4:2-Sieg: Frauen des TuS Sulingen ziehen ins Bezirkspokal-Finale ein

Franzlüning killt drei Elfer

+
Auch Sulingens Wiebke Wiegmann verwandelte im Elfmeterschießen beim 4:2-Erfolg ihren Strafstoß.

Sulingen - Die Sensation ist vollbracht, und mal wieder hat sich im Fußball bestätigt, dass der Sport nur bis zu einem bestimmten Punkt vom Zufall befreit werden kann: Den lebendigen, unplanbaren Moment haben die Fußball-Frauen des TuS Sulingen am Donnerstag in vollen Zügen genossen und sind mit einem 4:2 (1:1/0:0)-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen den Favoriten SV Germania Helstorf ins Finale des Bezirkspokals eingezogen.

Sulingens Coach Sebastian Rethorn atmete am Morgen danach tief durch: „Das war eine überragende Leistung der gesamten Mannschaft, wir sind unglaublich stolz. So etwas Gutes haben wir schon lange nicht mehr erlebt. Damit hätte wohl keiner gerechnet.“ Mit „wir“ meinte er sicherlich auch die 150 Zuschauer, die der TuS auf heimischem Platz im Rücken hatte.

Rethorns Taktik ging gegen den Favoriten und Landesliga-Konkurrenten auf: aus einer kompakten Defensive über schnelle Angriffe zum Erfolg. Gleich in der fünften Minute zog Yanina Abeling aus 25 Metern knapp vorbei, ehe Jennifer Norden eine große Chance liegen ließ (28.).

Nach dem Wechsel schraubte sich Sabrina Sander in die Höhe und köpfte zum 1:0 ein (47.). Das Kontergegentor in der 65. Minute steckten die Gastgeberinnen weg, hatten durch Norden (85.) und Sander (90.) noch weitere Chancen. Doch erst im Shootout sollte die Entscheidung fallen. Theresa Franzlüning wurde dabei zur überragenden Heldin mit drei (!) gehaltenen Elfmetern, während Lena Tasto, Sabrina Sander und Wiebke Wiegmann mit ihren Treffern das Finalticket lösten – inklusive anschließender Bierdusche.

Im Finale am Pfingstwochenende treffen die Sulestädter auf den PSV Grün-Weiß Hildesheim – wo, das wird noch ausgelost.

TuS Sulingen: Franzlüning - Heitmann, Flieger, Sander, Mohrmann (81. Dreher), Schulz, Wiegmann, Ohrdes, Abeling, Norden (90. Tasto), Wübbold (81. Maschmann).

ma

Das könnte Sie auch interessieren

Nachtwanderung in Helzendorf

Nachtwanderung in Helzendorf

München: Mann mit Messer verletzt acht Menschen

München: Mann mit Messer verletzt acht Menschen

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Pantomime-Workshop in Twistringen

Pantomime-Workshop in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Kommentare