Ressortarchiv: Kreis Diepholz

St. Pauli „elektrisiert“ Süstedt

St. Pauli „elektrisiert“ Süstedt

Süstedt - (mr) Die Kiez-Kicker können kommen! Der TSV Süstedt hat die intensiven Vorbereitungen für sein „Spiel des Jahres“ nach fast einem Jahr so gut wie beendet. Hier und da wurde zuletzt Rollrasen verlegt, das Sportgelände auf Hochglanz gebracht. Und wenn der kultige Fußball-Zweitligist aus Hamburg morgen Abend (18.30 Uhr) beim Kreisklassen-Club zum Freundschaftsspiel antritt, soll auch noch das Wetter mitspielen. „Ich habe im Internet nachgeguckt: Es sind um die 30 Grad und Sonnenschein angesagt“, freut sich Süstedts Noch-Trainer Stephan Meyer – und ergänzt: „Wir haben beste Voraussetzungen. Das wird eine runde Sache.“
St. Pauli „elektrisiert“ Süstedt

Schröder enttäuscht bei DM

Kreis-Diepholz - ASENDORF (el) Die Leistung war für Sven Schröder ebenso enttäuschend wie die Platzierung.
Schröder enttäuscht bei DM
Starke Syker erst im Finale gestoppt

Starke Syker erst im Finale gestoppt

Kreis-Diepholz - TWISTRINGEN/SYKE (drö) n Zu einem Riesenerfolg geriet die Neuauflage des vom TuS Syke im Twistringer Freibad ausgerichteten Wasserball-Einladungsturniers. Bei idealen Wetterbedingungen kamen die zahlreichen Zuschauer sportlich voll auf ihre Kosten.
Starke Syker erst im Finale gestoppt
Tim Köhnken deutscher Jugend-Meister im Rudern

Tim Köhnken deutscher Jugend-Meister im Rudern

Diepholz - Schulterklopfen hier, Händeschütteln da: Tim Köhnken, frisch gebackener deutscher Jugendmeister im Rudern mit der Niedersachsenauswahl im Achter mit Steuermann bei den B-Junioren (U 17), stand am Sonntagabend beim Empfang vor dem Diepholzer Rathaus im Mittelpunkt.
Tim Köhnken deutscher Jugend-Meister im Rudern
Varrels Jüngste jubeln

Varrels Jüngste jubeln

Sudwalde - (ck) Ein wenig flexibler dürfen die Fußballvereine im NFV-Kreis Diep holz nun ihre Juniorenmannschaften aufstellen: Während des Kreisjugendtags am Sonnabend in Sudwalde segneten die Delegierten den Vorschlag vom TVE Nordwohlde ab, maximal drei Spieler des älteren Jahrgangs im jüngeren Team spielen zu lassen, wenn der betreffende Club keine ältere Jahrgangsmannschaft gemeldet hat.
Varrels Jüngste jubeln
„Opa Gnädig“ tritt ein wenig kürzer

„Opa Gnädig“ tritt ein wenig kürzer

Sudwalde - (ck) Zittern um den Aufstieg selbst nach der Meisterfeier oder Abstiegsangst trotz Mittelfeldplatz – das muss nach Ansicht von Dieter Plaggemeyer aufhören. Der Vorsitzende des Fußballkreises Diepholz kritisierte während des Kreistags am Freitagabend in Sudwalde, dass sich der Spielbetrieb zu sehr nach der Verwaltungsgliederung richte. „Meiner Meinung nach muss es aber umgekehrt sein!“ Er hoffe auf ein Spielsystem, in dem „am ersten Spieltag klar ist, unter welchen Bedingungen man Meister wird und unter welchen Bedingungen eine Mannschaft absteigen muss.“
„Opa Gnädig“ tritt ein wenig kürzer
Eickhoff gelingt die „Flucht“ von Alcatraz

Eickhoff gelingt die „Flucht“ von Alcatraz

Kreis-Diepholz - SYKE n Alcatraz war einst den schwersten Jungs Amerikas vorbehalten. Aus gutem Grund: Wegen des eiskalten Wassers und der tückischen Strömung in der Bucht von San Francisco galt eine Flucht von der „The Rock“ genannten Gefängnisinsel als absolut unmöglich. „Man kann es schaffen“, behauptet hingegen Holger Eickhoff. „Mit einem Neoprenanzug ist es auf jeden Fall möglich – man braucht allerdings die richtige Strömung und das nötige Glück. Viel schwieriger dürfte es gewesen sein, überhaupt ans Wasser zu kommen.“
Eickhoff gelingt die „Flucht“ von Alcatraz

