Andrä und Meyer beißen sich im Doppel durch

Gewann sein Einzel und das Doppel: Philipp Meyer. Foto: töb

Barrien – Traumstart perfekt: Dank eines hart umkämpften 4:2-Triumphs über den TV RW Bremen feierte der Barrier TC II in der Tennis-Verbandsklasse der Herren den zweiten Sieg im zweiten Spiel und untermauerte so seine Ansprüche auf einen Platz im oberen Drittel.

Vom Aufstiegskampf wollte BTC-Kapitän Lennart Stegemann nämlich noch nicht sprechen: „Die richtig dicken Brocken kommen erst am Schluss. Um ganz oben mitmischen zu können, werden wir uns definitiv steigern müssen.“ Wahrscheinlich schon, doch immerhin bewiesen die Hausherren Moral. Denn: Nach einer Zweisatzpleite von Neuzugang Leon Dally gegen Ralf Schoon an Position vier sowie dem unglücklichen 7:10 im Match-Tiebreak von Stefan Schubert, der nach furiosem Beginn noch an Bremens Nummer zwei Jan Wilkens gescheitert war, hatte beim Stand von 2:0 zunächst alles für die Gäste gesprochen. Aber Barrien kämpfte sich zurück und glich in Gestalt von Spitzenspieler Leon Christian Andrä sowie Philipp Meyer zum 2:2 aus. Andrä fertigte dabei Bremens Nummer eins, Lennart Jung, mit 6:3, 6:0 ab, und Meyer behielt beim 10:5 im Match-Tiebreak über Alexander Köhler die Nerven.

Nun lag es also an Barriens Doppeln, für ein Happy End zu sorgen. Was auch gelang, allerdings erst nach einem Wechselbad der Gefühle: Während Stegemann/Schubert nämlich mit dem Bremer Duo Jung/Wilkens kurzen Prozess machten, strapazierten Andrä/Meyer lange Zeit die Nerven ihrer Mitspieler. Den ersten Satz setzte das neuformierte BTC-Gespann gegen Köhler/Schoon glatt in den Sand, biss sich dann aber in die Partie hinein und zwang die Bremer Kombination noch mit 10:8 im Match-Tiebreak in die Knie. Ende gut, alles gut, fand auch Stegemann: „Wir können es sicherlich besser, aber am Ende zählt nur der Sieg.“  drö

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brechts New Yorker Schokoladen-Stücke

Brechts New Yorker Schokoladen-Stücke

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Blamage für Hongkonger Regierung: Vermummungsverbot gekippt

Blamage für Hongkonger Regierung: Vermummungsverbot gekippt

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Unwetter in Österreich: Mann stirbt nach Erdrutsch

Meistgelesene Artikel

HSG Barnstorf/Diepholz vorgeführt

HSG Barnstorf/Diepholz vorgeführt

Köhnken springt in die Bresche

Köhnken springt in die Bresche

Auf Ungers Spuren

Auf Ungers Spuren

Eingewechselter Haji belebt Diepholzer Spiel – 2:0

Eingewechselter Haji belebt Diepholzer Spiel – 2:0

Kommentare