German Open in Bremen

Timo Boll startet mit Sieg im Doppel

+
Timo Boll (Archivbild)

Bremen - Timo Boll ist erfolgreich in die German Open in Bremen gestartet. Bei seinem ersten Einsatz bezwangen der Tischtennis-Profi und sein Düsseldorfer Clubkollege Patrick Franziska am Freitagmittag im Herren-Doppel die Kombination Ho Kwan Kit/Li Hon Ming aus Hongkong glatt mit 3:0-Sätzen.

Der Rekord-Europameister konnte Kräfte für sein erstes Einzel am Abend gegen den Japaner Kenji Matsudaira schonen. Bundestrainer Jörg Roßkopf testet das Düsseldorfer Duo bei dem stark besetzten Bremer Turnier mit Blick auf die Olympischen Spiele 2016. In Rio wird im Rahmen des Team-Wettbewerbs auch Doppel gespielt. Bei der Weltmeisterschaft in einem Monat in China bildet der 34 Jahre alte Boll mit dem Weltranglisten-Ersten Ma Long ein deutsch-chinesisches Doppel.
dpa

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Kommentare