1. SC Diepholz erhält Lizenz

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (mbo) Der 1. Squash-Club Diepholz hat seine Hausaufgaben für die neue Bundesliga-Saison erfolgreich erledigt. Die Deutsche Squash Liga (DSL) gab den Kreisstädtern grünes Licht für eine weitere Saison (dritte in Folge) in der zweiten Bundesliga Nord.
1. SC Diepholz erhält Lizenz
Bielefeld siegt in Neuenkirchen

Bielefeld siegt in Neuenkirchen

Kreis-Diepholz -
Bielefeld siegt in Neuenkirchen
Schröder holt 53. Landestitel

Schröder holt 53. Landestitel

Kreis-Diepholz - WILHELMSHAVEN (el) Sagenhafte 52 Landesmeistertitel hat Sven Schröder (TSV Asendorf) in den vergangenen Jahren bereits gesammelt. Bei den Landesmeisterschaften der Männer, Frauen und B-Jugendlichen in Wilhelmshaven kam jetzt im Speerwurf der Männer Titel Nummer 53 hinzu. Bei der Jugend feierte Schröders Vereinskameradin Neele Eckhardt einen Doppelsieg im Weit- und Dreisprung. Anna-Lena Freese (FTSV Jahn Brinkum) gewann über 200 Meter.
Schröder holt 53. Landestitel
Niclas Witt rast zum Kreisrekord

Niclas Witt rast zum Kreisrekord

Kreis-Diepholz - SULINGEN (el) Gute Bedingungen und eine Fülle guter Leistungen prägten die Leichtathletik-Kreismeisterschaften in den Einzelwettbewerben der Schüler und Schülerinnen B bis D. 75 Titel wurden vergeben – allein 28 Siege gingen dabei an die jungen Athleten des FTSV Jahn Brinkum.
Niclas Witt rast zum Kreisrekord
Lena Wehrenberg dreht Spieß um

Lena Wehrenberg dreht Spieß um

Kreis-Diepholz - TWISTRINGEN (drö) n Auf große Resonanz stieß die vom SC Twistringen ausgerichtete Jugend-Kreisrangliste. Über 100 Aktive tummelten sich in der SC-Sporthalle und boten dabei durchaus ansehnlichen Tischtennis-Sport.
Lena Wehrenberg dreht Spieß um
Reinert vom Abi-Ball zum Titel

Reinert vom Abi-Ball zum Titel

Kreis-Diepholz - WEYHE/SCHWARME (hap) Mit dem bisher größten Erfolg seiner noch jungen Triathlon-Karriere ist Andreas Reinert (SC Weyhe) von den deutschen Meisterschaften der Altersklassen über die Olympische Distanz aus Peine zurückgekehrt. Dank einer starken Schwimm- und Laufleistung und einer fulminanten Radzeit gewann er die Altersklasse TM 20 und wurde Dritter im Gesamtfeld. Auch Gesine (TW 45) und Maren Rösner (TW 20) vom TSV Schwarme überzeugten mit den Rängen vier und fünf.
Reinert vom Abi-Ball zum Titel
Alle Aspiranten bestanden die Prüfung

Alle Aspiranten bestanden die Prüfung

Heiligenfelde - (ck) Punkt- und Pokalspiele, Hallenturniere, Sparkassen-Cup: Nur selten ruht der Jugendfußball im Landkreis Diepholz. Und damit das so bleibt, legt auch Kurt Hoopmann in der Ausbildung ihrer Ausbilder allenfalls kurze Pausen ein. Am Sonnabend gratulierte der Vorsitzende im Lehrausschuss des NFV-Kreises Diepholz bereits dem zweiten Kurs dieses Jahres zur Lizenz „Trainer C Breitenfußball“: Auf dem Sportplatz des SV Heiligenfelde erfüllten alle 23 Aspiranten auch die praktischen Anforderungen.
Alle Aspiranten bestanden die Prüfung
Charly Brown trägt Sudmann zum Doppelsieg

Charly Brown trägt Sudmann zum Doppelsieg

Sudweyhe - (ilk) „Jetzt habe ich zwei Springen an einem Tag gewonnen. Das ist wirklich klasse“, strahlte Jessica Sudmann und klopfte ihrem Charly Brown ganz ausgiebig den Hals. Beim Turnier des Reitvereins Sudweyhe, Teil zwei, überquerte die 15-jährige Amazone in der Punktespringprüfung Kl. L als erste die Ziellinie – und als stolze Siegerin in der Springprüfung Kl. M durfte sie den Preis der Gemeinde Weyhe (1. Abt.) in Empfang nehmen.
Charly Brown trägt Sudmann zum Doppelsieg

