Friesen-Damen vertändeln etliche Chancen

1:2-Niederlage bei Susewinds Abgang

+
Esther Susewind machte aufgrund eines Wohnortwechsels ihr letztes Spiel für Lembruch.

Lembruch - Das hatten sich die Fußball-Damen des SV „Friesen“ Lembruch eindeutig selbst zuzuschreiben: Eine bittere 1:2 (1:1)-Heimpleite gegen den TSV Havelse II kassierte das Team von Markus Kempin und hat damit in der laufenden Landesliga-Serie erst sieben Punkte aus acht Partien erzielt.

„Ärgerlich war, dass wir unsere Chancen, von denen wir mindestens acht Hochkaräter besaßen, nicht nutzen konnten“, sagte Kempin. Bereits zwischen der achten und zwölften Minute gab es durch Annika Henke, Sina Overmöhle und nach einem Gewusel im Havelser Strafraum drei Möglichkeiten am Stück. Doch die Gäste waren ihrerseits einfach effektiver, gingen in der neunten Spielminute mit 1:0 in Führung.

Doch davon konnte sich das Kempin-Team noch schnell erholen. Nach einem Eckball von Katharina Löhmann glich Overmöhle mustergültig aus (16.). Die Friesen blieben danach am Drücker. Vor allem in der zweiten Halbzeit hatten sie Chancen in Führung zu gehen. Doch die spielstarke Leistungsträgerin Esther Susewind – die ihr letztes Spiel machte, weil sie aus beruflichen Gründen wegzieht – vergab die dickste Möglichkeit (55.), auch Overmöhle scheiterte aus kurzer Distanz (62.). So kam es, wie es kommen musste: Ausgerechnet im Gegenzug nach Overmöhles Chance markierten die Gäste den Siegtreffer durch Louiza Omelan. · ma

Lembruch: Schüßler – Henke, Pörtner, Azmy, Löhmann, Overmöhle, Klingenberg (34. Karspeck), Susewind, Möhlmann (49. Becker), Priemer, Haßelmeyer.

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Meistgelesene Artikel

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Der Unabsteigbare

Der Unabsteigbare

Kommentare