Arbeitssieg im Pokal über SV Heiligenfelde

Tonak und Scheen treffen bei Stuhrs 2:0

+
Setzte mit dem Tor zum 2:0 den Schlusspunkt: Stuhrs Patrik Scheen.

Stuhr - Nach einer durchwachsenen Vorbereitung gewann der TV Stuhr sein erstes Pflichtspiel, schlug am Donnerstagabend in der ersten Runde des Fußball-Bezirkspokals auf Kunstrasen den Ligarivalen SV Heiligenfelde mit 2:0 (1:0). „Das war schon eine Steigerung gegenüber den vergangenen Tests. Wir haben das Glück des Tüchtigen gehabt“, sagte Stuhrs Trainer Christian Meyer.

Beiden Mannschaften standen etliche Akteure nicht zur Verfügung. „Es gibt noch viel Arbeit. Stuhr war etwas reifer auf dem Platz und individuell stärker besetzt“, unterstrich Heiligenfeldes Coach Walter Brinkmann.

„Wir sind in der ersten Viertelstunde schwer ins Spiel gekommen, danach verlief die Partie ausgeglichen, obwohl die finale Aktion gefehlt hat“, berichtete Meyer. Neuzugang Pascal Nordmann verzog den Ball aus spitzem Winkel (20.). Zehn Minuten später bediente Stuhrs Rene Rogalla mit einem Pass in die Tiefe Stürmer Philip Tonak, der den Ball an SVH-Keeper Patrick Hilbig vorbeispitzelte und zum 1:0 (30.) traf.

In der zweiten Halbzeit lag vor 150 Zuschauern der Ausgleich in der Luft. So verhinderte Stuhrs Torhüter Kevin Keßler mit einer Glanzparade bei einem Schuss von Björn Isensee das 1:1 (50.). Die Gäste holten mehrere Eckbälle heraus. „Da haben wir gut verteidigt“, lobte Meyer das Defensivverhalten. Bei einer Ecke von Tobias Marquardt hatten die Gastgeber aber Glück, als Jannis Könenkamp die „Pille“ neben den Pfosten köpfte (65.). In den Schlussminuten öffneten die Heiligenfelder die Abwehr. Die Stuhrer nutzten eine der wenigen Chancen zum zweiten Tor. Nach einem Zuspiel von Timo Wetjen überwand der eingewechselte Patrik Scheen mit einer 16-Meter-Bogenlampe Hilbig ein zweites Mal – 2:0 (90. +1).

mbo

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Der Unabsteigbare

Der Unabsteigbare

Kommentare