Bremen-Liga

Arbeitssieg: Brinkumer SV gewinnt 2:1 gegen OSC Bremerhaven

+
Der Treffer von Marcel Dörgeloh zum 2:0 war die Vorentscheidung beim Brinkumer Sieg in Bremerhaven.

Bremerhaven - Nach dem klaren Sieg gegen Neustadt tat sich Fußball-Bremen-Ligist Brinkumer SV im Auswärtsspiel beim OSC Bremerhaven zwar deutlich schwerer, setzte sich aber dennoch verdient mit 2:1 (0:0) durch. „Spielerisch war das kein so hohes Niveau. Man kann das Ganze als verdienten Arbeitssieg bezeichnen“, meinte Brinkums Trainer Walter Brinkmann nach der Partie.

In der ersten Halbzeit standen die Gastgeber auf dem tiefen Rasen des Nordsee-Stadions sehr kompakt und machten die Räume eng. „Wir wussten, dass Geduld gefragt war“, erklärte Brinkmann. Die Gäste hatten das Match zwar optisch im Griff, aber hochkarätige Chancen blieben die Ausnahme. Mal zielte Angreifer Saimir Dikollari nur knapp vorbei (15./20./25.), und auch Sturmpartner Joshua Brandhoff hatte sein Visier noch nicht richtig eingestellt (23.).

Zwei starke Einzelleistungen führen zu Toren

In der zweiten Halbzeit jedoch sollte sich das ändern. In der 56. Minute schlug Maximilian Wirth einen langen Ball nach vorn. Die Bremerhavener Deckung wurde von Brandhoff unter Druck gesetzt und verlor das Leder an den Brinkumer, der die Kugel dann aus spitzem Winkel mit einem Kunstschuss zum 1:0 über die Linie beförderte.

Eine tolle Einzelleistung war auch das 2:0 (69.). Marcel Dörgeloh kam an der Strafraumkante an den Ball, behauptete die Kugel mit geschicktem Körpereinsatz, drehte sich blitzschnell und wuchtete das Spielgerät mit seinem linken Fuß ins lange Eck – die Vorentscheidung war gefallen.

In der 81. Minute schaffte der OSC durch Mehmet Ali Fidan noch den Anschluss zum 1:2. Danach machten die Bremerhavener mächtig Dampf. Ein hoher Ball nach dem anderen flog in Richtung des Brinkumer Kastens. Doch entweder die Abwehrspieler oder zunehmend auch der erneut gute Keeper Benjamin Schimmel sorgten dafür, dass der Dreier nicht mehr in Gefahr geriet.

töb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Meistgelesene Artikel

TuS Kirchdorf zu ängstlich gegen TSV Wetschen

TuS Kirchdorf zu ängstlich gegen TSV Wetschen

Oberliga-Handball: 40:18 – BV Garrel erteilt HSG Phoenix eine Lektion

Oberliga-Handball: 40:18 – BV Garrel erteilt HSG Phoenix eine Lektion

Verbandsligist Heiligenrode verliert bei Aufstiegsaspirant Seelze

Verbandsligist Heiligenrode verliert bei Aufstiegsaspirant Seelze

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda

Kommentare