Events im Südkreis fest geplant

22. Drebber-Lauf und 30. Diepholzer Stadtlauf steigen nächstes Jahr wieder

Dichtes Gedränge herrscht nach dem Start zum Zehn-Kilometer-Lauf in Diepholz.
+
Dichtes Gedränge herrscht nach dem Start zum Zehn-Kilometer-Lauf in Diepholz.

Drebber/Diepholz – Der Drebber-Lauf und der Diepholzer Stadtlauf sind zwei Events im Südkreis, die seit Jahren bei etlichen Läufern und Läuferinnen aus Nah und Fern dick im Veranstaltungskalender unterstrichen stehen. Wegen der Corona-Pandemie fielen in diesem Jahr diese beiden beliebten Großveranstaltungen aufgrund der Maßnahmen von Politik und Behörden aus. Am 15. Juni 2019 beteiligten sich am 21. Drebber-Lauf über die verschiedenen Distanzen 712 Aktive.

Seit März diesen Jahres gibt es wegen der Pandemie keine Laufveranstaltung mit einer abgesperrten Strecke für Zuschauer. In Drebber lebt das sportliche Highlight von den Zuschauern und Anwohnern, die die Läufer und Läuferinnen in den geschmückten Straßen immer wieder lautstark anfeuern. Das soll auch am Sonnabend, 12. Juni 2021, wieder der Fall sein, wenn der 22. Drebber-Lauf steigt.

Der Termin steht zwar, dennoch sagt Elke Maschmeyer vom Organisationsteam: „Die Gesundheit geht vor. Wir müssen Geduld haben und abwarten. Wenn es eine Möglichkeit gibt, dann werden wir etwas machen.“ Sie kann sich beispielsweise eine Veranstaltung mit einem Hygienekonzept nur für Erwachsene vorstellen. Für Kids aus dem Kindergarten sowie Schüler und Schülerinnen sei dies nur schwer vorstell- und umstellbar.

Absage hat Kosten verursacht

Da die Verantwortlichen der SG Diepholz die erforderlichen Abstandsregelungen nicht garantieren konnten, sagten sie den für den 26. September diesen Jahres vorgesehen Stadtlauf bereits nach dem ersten Lockdown ab. „Es sind doch erhebliche Kosten angefallen“, berichtet Vorsitzender und Organisator Georg Hagemann. So mussten beispielsweise die Zeitnehmer (jede Startnummer ist für die Zeitmessung mit einem Chip ausgestattet) bezahlt werden. „Wir hoffen, dass der Stadtlauf nächstes Jahr stattfinden kann“, sagt Hagemann. Am Sonnabend, 25. September 2021, soll der 30. Diepholzer Stadtlauf steigen. An der 29. Veranstaltung nahmen am 14. September 2019 345 Läufer und Läuferinnen teil.

Im Rahmen des Zehn-Kilometer-Laufs (38 Teilnehmer kamen ins Ziel) erfolgte abermals die Kreismeisterschaft des Kreis-Leichtathletikverbands Diepholz und des KLV Nienburg. Den Titel sicherte sich zum vierten Mal in Folge Adam Ismail vom TuS Sulingen mit der Zeit von 37:23 Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tottenham trotz Remis gegen Chelsea spitze - Klopp in Rage

Tottenham trotz Remis gegen Chelsea spitze - Klopp in Rage

Weiterer Rückschlag für HSV - Fürth erobert Spitze

Weiterer Rückschlag für HSV - Fürth erobert Spitze

AfD beschließt sozialpolitisches Konzept

AfD beschließt sozialpolitisches Konzept

DFB-Frauen schlagen Griechenland - Bilanz bleibt perfekt

DFB-Frauen schlagen Griechenland - Bilanz bleibt perfekt

Meistgelesene Artikel

Marcelo Aguirre legt Grundstein zum Bundesliga-Sensationssieg

Marcelo Aguirre legt Grundstein zum Bundesliga-Sensationssieg

Marcelo Aguirre legt Grundstein zum Bundesliga-Sensationssieg
Philipp Tubee ist Spieler des Wochenendes

Philipp Tubee ist Spieler des Wochenendes

Philipp Tubee ist Spieler des Wochenendes
Reitverein Sudweyhe (Voltigieren)

Reitverein Sudweyhe (Voltigieren)

Reitverein Sudweyhe (Voltigieren)

Kommentare