Arambasic mit BSV zu Aumund-Vegesack

Zurück im alten Wohnzimmer

+
Aus dem Urlaub zurück: Brinkums Offensivspieler Marcel Brendel.

Brinkum - Wenn der Fußball-Bremen-Ligist Brinkumer SV morgen (14.00 Uhr) zum Punktspiel bei der SG Aumund-Vegesack antritt, dann wird es für Brinkums Trainer Kristian Arambasic eine Reise in die Vergangenheit.

Vier Jahre lang hatte der 38-Jährige die SAV von 2010 bis 2014 sehr erfolgreich trainiert, die Mannschaft sogar in die erste DFB-Pokalrunde gegen die TSG 1899 Hoffenheim geführt. „Von damals sind noch viele Spieler heute dabei. Vegesack wird also richtig heiß sein, gegen uns zu spielen“, sagt Arambasic.

Vom Brinkumer SV wird es trotz der alten Verbundenheit freilich keine Geschenke geben. „Ich kann keine Rücksicht nehmen, wir wollen unseren positiven Trend mit einem Sieg fortsetzen“, sagt der Brinkumer Trainer, der seine Mannschaft mit sieben Punkten aus drei Spielen „ganz gut im Soll“ sieht.

Die Nordbremer sind dagegen bislang hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Mit nur drei Punkten dümpelt die Mannschaft überraschend im unteren Tabellendrittel herum. „Sie stehen also schon ein wenig unter Druck“, weiß Arambasic. Dabei schätzt der BSV-Trainer den Gegner wesentlich stärker ein als es der Tabellenplatz aussagt: „Vegesack gehört für mich zu den Top 5 der Liga. Das ist eine Spitzenmannschaft. Von daher ist es für mich ein absolutes Topspiel.“ In dem die Gäste ihre Stärken ausspielen wollen und sich, wie ihr Coach fordert, „noch einmal steigern müssen. Denn Vegesack ist ein anderes Kaliber als Vatan.“ Gegen Vatan hatte Brinkum zuletzt auswärts einen 8:1-Kantersieg gelandet.

Fehlen werden dem Brinkumer SV Robert Littmann (privat verhindert), Daniel Block (Kreuzbandriss), Kai Tönsmeyer (Lauftraining), Dimitri Khoroshun (Hüft-OP) und der ehemalige Vegesacker Lars Tyca (noch gesperrt). Dafür kehrt Marcel Brendel aus dem Urlaub zurück und verstärkt die Offensive der Gäste.

flü

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

257ers reißen die Halle 7 ab

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Kommentare