoß den 34:28 (16:13)-Endstand.
Brinkumer Torejagd im Kollektiv
Weyhe geht die Puste aus

Weyhe geht die Puste aus

WEYHE (dn) · Als am Samstagabend die letzten Vorrundenspiele beim D-Jugendturnier des SC Weyhe beendet waren, packte den Fußball-Spartenleiter für einen Augenblick der Stolz. „Ist das nicht ein Anblick?“, fragte Uwe Gräser und deutete auf die frisch berechnete Vorrundentabelle: „Könnte man sich fast als Poster an die Wand hängen.“
Weyhe geht die Puste aus
Saulius Liutikas: „Ich freue mich aufs erste Spiel“

Saulius Liutikas: „Ich freue mich aufs erste Spiel“

Barnstorf - Von Matthias Borchardt· Er fieberte bereits beim 30:27-Coup über Handball-Regionalliga-Spitzenreiter HC Aschersleben Alligators auf der Bank mit, durfte aber selbst noch nicht mitwirken: Saulius Liutikas. Doch im kommenden Heimspiel am 13. Februar in der Diepholzer Mühlenkamp-Halle gegen den Tabellenvorletzten SG Eintracht Glinde gibt der Litauer sein Debüt für die HSG Barnstorf/Diepholz.
Saulius Liutikas: „Ich freue mich aufs erste Spiel“
Thinius übernimmt Oberligisten

Thinius übernimmt Oberligisten

Kreis-Diepholz - BORNREIHE (vst/kni) · Neuer Trainerjob für Frank Thinius – und was für einer: Der 43-Jährige übernimmt erstmals einen Oberligisten.
Thinius übernimmt Oberligisten
1. SC Diepholz fehlen noch zwei Punkte zur Rettung

1. SC Diepholz fehlen noch zwei Punkte zur Rettung

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (mbo) · Die Zweitbundesliga-Squasher des 1. SC Diepholz müssen am Sonnabend ab 13 Uhr Farbe bekennen. Der Tabellensiebte trifft auf das stark abstiegsgefährdete Squash-Team Aplerbeck/Dortmund und die spielstarke Reserve des deutschen Squash-Mannschaftsmeisters Paderborner SC.
1. SC Diepholz fehlen noch zwei Punkte zur Rettung
Bassum greift nach dem Titel

Bassum greift nach dem Titel

BASSUM (tau) · Sieben Jahre nach dem Aufstieg in die Luftpistolen-Bundesliga steht die Sportschützengilde Bremen-Bassum am Wochenende möglicherweise vor der größten Stunde ihrer Vereinsgeschichte. Das Team von Sportleiter Thomas Bremer geht als Mitfavorit ins Bundesligafinale der besten acht Vereine morgen und Sonntag in Coburg und darf sich berechtigte Hoffnungen machen, erstmals den Deutschen Mannschaftsmeistertitel zu gewinnen.
Bassum greift nach dem Titel
Eiszeit im Fußball, da wird umgesattelt

Eiszeit im Fußball, da wird umgesattelt

Kreis-Diepholz - Von Daniel NiebuhrSYKE · Dienstagabend, 19.40 Uhr, Sportanlage Melchiorshausen: Auf dem knöcheltief mit Schneematsch bedeckten Nebenplatz stehen 13 vermummte Gestalten im Kreis und kicken einen Fußball hin und her. Es herrschen Temperaturen um den Gefrierpunkt, dichter Schneeregen fällt vom Himmel. Selbst das Spielgerät, das regelmäßig in den Schmelzwasserpfützen liegen bleibt, scheint bei diesen Bedingungen irgendwie keine Lust zu haben. „Lassen wir‘s, Leute“, ruft Trainer Markus Hoßfeld nach zehn Minuten Schlammfußball in die Runde durchnässter Bremen-Liga-Spieler und kapituliert: „Das macht so keinen Sinn.“
Eiszeit im Fußball, da wird umgesattelt
Schwarme am Abgrund