Unfair erst im letzten Finale

Kreis-Diepholz - WEYHE (ck) Erst das letzte Spiel des Kreispokal-Sonnabends trübte die Bilanz der durchgehend fairen Spiele: So verließen die A-2-Junioren des Barnstorfer SV und des TSV Okel jeweils zu zehnt den Platz, weil Schiedsrichter Daniel Gräser (TSV Weyhe-Lahausen) Barnstorfs Mohamed Hussein und Okels Kai-Uwe Quast „rot“ zeigen musste.
Unfair erst im letzten Finale
FC St. Pauli gewinnt Finale

FC St. Pauli gewinnt Finale

Kreis-Diepholz - BROCKUM (mbo) Die Steigerung am zweiten Tag zahlte sich aus: Der FC St.
FC St. Pauli gewinnt Finale
St. Pauli entthront Werder

St. Pauli entthront Werder

Kreis-Diepholz - STUHR (jb) Die Fußball-E-Junioren des FC St. Pauli jubelten gestern um 16 Uhr in Stuhr, denn sie feierten beim 9. OLB-Supercup den Turniersieg. In einem packenden Finale besiegten die Gäste vom Millerntor den Vorjahressieger Werder Bremen mit 2:0 und sicherten sich den ersten Titel in der neunjährigen Turniergeschichte.
St. Pauli entthront Werder
Uffenbrink zeigt Klasse-Leistung

Uffenbrink zeigt Klasse-Leistung

Kreis-Diepholz - DREBBER (mbo) Zum Schluss regnete es zwar noch kräftig, aber trotzdem gab es für die Verantwortlichen viel Lob: Auch beim elften Drebber-Lauf klappte am Sonnabend alles wie am Schnürchen. „Es ist alles super gelaufen. Das ganz Dorf hat wieder prima mitgezogen“, bilanzierte gestern Vormittag Dieter Lindenberg, Vorsitzender des TSV Drebber.
Uffenbrink zeigt Klasse-Leistung

Ex-Nationalspieler Kaltz heute in Neuenkirchen

Kreis-Diepholz - NEUENKIRCHEN (mbo) Darauf freuen sich die Fußball-E-Junioren des TV Neuenkirchen schon seit Tagen: Manfred Kaltz, ehemaliger Nationalspieler des Hamburger SV, leitet heute von 19 bis 21 Uhr das Training. Der „Erfinder“ der Bananenflanke wird den Knirpsen einige Tricks beibringen und erfüllt nach der Übungseinheit natürlich auch Autogrammwünsche.
Ex-Nationalspieler Kaltz heute in Neuenkirchen
Schwarme startet perfekt

Schwarme startet perfekt

Kreis-Diepholz - SCHWARME/WEYHE (el) Den Aufstieg in die Triathlon-Regionalliga hatten das Damenteam des TSV Schwarme und die Männermannschaft des SC Weyhe im vergangenen Jahr gleichermaßen begeistert gefeiert. Ganz unterschiedlich verlief jetzt für die beiden Teams der erste Wettkampf in der neuen Liga. Während die Schwarmerinnen mit Platz zwei auf Anhieb einen perfekten Start schafften, enttäuschten die Weyher Männer ersatzgeschwächt auf Rang 15.
Schwarme startet perfekt
Oberneuland reizvoller: Ceglarek verlässt Brinkum

Oberneuland reizvoller: Ceglarek verlässt Brinkum

Brinkum - (mr) Der Brinkumer SV muss sich eine neue Nummer eins suchen. Wie Stammkeeper Christian Ceglarek (25) gestern bekanntgab, wird er den frisch gebackenen Meister der Bremen-Liga verlassen und zum Fußball-Regionalligisten FC Oberneuland nach Bremen wechseln. „Die Gründe dafür liegen auf der Hand.
Oberneuland reizvoller: Ceglarek verlässt Brinkum
Begander und Waterkant harmonieren prächtig

