Andreas Henze will Schiri bleiben – und setzt auf Nachwuchsarbeit

Ein Boss an der Basis

Rehden - Als Schiedsrichter kennen ihn die meisten Fußballer bereits längst – im Kreis Diepholz und aus früheren Jahren auch im Bezirk, als er bis zur Landesliga pfiff. Dieser Tätigkeit – inzwischen aus zeitlichen Gründen nur noch auf Kreisebene – will der neue Vorsitzende des Fußballkreises weiter nachgehen – ein Boss an der Basis.

Kurz nach seiner Wahl dankte der Bassumer, seit mehr als 14 Jahren in verschiedenen Gremien des Kreisvorstands aktiv, „für das große Vertrauen“ – schwenkte in seiner bescheidenen Art aber lieber erstmal ab auf andere: „Ich bin stolz, dass wir in unser Präsidium eine Frau gewählt haben – das haben wir dem Niedersächsischen Verband schon mal voraus!“

Als eines der gemeinsamen Ziele im Kreis hat sich der bisherige zweite Vorsitzende der weiteren Förderung des Nachwuchses verschrieben – im Jugendfußball: „Viel wichtiger als der kurzfristige Erfolg ist der langfristige. Vereine, die kurzfristig Erfolg haben wollen, werden den schnell wieder einbüßen, wenn sie nicht auf Nachhaltigkeit durch gute Jugendarbeit setzen.“ Diese komme allerdings auch nur durch Wirtschaftlichkeit zustande – und der 45-Jährige versprach: „Unsere Vereine haben ein Anrecht darauf, dass wir das uns anvertraute Geld mit Sorgfalt verwalten.“ Es solle unter anderem in Trainer-Ausbildungen fließen – und dies könne auch eine bessere Kooperation mit Schulen ermöglichen – ein wichtiger Faktor der Nachwuchsgewinnung in Zeiten von Ganztagsunterricht: „Da gibt es viele Möglichkeiten: Schule und Vereine müssen nur aufeinander zugehen“, forderte der Kaufmann im Groß- und Außenhandel.

ck

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Sulingens Handballer feiern mit Aufstieg größten Erfolg

Sulingens Handballer feiern mit Aufstieg größten Erfolg

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Kommentare