Werder Bremens Tischtennis-Asse erreichen Finale im ETTU-Pokal

Bremen - Das Tischtennis-Team von Werder Bremen steht erstmals im Endspiel eines internationalen Wettbewerbs. Die Norddeutschen gewannen auch das zweite Halbfinale im ETTU-Pokal gegen Vaillante Angers aus Frankreich mit 3:1.

Nationalspieler Bastian Steger (2) und der Rumäne Constantin Cioti (1) holten am Samstagabend die Punkte. Werder hatte auch das Hinspiel in Angers mit 3:1 gewonnen. In den Finals trifft der deutsche Meister von 2013 auf Weinviertel Niederösterreich, das zweimal gegen Istres TT (Frankreich) gewann. Das Hinspiel findet zwischen dem 29. April und dem 1. Mai in Bremen statt, das Rückspiel ist Ende Mai in Österreich.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Kommentare