Beim Kreisligisten TSV Schwarme fallen vier Leistungsträger länger aus

Albrecht bricht sich das Wadenbein

+
Schwarmes Spielmacher Philipp Albrecht fällt mit einem Wadenbeinbruch gut ein Jahr lang aus. ·

Kreis-Diepholz - SCHWARME · So eine Woche hat’s beim Fußball-Kreisligisten TSV Schwarme auch noch nicht gegeben: Gleich vier Leistungsträger verletzten sich innerhalb von sechs Tagen langfristig.

Am schwersten erwischte es Spielmacher Philipp Albrecht, der im Testspiel beim TuS Sulingen II (2:5) einen Wadenbeinbruch erlitt und damit eine rund einjährige Zwangspause einplanen muss. In der gleichen Partie erwischte es Außenverteidiger Kevin Liebig, der einen Meniskusschaden am Knie davon trug und ebenfalls pausieren muss.

Kurios, aber ebenso bitter dann die Trainingsverletzungen zweier weiterer Akteure. Arne Brinkmann rutschte beim Wiederholen des Balls aus und fiel so unglücklich auf seinen Arm, dass das Ellbogengelenk auskugelte. Die Folge: eine rund vierwöchige Pause.

Last but not least trat Offensivmann Hendrik Meyer beim Torschusstraining in den Boden und darf mit einem Innenbandriss sowie einem Knorpelschaden mindestens fünf Wochen keine Fußballschuhe schnüren.

„Wenigstens hat keiner mehr beim Verlassen des Parkplatzes einen Unfall gebaut, sonst hätten wir zum Rückrundenauftakt (Sonnabend, 8. März) gar keine Mannschaft mehr, aber auch so birgt das natürlich große Probleme“, sagt Schwarmes Trainer Jörg Beese. Als Ausrede für einen möglichen Fehlstart will der erfahrene Coach die Ausfälle aber nicht gelten lassen: „Wir haben einen 19er-Kader, da sollten wir eine anständige Mannschaft auflaufen lassen können. Das Problem ist eher, die neu zusammen gestellten Mannschaftsteile so kurzfristig aufeinander einzuspielen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

32:35 – HSG Stuhr unterliegt in Schwanewede

32:35 – HSG Stuhr unterliegt in Schwanewede

Brinkums Torwart Benjamin Schimmel glänzt im BSV-Duell

Brinkums Torwart Benjamin Schimmel glänzt im BSV-Duell

Barnstorf/Diepholz II mit Personalsorgen zum VfL Fredenbeck II

Barnstorf/Diepholz II mit Personalsorgen zum VfL Fredenbeck II

Schops gefällt das Kollektiv

Schops gefällt das Kollektiv

Kommentare