22-jähriger Barnstorfer heiß auf sein Comeback

Kamil Chylinski: „Wir wollen alle aufsteigen“

+
Selbstvertrauen hat er: Kamil Chylinski (rechts) ist überzeugt davon, dass Barnstorf in die 3. Liga aufsteigt.

Diepholz - Eigentlich hat Handball-Oberligist HSG Barnstorf/Diepholz nur drei Neuzugänge im Kader für die heute Abend in Edewecht beginnende Saison. Doch gefühlt ist Kamil Chylinski die Nummer vier. Der Pole verpasste die komplette letzte Saison wegen eines Kreuzbandrisses und gilt jetzt nach seiner Genesung als Hoffnungsträger auf der mittleren Rückraumposition. Im Interview gibt der 22-Jährige Einblicke in seinen Fitnesszustand und sagt auch, was er sportlich von sich und dem Team erwartet.

Sie haben in der vergangenen Saison kein Spiel bestritten. Wie sehr ist diese Verletzung noch in Ihrem Kopf?

Kamil Chylinski: Das alles ist aus meinem Kopf raus. Ich bin zu 100 Prozent fit und brenne darauf, dass es heute nach der langen Vorbereitung endlich richtig losgeht.

Welches Saisonziel haben Sie ganz persönlich mit Barnstorf?

Chylinski: Da muss ich nicht lange überlegen: Wir wollen alle aufsteigen. Und dazu möchte ich meinen Teil beitragen.

Auf welcher Position spielen Sie am liebsten?

Chylinski: Rückraummitte oder auch mal im linken Rückraum. Aber in der Mitte fühle ich mich am wohlsten.

Sie kamen zusammen mit Ihrem Bruder aus Polen nach Deutschland. Mateusz spielt aber jetzt in der zweiten Herren. Was sagen Sie dazu?

Chylinski: Das ist sehr schade. Mit seiner ruhigen Art hat er unserer Mannschaft auf und neben dem Platz sehr gut getan. Aber der Rücken ist halt kaputt. Deshalb verstehe ich seinen Schritt.

Wo landet Barnstorf am Ende der Saison?

Chylinski: An uns muss man erst einmal vorbei. Wir werden Erster.

töb

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Kommentare