Begander und Waterkant harmonieren prächtig

Kreis-Diepholz - SUDWEYHE (ilk) Mit dem Turnier für Ponyreiter, Junioren und Junge Reiter startete der Reitverein Sudweyhe seine beiden Veranstaltungswochenenden und konnte der jungen Garde mit 30 Prüfungen Einiges bieten. Auf keinem anderen Turnier des Kreispferdesportverbandes Diepholz sind die jungen Cracks unter sich, und das kommt nicht nur beim Nachwuchs gut an. Zusätzlich lobte der RV Sudweyhe wieder ein paar attraktive Sonderehrenpreise und Qualifikationsprüfungen mit Aussicht auf Finalteilnahmen zu Förderpreisen aus.
Begander und Waterkant harmonieren prächtig
TuS Lemförde verteidigt Pokal

TuS Lemförde verteidigt Pokal

Kreis-Diepholz - SULINGEN (mbo) Mit einer tollen Leistung spielte sich die weibliche B-Jugend des TV Oyten beim Sulinger Handball-Cup in die Herzen der Zuschauer. Der norddeutsche Vizemeister verlor das Finale gegen die Landesliga-Frauen des TuS Lemförde erst nach Siebenmeterwerfen mit 7:9. Den entscheidenden Strafwurf verwandelte Bettina Mohrland. Die Lemförderinnen verteidigten damit den Wanderpokal, den Spielführerin Meike Varenkamp bei der Siegerehrung aus den Händen von Marina Kühn, stellvertretende Spartenleiterin beim TuS Sulingen, entgegennahm.
TuS Lemförde verteidigt Pokal
Vier fitte Aufsteiger in die Bezirksliga

Vier fitte Aufsteiger in die Bezirksliga

Kreis-Diepholz - SULINGEN (ck) Lob von allen Seiten setzte es für die Unparteiischen aus dem Fußballkreis Diepholz am Freitagabend zum „Tag des Schiedsrichters“: Die Nachbarkreise Vechta, Verden und Nienburg dankten im Sulinger Hotel Dahlskamp für die „grenzübergreifenden“ Einsätze in Austausch-Spielen, und Detlef Feuerhake vom Bezirksschiedsrichterausschuss unterstrich: „Vor allem die Spitze der Diepholzer Schiris hat in dieser Saison wieder Hervorragendes geleistet.“ So gratulierte er Jan-Eike Ehlers (TuS Sudweyhe) zum Aufstieg in die Regionalliga und freute sich mit Achim Warnke, der ab kommender Saison in der Oberliga pfeift.
Vier fitte Aufsteiger in die Bezirksliga
Rehden erhält Wunschspieler

Rehden erhält Wunschspieler

Kreis-Diepholz - REHDEN (mbo) Die Personalplanungen beim Fußball-Oberligisten BSV Rehden gehen weiter voran. Gestern gab Friedrich Schilling, Vorsitzender beim BSV Rehden, mit Christian Schiffbänker und Benjamin Möllers vom Liga-Konkurrenten VfL Osnabrück II die Neuzugänge drei und vier bekannt.
Rehden erhält Wunschspieler

Döpke zurück nach Wagenfeld

Kreis-Diepholz - WAGENFELD (mbo) Fußball-Kreisligist TuS Wagenfeld gab gestern zwei Neuzugänge bekannt. „Ali-Jakob Döpke kommt zu uns zurück“, erklärte gestern Viktor Then, Spartenleiter beim TuS Wagenfeld. Der Defensivmann gehörte vergangene Saison zum Oberliga-Kader des BSV Rehden. Aufgrund diverser Verletzungen kam der 21-Jährige nur sporadisch zum Einsatz.
Döpke zurück nach Wagenfeld
Wegener schnellster Nuller

Wegener schnellster Nuller

Kreis-Diepholz - LEMBRUCH (ilk) „Eigentlich habe ich nicht damit gerechnet, dass ich Meister werde, aber jetzt freue ich mich natürlich sehr darüber.“ Worte, wie aus dem Munde eines Profis, doch Armin Wegener, der frischgebackene Norddeutsche Meister der Ponyspringreiter, ist erst zwölf Jahre alt.
Wegener schnellster Nuller
Dreier hatte Sieg vor Augen

Dreier hatte Sieg vor Augen

Kreis-Diepholz - HEILIGENFELDE (ilk) Sie war die schnellste Reiterin der Springprüfung Kl. L und Mr. Comet das einzige Pony dieses Springens. Fast hätten es Muriel Dreier und ihr quirliger Brauner geschafft, diese Prüfung für sich zu entscheiden, wenn da unglücklicherweise nicht die Stange am letzten Hindernis gefallen wäre.
Dreier hatte Sieg vor Augen