Schwarme am Abgrund

Kreis-Diepholz - SCHWARME (an) · Die Handballerinnen des TSV Schwarme sind kaum noch zu retten: Nach der 19:21-Pleite im Kellerduell gegen den TV Stuhr steht der Abstieg aus der Kreisliga so gut wie fest. Dagegen fehlen der HSG Mittelweser I nur noch drei Pünktchen, um vorzeitig die Meisterschaft zu sichern.
Schwarme am Abgrund

Twistringens 8:8 zu wenig

Kreis-Diepholz - TWISTRINGEN (drö) · Der SC Twistringen hat es knapp verpasst, den Titelkampf der Tischtennis-Bezirksliga wieder spannend zu machen. Im Gipfeltreffen gegen Klassenprimus TTSG Wennigsen kamen Matthias Weber und Co. nicht über ein 8:8 hinaus und müssen bei drei Zählern Rückstand die Meisterschaft wohl endgültig abschreiben. Zumal sich Wennigsen auch am folgenden Tag in Heiligenrode keine Blöße gab und die Heiligenroder Reserve mit 9:5 in Schach hielt.
Twistringens 8:8 zu wenig
BSV Rehden angelt sich Wagner

BSV Rehden angelt sich Wagner

Kreis-Diepholz - REHDEN (mbo) · Kurz vor Ablauf der Wechselfrist hat Fußball-Oberligist BSV Rehden nach Torhüter Marc Jamieson (1. FC Wunstorf) und Abwehrspieler Lars Schiersand (SF Lotte) mit Adrian Wagner noch einen dritten Akteur bis zum Sommer verpflichtet. Der 22-Jährige kommt vom Klassenrivalen Spvgg. Preußen Hameln 07, kann in der Viererkette auf beiden Außenbahnen spielen.
BSV Rehden angelt sich Wagner

Kleinert geht mit weißer Weste vom Tisch

Kreis-Diepholz - HEILIGENRODE (drö) · Die Tischtennis-Damen des TSV Heiligenrode haben sich im oberen Mittelfeld der Oberliga etabliert. Beim TuS Eicklingen triumphierte das Team um Topspielerin Denise Kleinert mit 8:5 und kann für ein weiteres Jahr in der vierthöchsten deutschen Spielklasse planen.
Kleinert geht mit weißer Weste vom Tisch
Barrier Nordwestliga-Damen setzen kräftiges Ausrufezeichen

Barrier Nordwestliga-Damen setzen kräftiges Ausrufezeichen

Kreis-Diepholz - BRINKUM (aw) · Die Damen des Barrier TC haben in der Tennis-Nordwestilga ein Ausrufezeichen gesetzt. Gegen den hoch gehandelten Club zur Vahr II erzielten sie ein sensationelles 3:3. Völlig überrollt wurden dagegen die Damen des FTSV Jahn Brinkum I und II. Gegen den Club zur Vahr I und den Bremerhavener TV v. 1905 II gingen sie gnadenlos mit 0:6 unter und konnten aus Personalnot jeweils nur zu dritt antreten.
Barrier Nordwestliga-Damen setzen kräftiges Ausrufezeichen
Sudweyhe hält Brinkum in Schach

Sudweyhe hält Brinkum in Schach

Kreis-Diepholz - BRINKUM (she) · Trotz der Niederlage gegen Tabellenführer SG Findorff hält der TuS Sudweyhe in der Korbball-Bundesliga Nord Kurs auf die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft – weil das Mauz-Team Brinkum schlug. Der TSV Heiligenrode und der FTSV Jahn Brinkum platzieren sich nach zwei Niederlagen in der Tabelle unverändert. Aufsteiger TB Stöcken siegte zweimal und hat nun alle Chancen auf den Klassenerhalt.
Sudweyhe hält Brinkum in Schach
Beste Saisonleistung mit 30:27 belohnt

Beste Saisonleistung mit 30:27 belohnt

Kreis-Diepholz - Von Matthias Borchardt DIEPHOLZ · Endlich einmal rief die HSG Barnstorf/Diep holz ihr Potenzial ab, schlug am Sonnabend vor 350 begeisterten Zuschauern in der Diepholzer Mühlenkamp-Halle den HC Aschersleben Alligators, Spitzenreiter der Handball-Regionalliga Nord, verdient mit 30:27 (14:12).
Beste Saisonleistung mit 30:27 belohnt